Jump to content

"Advanced Trading"


Pit Keun
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich bin neu in der Kryptowelt, aber habe mich schon bei Kraken angemeldet, um zu gucken, wie das Ganze funktioniert.
Nun stehe ich gerade vor der Frage, was die einzelnen Funktionen bei "advanced Trading" bedeuten.
Ich würde zunächst gern wissen, wie man eine stop-loss-order setzt, welche mit möglichst hoher Sicherheit auch ausgeführt wird.
Ich habe mich hierzu schon im Internet auf die Suche begeben, aber Kraken scheint an seiner Bedienermaske ab und zu Veränderungen vorzunehmen (welche mit div. Beschreibungen nicht übereinstimmen), weshalb ich nun einige Fragen habe, bei denen Ihr mir vielleicht helfen könnt.
Angenommen, ich möchte gern einen Bitcoin gegen EUR verkaufen (eigentlich sehe ich mich eher als hodler), um z.B. einem Totalverlust vorzubeugen.
Hierzu setze ich den Verkaufspreis, welchen ich erhalten möchte, auf z.B. 2000,- EUR. Ich wäre möglicherweise auch mit einem niedrigeren Preis einverstanden, Hauptsache die Order wird nicht einfach übersprungen und somit nicht ausgeführt, was ja bei Kraken wohl in der Vergangenheit gelegentlich passierte. Eventuell besteht das Problem aktuell immer noch?
Wie muss ich das Ganze nun in die Maske (siehe verlinktes Bildschirmfoto) eingeben?

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=837544-1505391474.jpg

- Unter "1. Order Type" muss vermutlich "Limit" stehen?
- Unter "2. Limit Price" der gewünschte Verkaufspreis und vermutlich muss das "-" angeklickt sein?
- Was bedeutet "3" 'Post limit order'?
- Wozu dient die Maske unter "4"?
- Gibt es noch gewisse Dinge zu beachten, die ich vielleicht übersehen habe?
 

Ich wäre für jeden Tipp dankbar!

Besten Gruß

PS Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die aktuelle Unsicherheit am Markt zum Teil auch durch gewisse Kreise gezielt geschürt wird.
Die jüngsten Aussagen von Goldman Sachs kann man eigentlich feiern und die Chinesen werden vermutlich den Kryptomarkt nach ihren Vorstellungen mehr oder weniger vernünftig regulieren und alles geht wieder seinen kommunistischen Gang. :-D
Auch die jüngsten Meldungen aus Russland

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/57255-russische-staatsduma-kryptowahrungen-gutes-mittel-gegen-sanktionen/

sehe ich positiv.

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp, Jokin!
Mich würden diese Funktionen dennoch interessieren.
Es wurde oben ein Beispielszenario beschrieben, welches ich gern auch in umgekehrter Richtung verstehen würde.
Wenn diese Werkzeuge wieder funktionieren, könnte man vielleicht mal einen günstigen LTC zum Test kaufen/verkaufen.


 

Edited by Pit Keun
Link to comment
Share on other sites

Ich würde auf Kraken nicht groß traden - dafür finde ich die Engine zu schlecht. Schau Dir mal birfinex an - die finde ich ganz gut von den Order-Typen und dem Chart Modul.

Ich möchte auch gar nicht groß traden. Nur gelegentlich mal einen coin kaufen oder auch verkaufen.

Kraken wird hierzu an vielen Stellen immer empfohlen. Dass ein automatischer Kauf oder Verkauf dort nicht geht, war mir bislang nicht bekannt.

Danke für den Tipp!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.