Jump to content

Aufspaltung von Bitcoin


floriang
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe da mal ein paar Fragen zur eventuellen Aufspaltung von Bitcoin

 

Wenn das passieren sollte, was passiert dann mit denen die Bitcoins als Zahlungsmöglichkeit anbieten, müssen die dann umstellen auf den neuen Bitcoin?

Oder auch z.B. die Geldautomaten die aufgestellt sind, da bekommt man dann doch nur den alten Bitcoin oder?

 

Und wie ist das mit dem Kurs, fängt der neue Bitcoin dann bei 0,01 Euro an und das Mining beginnt auch von 0 an?

 

Und der alte Kurs wird der fallen?

 

 

Tut mir leid, falls die Fragen für den ein oder anderen Blöd sind, habe nur keine Ahnung, ich habe ein paar Münzen und habe keine Lust das die dann nichts mehr Wert sind.

 

 

Danker für Eure Antworten 

Flo

Link to comment
Share on other sites

Also der Dienstleister muss sich dann entscheiden Akzeptiert er Coin A oder Coin B oder beide. Das selbe für die Automaten. 

 

Die kurse werden nicht bei 0 Anfangen. ersteinmal muss auch der Exchange entscheiden nimmt er beide oder nur einen und ich denke das der Exchange da schon für einen "Anfangskurs" sorgen wird.

 

Wie sich die kurse der beiden Coins entwickelt ist spekulation. Tendenziell würde ich sagen, das der Kurs des Coins welcher am meisten unterstützung erfährt am stärksten ist.

Link to comment
Share on other sites

super, was macht man jetzt am besten?

 

Viele sagen, man soll die bitcoins auf ein breadwallet oder sowas traden, wo man die "komplette kontrolle" drüber hat. Aber wenn jetzt der 2. august ist, und der eine coin A bei 2000€ steht und der andere bei 4€, wie entscheide ich dann, das ich mit meinen beispielsweise 5 BTC (welche ja nun noch den stand vom 30. juli haben) auf den coin A gehen will, der bei 2000€ steht?  andersrum würde ich mit meinen 5 BTC die "heute" ca 10.000€ wert sind und coin B wähle 20€ machen?

 

 

also besser für die zeit in USD oder irgendeinen alternativen coin tauschen?

Link to comment
Share on other sites

super, was macht man jetzt am besten?

 

Viele sagen, man soll die bitcoins auf ein breadwallet oder sowas traden, wo man die "komplette kontrolle" drüber hat. Aber wenn jetzt der 2. august ist, und der eine coin A bei 2000€ steht und der andere bei 4€, wie entscheide ich dann, das ich mit meinen beispielsweise 5 BTC (welche ja nun noch den stand vom 30. juli haben) auf den coin A gehen will, der bei 2000€ steht? andersrum würde ich mit meinen 5 BTC die "heute" ca 10.000€ wert sind und coin B wähle 20€ machen?

 

 

also besser für die zeit in USD oder irgendeinen alternativen coin tauschen?

Ich streue und warte ab. Ab August wird sich zeigen was zu tun ist.

 

Folge der Masse: Streuen und nur große bekannte Börsen/Wallets nutzen. Je mehr Nutzer, desto mehr Erfahrung werden sie machen.

Link to comment
Share on other sites

super, was macht man jetzt am besten?

 

Viele sagen, man soll die bitcoins auf ein breadwallet oder sowas traden, wo man die "komplette kontrolle" drüber hat. Aber wenn jetzt der 2. august ist, und der eine coin A bei 2000€ steht und der andere bei 4€, wie entscheide ich dann, das ich mit meinen beispielsweise 5 BTC (welche ja nun noch den stand vom 30. juli haben) auf den coin A gehen will, der bei 2000€ steht?  andersrum würde ich mit meinen 5 BTC die "heute" ca 10.000€ wert sind und coin B wähle 20€ machen?

 

 

also besser für die zeit in USD oder irgendeinen alternativen coin tauschen?

 

Sollte es dazu kommen, das es ein Hard-Fork gibt. Also wir Coin A und Coin B haben, hast du (wenn du die Kontrolle über deine Coins hast) dann auch 5 Stück von Coin A UND 5 Stück von Coin B. Das ist ja auch der Grund warum du die Kontrolle darüber haben solltest. Ansonsten könnte der Exchange oder wo du halt deine Coins liegen hast einfach sagen "Ne du hast nur 5 Coins von dem schwächeren Coin"

 

BTW, das Video was @martinomartini verlinkt hat, ist sehr Informativ

Edited by BTCKonfekt
Link to comment
Share on other sites

BTW, das Video was @martinomartini verlinkt hat, ist sehr Informativ

Stimme zu! Wer noch nicht 100% weiß, was genau jetzt wann ansteht und was eigentlich SegWit und Fork heißt, nehmt euch die 45 Minuten und gönnt euch das Video.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

... bei mir funktionierte der breadwallet-Seed nicht mit Electrum. (und somit wohl auch nicht mit Electron Cash).

 

Ebenso bekomme ich keinen Private Key aus breadwallet heraus.

 

Da ich das schon vorher wusste, hab ich keine BTC auf der breadwallet gelassen.

Link to comment
Share on other sites

Electron Cash runterladen und ausführen -> Standard Wallet -> I already have a seed -> Options -> enable "BIP39 seed" -> Seed eingeben.

verstehe ich nicht???? standardwallet? ich habe das Geld auf der breadwallet auf dem handy. Muss ich dort die datei jetzt runterkopieren und damit öffnen?

 

Wenn ich die nehme die da vorher schon drinnen ist, kann ich die nur öffnen, wenn ich dort das passwort von meiner electrum wallet eingebe. woher das die electron cash wallet den wallet von electrum? die sind in zwei unterschiedlichen ordnern

 

ich glaube ich habs.... musste erst die wallet von electrum verstecken und die von electron nochmal löschen

Edited by Patrick
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich die nehme die da vorher schon drinnen ist, kann ich die nur öffnen, wenn ich dort das passwort von meiner electrum wallet eingebe. woher das die electron cash wallet den wallet von electrum? die sind in zwei unterschiedlichen ordnern

Ok, ja das Programm findet deine wallet.dat (fast) egal wo die liegt.

Ist aber kein Problem, gib einfach bei Electron Cash beim Öffnen ganz am Anfang einen anderen Wallet-Namen ein (zB "BCH" oder so).

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

habe die eingegeben und dann zweimal das Passwort welches ich auch am handy eingebe... wallet ist leer

Die Bitcoin waren am 31.07. / 01.08. in der Breadwallet?

 

Ändere mal den Server im Electron: Rechts unten auf den grünen Punkt (Network) -> Häkchen bei "Select server automatically" entfernen -> im Reiter Server den folgenden Server auswählen oder manuell eingeben: electroncash.cascharia.com Port 50002

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

die BTC waren seit dem 16.07. in der breadwallet und sind es immer noch

 

habe den server geändert und das programm nochmal neu gestartet. immer noch leer

 

beim neu starten war es jetzt wieder die default wallet. das wird ja wohl die richtige sein die er gerade erstellt hat

Edited by Patrick
Link to comment
Share on other sites

Fraglich, ob es nicht doch die vom Electrum ist.

 

Hast du die Möglichkeit, das Electron Cash auf einem Gerät zu installieren, wo noch nie ein Electrum drauf war? Dann probier es dort nochmal.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

die receive adresse von dem electron waller und breadwallet ist unterschiedlich. ist das normal oder kann dan ein indiez sein, dass es sich um zwei unterschiedlcihe wallets handelt?

 

ja, ich mach mal den laptop an

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.