Jump to content

Hardeware für's Mining


jimmy
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Wage mich auch jetzt mal an's minen...Könnte sich hier bitte jemand mal meine PC-Komponenten ansehen und mir sagen, ob sie kompatibel miteinander sind? Bitte Danke : - )

 

1. Mainboard

MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition

4 x PCI-E mit jeweils x16

4 Way AMD SLI

Sockel 1151

 

2. Netzteil

Be Quiet! Dark Power

850 Watt

 

3. CPU

Intel Core i5-7500 inkl. Kühler

4 x 3,60 GHz

Sockel 1151

 

4. Harddisk

1 TB

geeignet für 24/7

 

5. Betriebssystem

Windows 10

 

6. Grafikkarten

4 Stück MSI AMD RADEON RX 580 4 GB OC

 

7. Riser

4 Stück x16 zu x16

 

Würde ich das ganze zum laufen bringen mit 4 Grafikkarten (natürlich mit den Risern angesteckt)?

Muss ich jede Grafikkarte einzeln anstecken und Treiber installieren, oder alle 4 sofort anschließen, System starten und dann bei allen 4 auf einmal die Treiber installieren?

 

Wäre mein erstes richtiges RIG, Materialkosten betragen sich ca. bei 2.250€ und der verdienst ca. 600€ im Monat...hoffe ich mal : - )

 

Bitte um Antwort und Tipps...freue mich schon !

 

LG aus Wien !

Link to comment
Share on other sites

zu1

warum so ein teures board?

https://bitcoin-live.de/mining-mainboard-motherboard-liste-fuer-das-multi-gpu-mining/

 

zu 3

warum ein i5 -> viel zu teuer und groß

ein einfacher g4400 sollte locker reichen -> sockel 1151

 

zu4

warum 1 tb? warum für 24/7?

 

eine einfache hdd mit deutlich weniger speicher sollte reichen... habe die erfahrung gemacht, das eine "normale hdd" ca. 3 bis 4 jahre den 24/7 betrieb mitmacht...

 

 

für die basis rechne ich immer ca. 275 € bis 300 €... dazu 4 gpus solltest max bei 1500 € für einer 4er gpu system liegen...

Edited by azu393
Link to comment
Share on other sites

Hi.

 

Danke für die schnelle Antwort !

 

zu 1:

 

habe das hier gefunden

 


 

Kenne mich bei Mainboards leider nicht so gut aus. Woher weiss ich jetzt, dass das Mainboard für 6 Way-AMD (man kann also 6 Grafikkarten von AMD anschließen) geeignet ist? 

 

Ich sehe am Foto nur 3 Stück x16 PCI-E Anschlüsse und 3 Stück x1 PCI-Anschlüsse. Benötige ich jetzt 3 Stück Riser von x16 auf x16 und 3 Stück von x16 auf x1 ? Funktioniert das dann so? Treiber installieren und das System erkennt dann alle 6 Karten?

 

Habe es bis jetzt  nur mit 2 Grafikkarten, leider von Nvidia MSI GTX 1070 hinbekommen....

 

Zu 3:

G4400? Hast du vielleicht (bitte) einen Link bei Amazon für mich?

 

Zu  4:

stimmt, Danke. Dachte eben man braucht eine Festplatte die für 24/7 geeignet ist....

Ahja: Reicht 8 GB DDR4 Speicher aus?

 

 

LG

Link to comment
Share on other sites

als mainboard würde auch dieses ausreichen für 4 gpus:

 

Asus Z170-P Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, Typ C USB, M.2 Schnittstelle)

http://amzn.to/2sC5mUB

 

Intel G4400

http://amzn.to/2tfVyBq

 

RAM:

es reichen auch 4 gb...

 

für 4 gpus würde ich in diesem fall 4 riser von 16x zu 1x nehmen -> gibt aber viele wege nach rom...

 

für den betrieb von 6 gpus muss in der regel ein bios update durchgeführt werden, zudem sind einige einstellungen im bios nötig... vorher werden zwar alle karten erkannt, aber man kann nur 4 korrekt ansprechen...

 

ps. bei 6 gpus solltest du über ein anderes netzteil nachdenken...

Edited by azu393
Link to comment
Share on other sites

Danke! Bin schon um einiges schlauer geworden....  : - )

 

Ok, also, ich würde aber auch in Betracht ziehen, ein stärkeres Netzteil zu kaufen, um 6 Grafikkarten anzuschließen!

 

Würde aber zuviel Zeit für dich in Anspruch nehmen, mir etwas genauer zu beschreiben, wie ich mein BIOS so umändern sollte...könntest du mir aber nur kurz sagen, wonach ich googlen soll, um das BIOS für 6 Grafikkarten einzustellen? Irgendwelche Fachausdrücke für mich? Kenne mich ein wenig im BIOS aus, bin da aber leider kein Experte, um genau DAS eben einzustellen....Würde trotzdem gerne 6 GPUs anschließen, um mehr Geld rauszuholen....

 

PS: Wenn ich von x16 auf x1-Riser verwende, funktioniert das alles ohne irgendwelche BIOS -Einstellungen? Habe zurzeit nur von x16 auf x16-Riser verwendet und das bei den 2 Grafikkarten (GTX 1070)....aber von x16 (Grafikkarte) zu x1 (Mainboard), habe ich noch nicht probiert...werde es aber morgen gleich mal bestellen bei Amazon und ausprobieren!

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Danke! Bin schon um einiges schlauer geworden....  : - )

 

Ok, also, ich würde aber auch in Betracht ziehen, ein stärkeres Netzteil zu kaufen, um 6 Grafikkarten anzuschließen!

 

Würde aber zuviel Zeit für dich in Anspruch nehmen, mir etwas genauer zu beschreiben, wie ich mein BIOS so umändern sollte...könntest du mir aber nur kurz sagen, wonach ich googlen soll, um das BIOS für 6 Grafikkarten einzustellen? Irgendwelche Fachausdrücke für mich? Kenne mich ein wenig im BIOS aus, bin da aber leider kein Experte, um genau DAS eben einzustellen....Würde trotzdem gerne 6 GPUs anschließen, um mehr Geld rauszuholen....

 

PS: Wenn ich von x16 auf x1-Riser verwende, funktioniert das alles ohne irgendwelche BIOS -Einstellungen? Habe zurzeit nur von x16 auf x16-Riser verwendet und das bei den 2 Grafikkarten (GTX 1070)....aber von x16 (Grafikkarte) zu x1 (Mainboard), habe ich noch nicht probiert...werde es aber morgen gleich mal bestellen bei Amazon und ausprobieren!

 

es geht im wesentlichen um das 4g decoding....

 

bei 6 gpus kann ich dir das Fatal1ty B250 Gaming K4 empfehlen...

Edited by azu393
Link to comment
Share on other sites

hallo! danke! hat viel geholfen, habe geyoutubed und gegoogelt : ) also kann ich mit dem ASUS PRIME Z270-A was ich jz habe auch mehr als 2 gtx 1070 auch anschöießen und minen lassen?! habe daweil nur 2....1 ist kaputt...hingefallen...würde aber noch 2 oder 4 kaufen, wenn man mir sagen würde, dass es funktionieren würde....lg

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

hi azu

 

hab das fatality b250 endlich bekommen, alles supef, windows startet normal, doch wenn ich die grafikkarte direkt am MB odrr über riser anstecke, bekomme ich kein bild am bildschirm. hdmi kabel ist wo es war - direkt am MB angeschlossen.

 

hiiillfeeeee

Link to comment
Share on other sites

hi azu

 

hab das fatality b250 endlich bekommen, alles supef, windows startet normal, doch wenn ich die grafikkarte direkt am MB odrr über riser anstecke, bekomme ich kein bild am bildschirm. hdmi kabel ist wo es war - direkt am MB angeschlossen.

 

hiiillfeeeee

 

warum am mb? wenn eine gpu eingesteckt ist dann gehört dort auch das hdmi kabel rein?!

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

wenn ichs an die gpu anstecke geht es aber auch nicht. habe das bios auch auf dem neuesten stand und alle pcie auf Gen1 umgestellt. hilft nichts. habe 2 x das selbe mb und bei beiden das selbe problem hmmm

Edited by jimmy
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Schau mal ins BIOS ob man dort etwas umstellen kann.

Ich kenn das von älteren MBs, da gab es auch Optionen ala "Select primary graphic interface" oder so ähnlich und da konnte man umschalten zwischen PCI, AGP, internal, ...

Link to comment
Share on other sites

habe mein ALLERBESTES gegeben und bin ALLE einstellungen durchgegangen im bios, finde echt das 4g nicht zum einschalten, das handbuch hilft nicht weiter, google auch nicht :(

 

 

das kann ja nicht sein, wenn das bios aktuell ist ;)

 

also entweder ist dein bios nicht aktuell oder du hast nicht gut geschaut :P

 

ps.

habe das board auch, die option gibts ..

 

Edited by azu393
Link to comment
Share on other sites

und wo bitte? wäre SEHE NETT wenn du nir die options fürs 4g decoding ansagen würdest.

 

ps: läuft grad mit einer rx580, super : D

 

schau einfach richtig und gut...

 

habe das mainboard nicht hier und extra hinfahren wäre nen 2 stunden akt...sorry

Edited by azu393
Link to comment
Share on other sites

Hast du also nun ein Bild? Wo liegt noch das Problem? Du möchtest mehr als 4 Karten anschließen und die werden nicht erkannt?

 

Durch schnelles Überschlagen zwei Sachen -> 1. Nimm Windows 7 (falls du noch Win10 hast) und 2. stell im BIOS um TOLUD "Top Of Lower Usable Dram" -> set it to 3.5G.

Link to comment
Share on other sites

schade...kriegs einfach nicht raus wo die option ist, versuche es gerade nochmals, gehe alle optionen durch, irgendetwas übersehe ich...hmm...falls du die tage dazu kommst, wäre es echt toll!

 

trotzdem lg aus wien hehe

Link to comment
Share on other sites

hi amsi

 

ja habn bild

lag vl. am hdmi kabel hmmm

 

3 laufen super mit 2 stk x16 und 1 stk x1 aber bei der vierten karte x1 erkennt er mir sie nicht

 

bei win7 erkenmt er mir garkeine karten. nur pobleme. auf der amd seite gibts auch nur noch die neuesten treiber zum runterladen und da geht bei mir garnichts, echt. wind10 geht schon etwas besser. hab schon 1 rig am laufen mit 5 karten unter win10.

 

gucke gleich nach im bios i-wo habe ich das 3.5 g gelesen, aber leider kein 4g

Edited by jimmy
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

bin neu hier , ich würde gerne im Mining einsteigen , wollte dafür ca 8000€ in die Hand nehmen und mir folgende Geräte kaufen

Baikal Riesen Dash Miner 2000Mh / S der verspricht immer noch laut Kalkulator knapp 550€ im Monat(cryptocompare)

L3 Litecoin Miner 250mh / s der laut Kalkulator knapp 250€/Monat bringt

​und vllt noch irgendeins ....

 

Ist das eine realistische Aussage vom Kalkulator ?? Oder völlig übertrieben ?!

Wenn ihr bessere Vorschläge habt Bitteschön......

Für paar schnelle Antworten wäre ich sehr dankbar :0)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.