Jump to content

Empfohlene Beiträge

  • 2 years later...

Hallo Allerseits,

erlaube mir,  diesen Uralt-Thread weiter zu benutzen.

Hat hier irgendwer diesen Coin? Habe mich - soweit es die Informationslage jeweils zugelassen hat - über diverse Altcoins informiert.

U.a. Waltonchain scheint mir ein lohnenswerter Exot für ein kleines Investment. Wie seht ihr das???

 

Danke und viele Grüße

 

 

bearbeitet von Xesa
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Xesa:

Hat hier irgendwer diesen Coin?

🙋‍♂️

vor 11 Minuten schrieb Xesa:

U.a. Waltonchain scheint mir ein lohnenswerter Exot für ein kleines Investment. Wie seht ihr das???

Ist schon eine Weile her, dass ich mich eingehender mit WTC beschäftigt hab, aber WTC zielt wohl vor allem auf den IoT-Sektor ab, also ähnlich wie IOTA. Wenn du jetzt erst investierst: Glückwunsch! Dann kriegste zumindest schon einmal einen weitaus besseren Preis als ich. ;)
Meine ersten WTC hatte ich damals (Okt. 2018) für 2,60 Euro gekauft, aktuell steht der Kurs bei 0,44 Euro, d.h. mit meinem ersten Investmentteilbetrag bin ich 83% im Minus! Durch sukzessive Nachkäufe konnte ich den durchschnittlichen EK aber auf ca. 0,88 Euro drücken, bin damit also insgesamt "nur noch" zu 50% im Minus. Insgesamt macht WTC mit 1,6% des in Krypto investierten Kapitals nur einen sehr kleinen Teil meines Portfolios aus, ein Totalverlust wäre hier insofern verschmerzbar. Ich sehe es da insgesamt wie @kolibri33: Ein paar Euros kann man vielleicht riskieren, angesichts der unglaublich schlechten Performance seit Sommer 2019 sollte man allerdings nicht zu viel wagen.

vor 24 Minuten schrieb Xesa:

Habe mich - soweit es die Informationslage jeweils zugelassen hat - über diverse Altcoins informiert.

*lach*

Ja, das hatte ich damals auch...

Meine Güte, wie die Zeit vergeht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Rückmeldungen  Kolibri und Noucoin.

Habe kürzlich einen klitzekleinen Dip für 0,35XX € per WTC getätigt. Ist ja zuletzt ganz passabel gelaufen ... 😉

bearbeitet von Xesa
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jokin In welcher Hinsicht sollte man vorsichtig sein?

@kolibri33 Hast Du eine Glaskugel? Der Kurs hat heute kräftig nachgegeben ...

 

Ich dränge der geneigten Leserschaft noch ein paar aktuelle Infos zu WTC auf:

Das Waltonchain-Projekt  habe kürzlich sein "Mainnet" gelauncht. In diesem Zusammenhang finde ein Swap

von "WTC-ERC20"-Token zu "WTC-Main" gerade allmählich sein Ende. Zudem seien seit dem 18.1.2020

Token für die Waltonchain-Mitarbeiter ausgeschüttet worden. Man behalte sich - je nach Bedarf - vor, weitere

Team-Token auszuschütten. Es scheint mir nicht allzu weit hergeholt, dass der aktuelle Kursrückgang nicht

zuletzt aufgrund des Abverkaufs der Team-Token zu erklären sein dürfte.

In einer - von Waltonchain unabhängigen - Quelle wird über die Insolvenz des Projektes spekuliert.

Alles in allem macht das Projekt - selbst für chinesische Verhältnisse - auf mich einen sehr staatsnahen 

Eindruck. Insofern glaube ich einstweilen nicht an die Insolvenz von Waltonchain.

 

Viele Grüße

 

 

bearbeitet von Xesa
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Xesa:

Das Waltonchain-Projekt  habe kürzlich sein "Mainnet" gelauncht.

Hmm ...

https://www.waltonchain.org/en/sys/400.html
=> https://github.com/WaltonChain

... verdächtig wenig los bei dem Projekt!

Ansonsten mal in den Quellcode schauen:

https://github.com/WaltonChain/WaltonChain_Gwtc_Src/blob/master/params/network_params.go
https://github.com/ethereum/go-ethereum/blob/master/params/network_params.go

... fällt was auf?

Auch in den anderen Dateien mal schauen. Sieht Ethereum verdächtig ähnlich.

Sorry, aber entweder kommt ein Projekt mit wirklich echter eigener Blockchain um die Ecke oder ich stelle generell die Daseinsberechtigung einer Copy-Paste-Blockchain mit leichten Abwandlungen in Frage.

Mag sein, dass WaltonChain den Ethereum-Code als Basis nutzte um ihn zu verbessern, da hab ich noch nicht nachgeschaut - irgendwas mit Masternodes soll da drin sein. Da würde ich aber auch sagen: Abwarten bis das Ganze wirklich läuft und auf Herz und Nieren geprüft wurde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
11 hours ago, Xesa said:

@kolibri33 Hast Du eine Glaskugel? Der Kurs hat heute kräftig nachgegeben ...

😄 Schön wär's, würde vieles vereinfachen 

Du wirst WTC für 0,37 - 0,39 $ pro Stück bekommen, Ende 2019 sogar für 0,33 $ - in dieser Range würde ich eine Zocker-Kaufempfehlung aussprechen, bis dahin abwarten. 

Ich habe mir bei diversen Altcoins Kaufsignale per Pushnachricht hinterlegt, wenn deren Preise unterschritten werden kaufe ich nach. Würde ich dir auch empfehlen, such dir deine 15-20 Lieblinge raus und kaufe nur dann, wenn sie in die Range deines Signales kommen, wenn es dann nicht WTC sondern BNB oder whatsever ist, spielt das grundsätzlich keine Rolle.  

Der liebe @Jokin hat schon Recht, dass man bei WTC vorsichtig sein sollte, aber Volumen von über 90 Millionen letztes Jahr lügen nicht, dass somit zumindest ein gewisses Potential und Interesse vorhanden ist.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb kolibri33:

Der liebe @Jokin hat schon Recht, dass man bei WTC vorsichtig sein sollte, aber Volumen von über 90 Millionen letztes Jahr lügen nicht, dass somit zumindest ein gewisses Potential und Interesse vorhanden ist.  

Das Handelsvolumen beträgt derzeit ca. 7 Mio. USD/24h - das ist ganz ok.

Mehr Wert als das Volumen hat jedoch, dass WTC an Bitfinex und Binance gelistet ist. Deren Listing-Prozess ist recht gründlich - eine gewisse Substanz scheint das schon zu haben.

... ich renne dem nicht nach.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kolibri33 Alles klar - danke für Deine Einschätzung. Habe für einige mich interssierende Coins Limitorders gesetzt..

Auch für WTC ist noch eine kleine Order offen ... 😏

 

@Morama: Dieser Fauxpas soll dem Kurs damals ordentlich Einen mit gegeben haben. 🙈

bearbeitet von Xesa
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Xesa

Hoffentlich erkennst du spätestens jetzt, dass deine Investition in WTC (oder generell in dem Kryptomarkt) ein großer Fehler war/ist:

https://www.tradingview.com/x/XHpY9jtz/

Am 22.1.2020 um 21:12 schrieb Xesa:

Auch für WTC ist noch eine kleine Order offen ... 😏

Auch mit dieser Order, die definitiv erfüllt werden wird, wirst du früher oder später massivst im Minus sein.

Es ist ein asozialer Drecksmarkt, eine Talfahrt ins Bodenlose, eine Venusfliegenfalle für naive Investoren. Das zeigt sich immer wieder und wird sich auch in Zukunft nicht mehr ändern. Nicht 2019, nicht 2020, nicht 2021, never ever.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute höchstes Handelsvolumen von WTC bei Binance seit Listening. 📊
Der Kurs zieht - nachdem die Team-Members in den letzten Tagen offenbar die gerade an sie ausgeschütteten Coins verscherbelt haben - 
an. Schauen wir mal, wie nachhaltig das ist ... 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 7 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.