Jump to content
Madmax321

RIG friert immer ein HIlFE

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Bin erst seid kurzem Mining unterwegs und habe folgendes Problem:

 

Wenn ich anfangen möchte meine Graka mit dem MSi Afterburner zu übertakten fängt der Rechner an sich komplett aufzu hängen bzw ein zu frieren.

 

Hier die Daten:

 

Board ist ein Z170a Krait Gaming

8 gb DDR4 RAM

128gb SSD

6x Asus GTX 1060 Dual mit 3GB

 

Ich komme beim übertakten auf max 18mh/s wobei man ja mit den 1060 an die 23 kommen soll.

 

Ich weiß leider nicht mehr weiter. Vielleicht hat jemand eine Idee?

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

leider scheint es bei der gtx 1060 eine veränderung gegeben zu haben, sodass neue modelle nur noch ca. 19 mh bringen... oft kann man diese daran erkennen, das diese einen "strom-adapter" dabei haben... karten mit deutlich mehr leistung haben diesen adapter nie...

 

schau dir doch mal das tuning tool von asus an... habe die erfahrung gemacht das der afterburner bei 6 karten sehr instabil wird... bis 4 karten gibt es keine probleme... habe bei einem system die oc software von gigabyte getestet, ging deutlich besser als afterburner...

 

zudem läuft einer w7 deutlich "smarter" sobald man den virtuellen arbeitsspeicher auf 17 gb bis 19 gb einstellt...

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hey Danke für die Antwort. Das werde ich mal probieren. Was meinst du mit w7? Wie gesagt bin noch sehr neu in denn thema. Was meinst du genau mit Stromadapter? Wenn diese den zusätzlichen 6 fach Stecker haben?

bearbeitet von Madmax321
  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Danke für die Antwort. Das werde ich mal probieren. Was meinst du mit w7? Wie gesagt bin noch sehr neu in denn thema

windows 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok also win7 drauf? Läuft jetzt mit win10. Was genau meinst mit extra stromkabel? Diesen schwarzen 6 poligen?

 

Kann man die Karten mit ner guten Begründung zurück geben? ;-)

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ok also win7 drauf? Läuft jetzt mit win10. Was genau meinst mit extra stromkabel? Diesen schwarzen 6 poligen?

 

Kann man die Karten mit ner guten Begründung zurück geben? ;-)

 

Viele Grüße

molex zu 6 pin...

 

warum zurück ?

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil es sich mit 18mh nicht wirklich lohnt :-(

kann ich mir kaum vorstellen, so knapp gerechnet? :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Ich habe die gleichen Grafikkarten wie du und nutze auch den MSI Afterburner zum Finetunen und komme mit den Standardsettings auf 16-21 Mh/s je nach eingestelltem Algorythmus. Lass dein Rig für ein paar Tage auf den Standardsettings laufen und schau ob es stabil läuft ohne einzufrieren. Wenn das der Fall ist, mache nur minimale 1-3 stufige Anhebungen im MSI Tool und schaue wieder einige Tage ob es stabil bleibt. Sobald es anfängt einzufrieren, gehe wieder zurück auf die zuletzt gespeicherte Overclock Settings und lasse es da. Mehr wird dann nicht gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Ich habe die gleichen Grafikkarten wie du und nutze auch den MSI Afterburner zum Finetunen und komme mit den Standardsettings auf 16-21 Mh/s je nach eingestelltem Algorythmus. Lass dein Rig für ein paar Tage auf den Standardsettings laufen und schau ob es stabil läuft ohne einzufrieren. Wenn das der Fall ist, mache nur minimale 1-3 stufige Anhebungen im MSI Tool und schaue wieder einige Tage ob es stabil bleibt. Sobald es anfängt einzufrieren, gehe wieder zurück auf die zuletzt gespeicherte Overclock Settings und lasse es da. Mehr wird dann nicht gehen.

welche einstellungen hast du gewählt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Fange mit der Core Clock an +3 und speichere das Setting als Profil. Wenn es stabil läuft kannst du die Memclock hinterherziehen. Die Werte fürs übertakten der Memclock sollte ca. 1/3 der Core Clock sein. Ich habe es jetzt bei Core clock +90 und Mem clock +30 stabil. Bei 150 und 50 friert es ein.

bearbeitet von flowsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und behalte die GPU Core Temps im Auge die 1060er GPUs sind spezifiziert bis max 94°C, so hoch sollte es aber niemals gehen. Je heisser desto schneller altern die Chips.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Und behalte die GPU Core Temps im Auge die 1060er GPUs sind spezifiziert bis max 94°C, so hoch sollte es aber niemals gehen. Je heisser desto schneller altern die Chips.

so heiß lässt man die karten beim gpu mining doch niemals werden... diese config bremst bei 69 °C...

 

reden wir vom gleichen tool?

 

afterburner.png

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ja wir reden vom gleichen Tool und richtig um die 75°C passt etwa. Du hast die Memclock ziemlich weit übertaktet. Läuft es so stabil? 21MH... kein schlechter Wert!

bearbeitet von flowsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ja wir reden vom gleichen Tool und richtig um die 75°C passt etwa. Du hast die Memclock ziemlich weit übertaktet. Läuft es so stabil? 21MH... kein schlechter Wert!

ziemlich weit ist relativ -> es kommt sehr auf die software an...

 

welche config fährst du bei deiner gtx 1060 für die 21 mh, welche ohne oc 15-16 mh bringt?

 

hier mal eine alternative zu afterburner -> da brauchst ganz andere einstellungen für ähnliche leistungen...

after-gigabyte.png

 

edit:

klar laufen die systeme stabil... ;)

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

kann leider keinen Screenshot bereitstellen, ich weiß nicht wie ich hier Anhänge uploaden kann. Die Einstellungen am MSI Tuner sind bei mir wie folgt:

 

Power Limit 83%

Temp Limit 75°

Core Clock +0

Mem Clock +450

 

Das ganze läuft stabil bei 68-70°C GPU Temperatur und das System kommt gesamt auf ca. 134MH/s im Daggerhashimoto Algorythmus für Ethereum.

134MH/s geteilt durch 6x Nvidia GTX 1060 6GB ergibt 22,33MH/s pro Karte.

 

Habe inzwischen herausgefunden, die Core Clock auf 0 laufen zu lassen und nur die Memclock nach oben zu schieben. So ziehen die Karten weniger Strom und arbeiten im Sweet Spot, der höhere Stromverbrauch für die 1-2 MH/s mehr bei getunter Core Clock rechnet sich meiner Meinung nach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

Hätte auch nochmal ne Frage die GTX 1060 hab ich jetzt auch so bei 21mh/s stabil zum laufen gebracht.

 

Hab jetzt ein weiteres Rig für nen Kumpel gebaut und dort ist erst eine GTX 970 dran weil er klein anfängt. Das Problem ich bekomme die nur mit 3mh/s zum laufen. Was ich nicht verstehe. Komm aber nicht mehr weiter :-(

 

Verbaut ist ein z170a Krait Gaming, 8gb RAM, Pentium g4400 Karte ist direkt aufgesteckt also Riser kann es nicht sein. Jemand eine Idee?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

Hätte auch nochmal ne Frage die GTX 1060 hab ich jetzt auch so bei 21mh/s stabil zum laufen gebracht.

 

Hab jetzt ein weiteres Rig für nen Kumpel gebaut und dort ist erst eine GTX 970 dran weil er klein anfängt. Das Problem ich bekomme die nur mit 3mh/s zum laufen. Was ich nicht verstehe. Komm aber nicht mehr weiter :-(

 

Verbaut ist ein z170a Krait Gaming, 8gb RAM, Pentium g4400 Karte ist direkt aufgesteckt also Riser kann es nicht sein. Jemand eine Idee?

 

Gruß

 

treiber ;-) .... schreit nach nem w10 problem...

 

welche einstellungen hast du bei der gtx 1060?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

Habe die GTX mit folgenden Einstellungen laufen:

 

Power Limit 100%

Temp Limit 75°

Core Clock +100

Mem Clock +550

 

Meinst auf Win7 umstellen?

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×