Jump to content

Empfohlene Beiträge

Was haltet ihr von TenX?
 
Für mich sieht das Konzept sehr vielversprechend aus. Ich finde das ist mal ein Unternehmen dass seine Hausaufgaben wirklich gut gemacht hat.
Die Gründer erklären hier überaus Kompetent wie sie ihren Tokensail organisiert haben.
MeetUp München: 5 essentielle Punkte um eine ICO zu analysieren
 
Auch dieses Video finde ich Informativ.
Julian Hosp im Interview bei Gruenderfreunde: Krypto-Herausforderungen heute und in der Zukunft
 
 Hier die Erklärung wie TenX funktioniert.
COMIT - Wie verknüpft man jede Blockchain ohne einer 3rd Party
 
Alle Videos sind auf Deutsch.

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das konzept ist jetzt nicht neu aber gut umgesetzt.

 

der haken ist nur: die machen keine steuererklärung für dich ;)

d.h. man sollte die coins ein jahr mit nachweis dort liegen habe bevor man sie ausgibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls die Karte geklaut wird, bekommste kein Refund, hab ich im Slack nachgefragt. Bzw. du kannst sie sperren lassen und auch ne neue beantragen, mußt dich dann aber selbst mit Mastercard auseinandersetzen, wenn du dein Geld wieder haben willst. Das scheiß Steuerproblem hat man ja eh immer mit den Coins. Ich find es trotzdem super und hab mir die Wallet auch schon installiert. Julian und seine Jungs und Mädels sind super, und motiviert und ich glaube das Projekt wird noch ziemlich groß werden. Übrigens wird laut gabriele pro Transaktion eine neue CVC generiert, das find ich spitze. Für einmalige Zahlungen im Internet ne prima Sache.

bearbeitet von bavarian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem anderen Thread (finde ihn leider nicht mehr) hat jemand geschrieben, dass der Token Holder Reward von 0,5% bei steigenden Umsatz gesenkt wird bzw. weniger ausbezahlt wird - kann das jemand bestätigen?

Ich habe das TenX Whitepaper überflogen, finde aber nichts, was darauf hindeuten würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist aber schön abgegangen heute.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe die Karte vor etwa 1 Woche bestellt. Stehe momentan auf der Warteliste. War mir aber bekannt. Habt ihr die Karte schon bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch wer unter 1$ gekauft hat gute Arbeit, hatte man ja Zeit genug, ich wünschte ich hätte viel mehr gekauft, wollte noch abwarten und dann war die Gelegenheit schon vorbei, Dr Julian Hosp macht aufjedenfall einen guten Eindruck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gelegenheit ist auch jetzt nicht vorbei! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verfolge die Videos von Julian schon eine ganze Weile. Der Tenx Token hat das Potential noch richtig wertvoll zu werden. Das Problem ist nur die Steuererklärung. Allerdings habe ich auch gelesen, das für Coins die nicht zur Spekulation gekauft werden, sondern für den Konsum zum sofortigen ausgeben, keine Steuern anfallen. Beispiel wenn ich jetzt meine Euros in Dollars umwechsle um in Amerika Urlaub zu machen und der Dollar würde steigen, dann muss ich diesen Gewinn auch nicht versteuern. Vielleicht könnte es dort so mit der Coin-Karte auch sein. Kenn mich da momentan aber noch zu wenig aus.

Julian ist in gewisser Hinsicht ein Vorreiter in dem was er macht. Ich habe selbst auch in Tenx investiert als der Kurs noch bei 0.80 Dollar lag. Wobei sich jetzt ein Nachkaufen immer noch lohnen würde. Ich denke der Token hat das Potential unter die Top 10 zu kommen, da hinter Tenx nicht nur eine Idee steckt, sondern auch schon ein laufendes Produkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gelegenheit ist auch jetzt nicht vorbei! ;)

 

Kann natürlich noch weiter steigen, aber jetzt wäre buy high und das mache ich wirklich ungern, bei der nächsten Korrektur würde ich mir sicher noch welche holen.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch schon seit einiger zeit tenx token, ist auch im moment gut abgegangen gewinn weit über 100%. Aber ich denke ich werde nicht verkaufen...

 

Weswegen ich eigentlich schreibe ist.

Tenx zahlt ja 0,5% vom Umsatz an die Tokenholder jährlich aus. Aber wie soll das funktionieren ich habe jetzt noch keine PAY (TenXToken) Wallet gefunden. Sie sind ja jetzt auf einer etherwallet, läuft es dort den automatisch ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jährlich glaub ich nicht, es wird monatlich sein oder sogar öfter.

 

Du solltest deine PAY-Token entweder in Mist oder Parity haben oder besser einfach auf myetherwallet.com -> die Rewards werden dir dann automatisch in dieses Wallet in ETH gutgeschrieben.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jährlich glaub ich nicht, es wird monatlich sein oder sogar öfter.

 

Du solltest deine PAY-Token entweder in Mist oder Parity haben oder besser einfach auf myetherwallet.com -> die Rewards werden dir dann automatisch in dieses Wallet in ETH gutgeschrieben.

Ah ok dankeschön... habe sie auf myether :-)

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@xuxus

 

Schau dir mal meine Erklärung zu Wallets an, um zu verstehen wo Krypto-Werte tatsächlich existieren.

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Newbie Frage: wenn ihr von Pay token spricht meint ihr die coins?

Ich würde mir nämlich auch paar pay's holen bin aber auf Kraken verifiziert und Kraken bietet leider keine Pay an. So wie ich es gelesen und verstanden habe kann man die Pay nicht mit Euro kaufen sondern nur gegen crypto. Wenn ich z.B. auf bittrex, wo tenx gelistet ist mit crypto pay kaufe sind es dann token oder coin was ich dann bekomme?

Und wegen der wallet. Wenn man die pay auf myetherwallet lagern kann, kann ich sie dann auch auf dem Ledger nano s auf der Ethereum wallet lagern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich pay lese kommt mir immer folgendes in erinnerung LOL google: paycoin scam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir hier von PAY sprechen, meinen wir den TenX PAY-Token (welcher zu 99% kein Scam ist).

https://coinmarketcap.com/assets/tenx/

 

Genau, EUR<>PAY geht nicht, musst also über kraken zB BTC kaufen, nach Bittrex schicken und dann dort umtauschen.

Bin ich mir nicht sicher wegen dem Ledger, ich glaube aber nicht.

  • Love it 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann TenX auch auf shapeshift.io wechseln. Pay ist ein ERC20 Token. Die TenX Adresse ist deine Ethereum-Adresse. 

bearbeitet von c0in
  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist aber schön abgegangen heute.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3,5$ ist schon nicht schlecht. Unter den Top 20 ist er jetzt auch schon :)

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Der ist aber schön abgegangen heute.

 

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×