Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hat jemand vielleicht einen link, wo relativ einfach erklärt wird, wir man bei cardano staken kann?

 

und noch eine Frage. Wenn ich meine cardano auf meinem ledger habe, muss ich damit irgendwas machen oder kann ich die einfach da liegen lassen, wenn ich nicht staken will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal eine Frage. Habe mir jetzt das Deadalus Wallet runtergeladen und eine neues Wallet erstellt. 

Wie kann ich mir da ADA hinschicken, bzw. wo sehe ich meine Adresse, welche ich eingeben muß, um mir ADA hin zu schicken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, genau, create. Und dann die Wörter notieren und dann auf Receive.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, habe das jetzt über adalite gemacht, wo ich auch vorher meine coins hatte. War dann eigentlich auch recht simpel.

Aber ich habe noch mal eine Frage zu diesen Staking pools. Wenn ich jetzt meine coins dahin schicken, dann bekomme ich da ja quasi Zinsen als Belohnung, das ich meine coins dem staking pool zu Verfügung stelle. Habe ich das soweit richtig verstanden? Soweit ich weiß, werden diese coins ja dann gelockt und sind nicht anderweitig nutzbar. Wer hat aber dann die Kontrolle, bzw. Besitz dieser Coins? Der Staking pool? Und kann ich mir dann jederzeit die coins zurück holen oder sind die dann für eine gewisse Zeit geblockt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Master1980:

Hallo zusammen, habe das jetzt über adalite gemacht, wo ich auch vorher meine coins hatte. War dann eigentlich auch recht simpel.

Aber ich habe noch mal eine Frage zu diesen Staking pools. Wenn ich jetzt meine coins dahin schicken, dann bekomme ich da ja quasi Zinsen als Belohnung, das ich meine coins dem staking pool zu Verfügung stelle. Habe ich das soweit richtig verstanden? Soweit ich weiß, werden diese coins ja dann gelockt und sind nicht anderweitig nutzbar. Wer hat aber dann die Kontrolle, bzw. Besitz dieser Coins? Der Staking pool? Und kann ich mir dann jederzeit die coins zurück holen oder sind die dann für eine gewisse Zeit geblockt?

When delegating your funds to a Stake Pool, you keep full control of the coins and they are never locked. When spending your staked coins, they are automatically withdrawn from the Stake Pool.

 

There is no risk of losing your funds while delegating (no slashing). 

https://www.stakingrewards.com/earn/cardano

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....nur mal so eine überlegung.....

...cardano läuft ja im moment richtig gut und liegt im zeitplan.....

...es findet ja jedes jahr im februar das weltwirtschaftsforum in davos statt....

...dieses jahr war unter anderem auch cardano eingeladen...( cardano ist ja zum teil eine schweizer firma)

....nächstes jahr im februar findet das nächste treffen in davos statt und dabei soll, wenn man einigen meldungen glauben schenkt, ein globaler reset des finanzsystems bekannt gegeben werden.....

was denkt ihr darüber?  finanzieller reset.......cardano to the moon ?  :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb kazzumoto:

....nur mal so eine überlegung.....

...cardano läuft ja im moment richtig gut und liegt im zeitplan.....

...es findet ja jedes jahr im februar das weltwirtschaftsforum in davos statt....

...dieses jahr war unter anderem auch cardano eingeladen...( cardano ist ja zum teil eine schweizer firma)

....nächstes jahr im februar findet das nächste treffen in davos statt und dabei soll, wenn man einigen meldungen glauben schenkt, ein globaler reset des finanzsystems bekannt gegeben werden.....

was denkt ihr darüber?  finanzieller reset.......cardano to the moon ?  :))

wer sind "einige"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb kazzumoto:

ok. du beziehst dich also auf absolut vertrauenswürdige Publikationen.

nehmen wir mal nur deinen ersten link und gucken , wie der gestrickt ist. da er auf die Schweiz zeigt, nehmen wir , um auch seriös zu bleiben , einen schweizer kommentar dazu

https://www.zsz.ch/panorama/leben/die-unterschaetzte-macht-der-fakenews/story/12812396

So, um jetzt das nicht ganz unkommentiert zu lassen,

es ist völlig klar, dass ein Reset erforderlich ist und ansteht, insbesondere nach Corona. Möglicherweise kommt der aber in einem völlig anderen Gewand, als sich manche vorstellen. Insbesondere wenn in gewissen Kreisen klar wird, wer das Dilemma (nicht Corona) zu verantworten hat. Genau die Herren Gier .

bearbeitet von bjew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 08:40 schrieb Master1980:

Aber ich habe noch mal eine Frage zu diesen Staking pools. Wenn ich jetzt meine coins dahin schicken, dann bekomme ich da ja quasi Zinsen als Belohnung, das ich meine coins dem staking pool zu Verfügung stelle.

Bitte ganz wichtig: seine Ada zu delegieren hat nichts mit "coin hinschicken" zu tun. Sie bleiben immer in deiner Wallet, sie sind nicht "gelockt" oder ähnliches. Delegiert nur ada über die Wallet UI. Wallets nur von www.cardano.org runterladen. adalite.io ist auch in Ordnung.

bearbeitet von adatainment

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Yoroi Wallet eigentlich schon "umgestellt" Update ? Habe Daedalus getestet und da ich nicht stake wollte ich zur Yoroi zurück. Oder geht die Ada Light auch zur Not ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb daisyduck:

Ist die Yoroi Wallet eigentlich schon "umgestellt" Update ? Habe Daedalus getestet und da ich nicht stake wollte ich zur Yoroi zurück. Oder geht die Ada Light auch zur Not ?

http://adalite.io geht genau so. Funktioniert auch bestens mit einer Hardware Wallet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Gobbli:

http://adalite.io geht genau so. Funktioniert auch bestens mit einer Hardware Wallet.

Diese 15 Wörter sind ja mit Daedalus nicht kompatibel da ja dort paar mehr Wörter vorhanden sind. Wie geht man sicher das sich das Ada Light nicht in Luft auflöst. Wo kann man diese 15 Wörter noch eingeben falls mal Probleme kommen mit Ada Light. Wie kommt man dann an seine Ada wieder ran ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb daisyduck:

Diese 15 Wörter sind ja mit Daedalus nicht kompatibel da ja dort paar mehr Wörter vorhanden sind. Wie geht man sicher das sich das Ada Light nicht in Luft auflöst. Wo kann man diese 15 Wörter noch eingeben falls mal Probleme kommen mit Ada Light. Wie kommt man dann an seine Ada wieder ran ?

Glaube das kommt darauf an, wie du sie verbunden hast. Ich mache es über den ledger und darüber sollte man ja eigentlich immer wieder dran kommen, solang du den private key hast, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb daisyduck:

Ist die Yoroi Wallet eigentlich schon "umgestellt" Update ?

Ja. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Leider blicke ich nicht mehr wirklich durch......

Bin nicht so der Crack in sachen Blockchain und Co.

Ich besitze Cardano auf meinem Daedalus Wallet Ver.0.13.1, dies ist veraltet und es steht nur Connecting to Network....

Nun habe ich mir die Daedalus Mainnet Ver.2.0.0 installiert und habe dort meine Phrase eingegeben.

Leider bekomme ich eine Fehlermeldung und kann mein Wallet nicht wieder herstellen.

 

Außerdem bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich nicht mein Ledger NanoS benutzt habe um meine Cardano zu sichern.

Ich denke aber, das es bei meiner zu letzt verwendeten Daedalus Version noch nicht möglich war.....

 

Schon blöd wenn man nur wenig Ahnung hat und sich nicht ständig mit den sachen befasst.

 

Ist es möglich mein Daedalus Wallet Ver.0.13.1 wieder mit dem Netzwerk zu verbinden ?

Muss das Daedalus Mainnet Ver.2.0.0 erst komplet synchronisiert sein um meine Phrase einzugeben?

 

Ich hoffe ihr könnt mir auf die Sprünge helfen

 

Danke und Gruß

Sip

 

P.S also Yoroi und AdaLite kann ich ausschließen......

 

bearbeitet von Sip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch die neueste Version von Daedalus hat noch keine Unterstützung für den Ledger Nano S. Die alte Version des Daedalus wirst du mit Sicherheit nicht mehr zum Laufen bekommen, du musst also die neue installieren. Bevor er dir deinen Kontostand in der Wallet anzeigen kann, muss die Blockchain komplett synchronisiert sein, das kann schon twas dauern. Konntest du deine Keyphrase schon vorab eingeben?

Bei mir hat das Upgrade letzte Woche geklappt. Der Stand an ADA wird angezeigt, allerdings steht unter dem alten Wallet ein "Byron". Du musst dann erst ein neues "Shelley"-Wallet anlegen und deine Ada von Byron zu Shelley übertragen. Ab dann hast du wieder ein voll funktionsfähiges Wallet zur Verfügung, nun auch mit der Möglichkeit zu staken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Also die Sync ist bei 99,8%

Im Wallet geh ich dann auf Recovery, aber nach der Eingabe meiner Passphrase kommt immer nur "invalid recovery phrase".

Diese Passphrase habe ich aber schon 2 mal erfolgreich bei Neuinstallationen benutzt.

 

macht es Sinn wen ich die Migration auf Yoroi mal teste....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.