Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ups was hab ich was verpasst? +50%

puller

bearbeitet von Mr. Risiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Entwicklung des COMIT Protokoll ist das eigentlich interessante bei TenX. Die olle Plastikkarte zum Crypto ausgeben ist nice, aber nicht das was am Ende zählt. Ich bin gespannt, ob sie sich durchsetzen bzw. an die Spitze der Interchain-Communication Projekte werden setzen können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild sollte lediglich das finale Design der Karten zeigen.

Es ist nach wie vor der alte Issuer, nämlich Wavecrest.

 

Interessant wird es imho, wenn es einmal "richtige" Kreditkarten von TenX geben wird - das ist zumindest ein Ziel, sobald sie die Banklizenz haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, bisher noch keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wie es aussieht, hat Visa denen erlaubt, Debit-Karten rauszugeben. Ist echt nix neues, siehe Xapo, wirex, bitwala ...

 

Ich sehe im moment auch kein Mehrwert von Tenx gegenüber anderen Anbietern... Im Gegenteil ich sehe nicht mal das Produkt von Tenx!!! (obwohl Dr. Julian Hosp in sein Video ja immer von einem gut funktionierendes Produkt spricht)

 

Sprich, ewig lange Wartezeiten für die Karte.

Mich würde mal interessieren wer schon eine hat (ausser die beim ico dabei waren) also wirklich die User die erst später bestellt haben. Wenn es welche gibt würde ich gerne mal den Unterschied zwischen Tenxcard und anderen Debitcard wissen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde ich gerne mal den Unterschied zwischen Tenxcard und anderen Debitcard wissen? 

Der wichtigste Unterschied der TenX-Card zu den anderen ist, dass man die TenX-Card nicht im voraus aufladen muss, sondern dass der Coin im Moment der Bezahlung in Euro umgetauscht wird. Außerdem kann man bei der TenX-Card verschiedene Währungen einstellen, also heute Euro, morgen Dollar und übermorgen Yen oder australische Dollar beispielsweise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt nicht ... die TenX-Karte muss man genauso VORHER aufladen, ist ja eine Prepaid-Karte, keine Kreditkarte.

Im Gegensatz zu anderen, kann man aber zB ETH aufladen und hat diese dann tatsächlich als ETH auf der Wallet und werden nicht wie sonst in BTC umgewandelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt nicht ... die TenX-Karte muss man genauso VORHER aufladen, ist ja eine Prepaid-Karte, keine Kreditkarte.

Im Gegensatz zu anderen, kann man aber zB ETH aufladen und hat diese dann tatsächlich als ETH auf der Wallet und werden nicht wie sonst in BTC umgewandelt.

Er meint wohl ...

 

Der wichtigste Unterschied der TenX-Card zu den anderen ist, dass der Coin im Moment der Bezahlung in Euro umgetauscht wird

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Danke für die infos zwecks unterschiede!

Aber wie ich sehe, wissen es einige auch nicht genau, woraus ich schlissen lässt das, es noch keinen  mit Karte gibt der es genau sagen kann?!(nicht ico-user) und was in zukunft ist, naja erzählen kann man viel... 

 

Ich möchte hier Tenx auch nicht schlecht machen.

 

Für mich zählen halt nur die Fakten. Und wie ich hieraus lese, gibt es in meine Augen kein funktionierendes Produkt für die Masse von Tenx...(Auch wenn ich jetzt auf Kritik stosse)

 

2.Punkt

für die Pay-Token holder sollte doch auch ein wie soll ich es nennen % gewinn geben ob monatlich oder jährlich?.. weiss darüber jemand mehr, hat jemand schon was bekommen? oder ist dies auch in arbeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zig tausend Leute haben die Karte bereits, das hat btw auch nichts mit dem ICO zu tun. Warum stellst du es so dar, wie wenn es kein Produkt gäbe?

Es gab oder gibt eine Warteliste, die bewusst geschaffen wurde. Diese wird nun abgearbeitet.

 

0.5% vom gesamten Kartenumsatz werden anteilig an die PAY-Holder ausgeschüttet.

Aktuell noch nicht, weil die Erträge einfach zu gering wären - imho kann es nun aber nicht mehr lange dauern.

Maximal monatlich, ich glaube geplant ist täglich.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wie ich sehe, wissen es einige auch nicht genau, woraus ich schlissen lässt das, es noch keinen  mit Karte gibt

Diese Schlussfolgerung musst du mir genauer erklären ;)

Wenn es einige hier nicht wissen, bedeutet das nur dass es einige hier nicht wissen ;) Wie kommst du jetzt darauf dass es außer in diesem Forum-Universum keinen gibt der eine Karte hat?

 

Geh mal in den Slack von TenX, bzw. auch im Slack von IOTA, bzw. auch in andere Foren, da haben sich schon jede menge Kartenbesitzer untereinander ausgetauscht.

Laut einem Video von Dr. Julian Hosp, soll die Warteliste bis ende 2017 abgearbeitet sein, und es dann keine verzögerungen mehr geben.

Die Wartezeit ist deswegen weil die Anfragen sehr hoch sind, sie wollen aber sicherstellen das die Masse die Karte erst bekommt wenn alles reibungslos funktioniert, und auch mehr Coins damit zu verbunden sind. 

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Moment erhalten alle Leute ihre Karte, die am 23.7. bestellt haben.

 

Das ganze hat sich wohl verzögert, weil TenX den Kartenanbieter wechseln will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mir natürlich auch ein paar tausend PAY-Token gekauft, denn anteilmäßig 0,5 % vom gesamten Kartenumsatz könnte eines Tages ein schönes Taschengeld bedeuten.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachdem der frühere TenX-Slack geschlossen wurde, habe ich mir die RIOT-Software runtergeladen, doch dann komme ich nicht weiter. Weiß jemand, wo ich den neuen TenX-Chat finde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gucke mir gerade einige Videos von Julian zu dem Thema an. Überlege auch gerade welche Wallet ich nutzen soll dafür,

aber in dem Video das ich gerade gucken spricht Julian von einer Auszahlung der 0,5% alle paar Tage, wenn das System dann wirklich groß ist (da sagte er jetzt keine genauen zahlen) stellen die sich vor das es sogar stündlich gemacht wird :) 

Und Apropos, myetherwallet wurde schon genannt, aber gibt es da nicht noch andere Wallets? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.