Jump to content

Riesen-Problem - PrivKey tut es nicht


Joistda
 Share

Recommended Posts

Hi Leute,

 

endlich konnte ich meine BCH auf meinem electron wallet aktivieren. Sie waren auf einem alten Paper Wallet, von dem ich die ursprünglichen BTC schon sofort runter geholt hatte. Über die bitadress.org habe ich mir ein neues Paper Wallet generiert, und die BCH dort hin gesendet. Über die Blockchair.com ist alles gut ersichtlich und angekommen. Jetzt wollte ich dieses neue Paper Wallet in meinem electron wallet installieren, das System sagt mir aber, dass der PrivKey nicht gültig sei. Ich habe alles doppelt gesichert und die Daten stimmen auf jeden Fall, dennoch kann ich mit dem bestehenden PrivKey nicht auf das wallet zugreifen. Dann habe ich versucht die BIP 38 Verschlüsselung über die bitadress.org zu entschlüsseln, um dort an die WIF Keys ranzukommen - aber das funktioniert nicht. Ich habe also eine gültige BCH Adresse, auf der auch schon was drauf ist, mit einem PrivKey, der es nicht tut. Hat jemand eine Idee was ich noch machen kann? Vielen Dank vorab!

Link to comment
Share on other sites

dann funktioniert dein privatekey :-)

 

breadwallet ist für btc.

 

Electron Cash kann den private key laden - definitiv.

 

Tippfehler?

 

Nein, alles gegengecheckt. Das neue Paper Wallet habe ich mir vor einigen Wochen bereits erstellt - und ich bin mir eigentlich sicher dass es über die bccaddress.org war - die ja BCH Adressen einrichtet. Falls es aber doch die btcaddress.org war, kann es dann sein, dass die BCH im Nirgendwo verschwunden sind, weil es eine BTC Adresse ist, und die BCH dort nicht dargestellt werden?

Link to comment
Share on other sites

Nochmal zurück bitte ....

 

endlich konnte ich meine BCH auf meinem electron wallet aktivieren. Sie waren auf einem alten Paper Wallet, von dem ich die ursprünglichen BTC schon sofort runter geholt hatte. Über die bitadress.org habe ich mir ein neues Paper Wallet generiert, und die BCH dort hin gesendet. Über die Blockchair.com ist alles gut ersichtlich und angekommen. Jetzt wollte ich dieses neue Paper Wallet in meinem electron wallet installieren [...]

Du hast also mittels dem alten Paper Wallet deine BCH erfolgreich in Electron Cash imporiert, hast dann ein neues Paper Wallet über bitadress.org erstellt, dort hin deine BCH gesendet und möchtest dieses nun wieder in Electron Cash importieren?

Hab ich das richtig verstanden?

 

Der Import vom alten Paper Wallet hat also funktioniert und beim neuen nicht .... beide hast du mit der selben Vorgehensweise erstellt?

Link to comment
Share on other sites

Dein Problem ist also folgendes...du hast ein Paperwallet erstellt und mit BIP38 verschlüsselt..richtig ?

 

An dieses Paperwallet hast du Coins gesendet....nun möchtest du dein Paperwallet auflösen/auszahlen aber das ist nicht möglich weil du an dein Private-Key nicht ran kommst, weil du es mit BIP38 verschlüsselt hast..richtig ?

 

Wenn das so ist dann vergiss es !!!  

 

Enteweder du versuchst das aktuelle Paperwallet mit dem alten BIP38 Passwort zu entschlüsseln oder oder du hast irgendwas beim speichern des BIP38 Passwortes verzockt

 

Ob du dein Paperwallet nun auf bccadress.org oder auf bitasress.org entschlüsselst ist egal, hauptsache du hast den richtigen Private-Key (verschlüsselt) und das dazugehörige BIP38 Passwort

 

 

Solltest du wieder das Paperwallet entschlüsseln können, dann denke bitte daran dass du den Private Key WIF Compressed 52 characters base58, starts with a 'K' or 'L'  zu benützen

Edited by el-ninjo
Link to comment
Share on other sites

BCH- und BTC-Adressen sind identisch.

 

Somit ist es auch der Private-Key.

 

Auf blockchair.com kannst Du zu einer Adresse sehen wieviel BTC und wieviel BCH dort liegen.

 

Um die Gültigkein des Private-Keys zu prüfen kannst Du den mit BTC-Apps einlesen, dort sind keine BTC drauf, aber zumindest ist er gültig.

 

Somit liegt irgendein anderes Problem vor.

 

Solange die BCH noch auf der Adresse sind, hat sie auch niemand anders.

Link to comment
Share on other sites

Nochmal zurück bitte ....

 

Du hast also mittels dem alten Paper Wallet deine BCH erfolgreich in Electron Cash imporiert, hast dann ein neues Paper Wallet über bitadress.org erstellt, dort hin deine BCH gesendet und möchtest dieses nun wieder in Electron Cash importieren?

Hab ich das richtig verstanden?

 

Der Import vom alten Paper Wallet hat also funktioniert und beim neuen nicht .... beide hast du mit der selben Vorgehensweise erstellt?

 

Absolut korrekt wie du es schreibst. Der Priv Key des neuen PW wird nur nicht als solcher anerkannt. Unter bccaddress.org bekomme ich auch keine Entschlüsselung vom PrivKey hin, wenn ich die Seite downloade, off gehe, tut sich da nix...

Link to comment
Share on other sites

BCH- und BTC-Adressen sind identisch.

 

Somit ist es auch der Private-Key.

 

Auf blockchair.com kannst Du zu einer Adresse sehen wieviel BTC und wieviel BCH dort liegen.

 

Um die Gültigkein des Private-Keys zu prüfen kannst Du den mit BTC-Apps einlesen, dort sind keine BTC drauf, aber zumindest ist er gültig.

 

Somit liegt irgendein anderes Problem vor.

 

Solange die BCH noch auf der Adresse sind, hat sie auch niemand anders.

 Das sehe ich genauso. Ich versuche schon die ganze Zeit iphone-app-wallets zu finden, auf denen ich den QR-Code einscannen kann, aber iregendwie scheint es nur app-wallets zu geben, die keine externen Adressen importieren können....

Link to comment
Share on other sites

Dein Problem ist also folgendes...du hast ein Paperwallet erstellt und mit BIP38 verschlüsselt..richtig ?

 

An dieses Paperwallet hast du Coins gesendet....nun möchtest du dein Paperwallet auflösen/auszahlen aber das ist nicht möglich weil du an dein Private-Key nicht ran kommst, weil du es mit BIP38 verschlüsselt hast..richtig ?

 

Wenn das so ist dann vergiss es !!!  

 

Enteweder du versuchst das aktuelle Paperwallet mit dem alten BIP38 Passwort zu entschlüsseln oder oder du hast irgendwas beim speichern des BIP38 Passwortes verzockt

 

Ob du dein Paperwallet nun auf bccadress.org oder auf bitasress.org entschlüsselst ist egal, hauptsache du hast den richtigen Private-Key (verschlüsselt) und das dazugehörige BIP38 Passwort

 

 

Solltest du wieder das Paperwallet entschlüsseln können, dann denke bitte daran dass du den Private Key WIF Compressed 52 characters base58, starts with a 'K' or 'L'  zu benützen

 

Letzteres habe ich jetzt auch dazu gelernt. Ich hoffe dennoch, dass ich noch an die BCh komme, da der PrivKey offensichtlich funktioniert, wenn er in der Breadwallet angenommen wird, der Kontostand nur Null zeigt. 

Link to comment
Share on other sites

Dein Problem ist also folgendes...du hast ein Paperwallet erstellt und mit BIP38 verschlüsselt..richtig ?

 

An dieses Paperwallet hast du Coins gesendet....nun möchtest du dein Paperwallet auflösen/auszahlen aber das ist nicht möglich weil du an dein Private-Key nicht ran kommst, weil du es mit BIP38 verschlüsselt hast..richtig ?

 

Wenn das so ist dann vergiss es !!!  

 

Enteweder du versuchst das aktuelle Paperwallet mit dem alten BIP38 Passwort zu entschlüsseln oder oder du hast irgendwas beim speichern des BIP38 Passwortes verzockt

 

Ob du dein Paperwallet nun auf bccadress.org oder auf bitasress.org entschlüsselst ist egal, hauptsache du hast den richtigen Private-Key (verschlüsselt) und das dazugehörige BIP38 Passwort

 

 

Solltest du wieder das Paperwallet entschlüsseln können, dann denke bitte daran dass du den Private Key WIF Compressed 52 characters base58, starts with a 'K' or 'L'  zu benützen

Ich habe übrigens vorher, beim ersten Auscashen der BCH auf electron, über btcaddress.org den PrivKey mit BIP38 problemlos entschlüsseln können. Das Problem muss ein anderes sein,.

Link to comment
Share on other sites

6Pn

 

der QE-Code scheint es ja zu tun. Gibt es ein Tool, dass aus einem vorhandenen QR-Code wieder die Zahlenfolge ersichtlich macht?

6Pn = Verschlüsselter Private-Key...dein Problem ist das BIP38 Passwort ! das musst du rausfinden...dann kommst du an deine BCC

Link to comment
Share on other sites

6Pn = Verschlüsselter Private-Key...dein Problem ist das BIP38 Passwort ! das musst du rausfinden...dann kommst du an deine BCC

Das ist mir klar, aber wenn ich  den PrivKey bei bitaddress eingebe, und dort auf Details gehe, zeigt mir die Seite an, es handele sich um keinen PrivKey....Es muss ein Fehler in der Zahlenfolge sein, die von bitaddress ursprünglich raus gegeben worden ist. Ein Programm zum entschlüsseln von QR-Codes?

Link to comment
Share on other sites

Das ist mir klar, aber wenn ich  den PrivKey bei bitaddress eingebe, und dort auf Details gehe, zeigt mir die Seite an, es handele sich um keinen PrivKey....Es muss ein Fehler in der Zahlenfolge sein, die von bitaddress ursprünglich raus gegeben worden ist. Ein Programm zum entschlüsseln von QR-Codes?

Wieviele zeichen hat dein Private-Key ?

Link to comment
Share on other sites

Alsoooooooo

 

 

Diese Meldung bekommt man wenn der Private-Key nicht korrekt ist oder einen Zahlendreher gibt (aber das BIP38 PW korrekt ist) = The text you entered is not a valid Private Key

 

Diese Meldung bekommt man wenn der Private-Key zwar korrekt ist aber das BIP38 Passwort falsch ist                                            = Incorrect passphrase for this encrypted private key

 

Das heisst irgendetwas stimmt mit dein Private-key nicht!!! / Das BIP38 PW ist korrekt !

Link to comment
Share on other sites

Alsoooooooo

 

 

Diese Meldung bekommt man wenn der Private-Key nicht korrekt ist oder einen Zahlendreher gibt (aber das BIP38 PW korrekt ist) = The text you entered is not a valid Private Key

 

Diese Meldung bekommt man wenn der Private-Key zwar korrekt ist aber das BIP38 Passwort falsch ist                                            = Incorrect passphrase for this encrypted private key

 

Das heisst irgendetwas stimmt mit dein Private-key nicht!!! / Das BIP38 PW ist korrekt !

 

es sind 58 Zeichen, und es kommt der erste Hinweis, das BIP-PW ist korrekt. Ich habe ein komplettes PDF mit der Einzahlungsadresse und dem PrivKey und jeweils dem dazugehörigen QR-Code.....

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Adresse & Private-Key als PDF Datei gespeichert hast, und Blockchair.com dir anzeigt dass genau auf diese Adresse BCC drauf sind, dann verstehe ich nicht warum der Private-Key nicht entschlüsselt wird ............................................................

 

 

Wenn du den Private-Key von der PDF-Datei kopierst ist aber kein Leerzeichen dabei ?

Hast du versucht dein Priavte-Key abzutippen ?

 

Wenn kein Leerzeichen drin ist und auch beim eingeben die selbe Fehlermeldung kommt, dann weiss ich auch nicht mehr....................................

 

Ich kann mir nicht vorstellen dass beim erstellen auf bccadress.org, irgendwas falsch gelaufen ist..Das wäre das erste mal

(eigentlich egal ob btcadress.org / bccadress.org oder bitadress.org =alles gleich da der gleiche Algorythmus/Code benützt wird ) 

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Adresse & Private-Key als PDF Datei gespeichert hast, und Blockchair.com dir anzeigt dass genau auf diese Adresse BCC drauf sind, dann verstehe ich nicht warum der Private-Key nicht entschlüsselt wird ............................................................

 

 

Wenn du den Private-Key von der PDF-Datei kopierst ist aber kein Leerzeichen dabei ?

Hast du versucht dein Priavte-Key abzutippen ?

 

Wenn kein Leerzeichen drin ist und auch beim eingeben die selbe Fehlermeldung kommt, dann weiss ich auch nicht mehr....................................

 

Ich kann mir nicht vorstellen dass beim erstellen auf bccadress.org, irgendwas falsch gelaufen ist..Das wäre das erste mal

(eigentlich egal ob btcadress.org / bccadress.org oder bitadress.org =alles gleich da der gleiche Algorythmus/Code benützt wird ) 

 

Das einzelne Eintippen werde ich mal versuchen, und gebe dann Feedback. Danke Dir schon mal für Deine Mühe!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.