Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hat Stellar Lumens XLM Potential für die Zukunft ?!

 

Stellar ist mal wieder aus der Versenkung gekommen und hat mit einem aktuellen Bericht die Phantasie beflügelt, dass aus dem Coin mal was richtiges werden könnte ?! Welcher Meinung seid Ihr, hat Stellar Potential für die Zukunft oder ist er auch nur ein Coin unter 1000 ?!

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Das amerikanische IT-Unternehmen IBM geht mit dem Open-Source-Finanzdienstleister Stellar eine Kooperation ein. Ziel soll es sein, eine gemeinsame Blockchain-Lösung für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr zu erarbeiten.

 

Das von IBM vorgestellte Blockchain-Projekt soll dabei helfen, dass die Finanzindustrie und deren Kunden künftig Überweisungen, die über Ländergrenzen hinweg gehen, schneller und kostengünstiger ausführen können. Anvisiert ist eine länderübergreifende Überweisung, die nahe an Echtzeit heranreicht, dementsprechend also um einiges schneller wäre als zuvor. Aufgrund höherer Hürden des Zahlens über Grenzen hinweg können Geldtransfers üblicherweise mehrere Tage dauern.

 

Wie das Magazin Fortune berichtet, wird derzeit ein Netzwerk aus 12 verschiedenen Währungsräumen aufgebaut, das sich aus Währungen der südpazifischen Staaten zusammensetzt. Neben Australien und Neuseeland als große Zugpferde des Projektes beinhaltet das Netzwerk auch mehrere Inselstaaten wie Fidschi oder Tonga. Auch das britische Pfund ist als Währung innerhalb des Netzwerks synchronisierbar.

 

Um die grenzüberschreitenden Transaktionen durchführen zu können, stellt Stellar seinen Lumens-Token zur Verfügung, der im gesamten Netzwerk als Zahlungsmittel fungieren kann. Lumens ist die Kryptowährung des Technologie-Start-up Stellar. Der Token ist eigens dafür designed, Banken, Zahlungssysteme und Menschen miteinander zu verbinden.

 

https://www.btc-echo.de/ibm-und-stellar-blockchain-banking-ueber-laendergrenzen-hinweg/

 

bearbeitet von Amsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IBM beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit Blockchaintechnologie. Nachdem man die Anfangszeiten der Cloudentwicklung verpasst hat, möchte man wahrscheinlich nicht den nächste Trend verpassen und setzt auf Blockchaintechnologie.
Für  Stellar gut wenn ein Global Player einsteigt. Ich habe mal ein paar Coins gekauft. Mal sehen wohin die Reise geht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm steht bei knapp 0,30... überlege ob ich noch rein gehe oder warte obs nochmal nen dip gibt... o.O

 

Bin bei stellar noch nicht so gut drinne was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich hoffe es sind alle mit an Bord? :) next target 4k Satoshi und dann übers Jahr in den Bereich 1-2€ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

0,5 USD :):):)

Wenn das so weiter geht ist 1-2€ target für Ende Januar und nicht für übers Jahr :D

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Hunefer:

0,5 USD :):):)

Wenn das so weiter geht ist 1-2€ target für Ende Januar und nicht für übers Jahr :D

abseits von konservativen Prognosen kann ich mir auch 3-6€ Ende 2018 vorstellen :)

 

vor 39 Minuten schrieb Tony Montana:

Ich will nochmal in xml investieren. Wann meint ihr, dass der richtige Zeitpunkt ist? Ich bin nicht der fan von nen pump im ATH :(

Eine Korrektur kommt mit Sicherheit, ich würde den Bereich von ca 3200 Sat abwarten, falls es noch mal einen weiteren Abrutsch beim BTC gibt wie im Dezember auch noch deutlich niedriger. Aber wenn du longterm investierst ist es zu vernachlässigen ob du bei 3600 oder 3200 reingehst. Es sieht alles danach aus dass Stellar 2018 sehr gut performen wird, mit IBM an der Seite und es wird noch sicher weitere Entwicklungen geben. 

  • Love it 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.1.2018 um 02:31 schrieb Hunefer:

0,5 USD :):):)

Wenn das so weiter geht ist 1-2€ target für Ende Januar und nicht für übers Jahr :D

Und 24 h später bei 0,64 USD :wub: und IOTA überholt :wub: .

bearbeitet von Hunefer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb mvndekant:

Wow, fehlt nicht mehr viel und Stellar überholt Litecoin :blink:

und da ist es auch schon passiert! B) 

$13.75 Mrd. Market Cap sind erst der Anfang.

  • Love it 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich mit Stellar Lumen heute beschäftigt. Den Anstieg kann ich nicht nachvollziehen. Ich war auch erst am überlegen einzusteigen. Aber ich warte noch wie sich das entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Solomo:

Ich habe mich mit Stellar Lumen heute beschäftigt. Den Anstieg kann ich nicht nachvollziehen. Ich war auch erst am überlegen einzusteigen. Aber ich warte noch wie sich das entwickelt.

das einzige was dafür sorgt ist vielleicht weil IBM der Partner ist 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Dimitrios84:

das einzige was dafür sorgt ist vielleicht weil IBM der Partner ist 

Naja man muss schon sagen, dass Stellar ein Coin ist, der sehr gut skalierbar ist. Probleme mit zu hohen Gebühren wegen einem überlasteten Netzwerk wird Stellar nicht haben, da das Netzwerk mit wachsender Benutzerzahl immer schneller wird. Warum Stellar erst jetzt so steigt, weiß ich auch nicht. Andererseits gibts Bitcoin auch schon seit 2008 und der ist auch über Jahre hinweg gestiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Dimitrios84:

das einzige was dafür sorgt ist vielleicht weil IBM der Partner ist 

Die wahre Bedeutung der Zusammenarbeit mit IBM ist in den aktuellen XLM-Kurs bei dem herrschenden optimistischen Marktumfeld noch gar nicht vollständig eingepreist. IBM ist nicht irgendwer sondern weiterhin #1 weltweit im Segment ATM und auch in anderen IT-Bereichen vorne mit dabei. In den letzten Jahren wirkte IBM eher verschlafen, Grund genug die Krypto-Revolution mitzugestalten anstatt diese wie zuletzt Cloud Storage zu verschlafen.

Stellar und IBM bauen keine Wolkenschlösser, die IBM-Nodes sind bereits am Laufen: https://dashboard.stellar.org/ 

Es wird noch einige Zeit dauern bis daraus ein Produkt wird - IBM ist bekannt dafür bis zum Exzess zu testen bevor es dem Markt präsentiert wird.

Charttechnisch war spätestens ab September/Oktober gut zu sehen dass sich großes Cup & Handle ausformt - XLM hat mehrere Monate Anlauf genommen um da zu sein wo wir jetzt sind. 

Hier noch zwei gute Artikel für alle die mehr über XLM wissen wollen:

https://emptybucket.co.uk/5-things-you-need-to-know-about-stellar-lumens-according-to-ibm/

http://storeofvalueblog.com/posts/stellar-lumens-what-is-it-and-should-you-invest/

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top Sache MVNDEKANT. Danke für die Infos. 

Werde die Tage mal bei nem Dip einsteigen. Spät, aber in ein paar Monaten machen diese paar Cents auch nichts mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Litecoin soeben verdrängt. Allein 13% in der letzten Stunde. Wie man sich immer ärgert zu wenig gekauft zu haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb audioTom:

Litecoin soeben verdrängt. Allein 13% in der letzten Stunde. Wie man sich immer ärgert zu wenig gekauft zu haben :D

habe damals für 0,23$ gekauft.. eigentlich müsste man sich den netten Anstieg freuen, aber egal wie viel man investiert hat man bereut dann immer nicht noch mehr investiert zu haben :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, wie es auch ergeht, aber meine Freude hält sich in Grenzen, habe auch XLM. finde den Anstieg mittlerweile ähnlich wie bei Cardano nicht mehr gesund und zu schnell. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Tradero92:

Ich weiß nicht, wie es auch ergeht, aber meine Freude hält sich in Grenzen, habe auch XLM. finde den Anstieg mittlerweile ähnlich wie bei Cardano nicht mehr gesund und zu schnell. 

Hier muss man deutlich vom Aktienhandel unterscheiden. Gesundes Wachstum - in dem Sinne - gibt es hier nicht wirklich. Deswegen sind irgendwelche Chartanalyse auch meist nicht hilfreich. -> Unterscheidbar natürlich von Pump/Dump-Shit...Da kann man dann gewiss von "ungesundem" Wachstum sprechen. Sollte hier nicht wirklich zutreffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es ausschaut wird mit Fairx.io demnächst ein XLM-basierter Fiat<>Crypto-Exchange an den Start gehen. Könnte ein großes Ding werden, das lästige Umtauschen Fiat in BTC/ETH/LTC würde wegfallen und man könnte zb Waves, Doge und andere direkt kaufen.

https://twitter.com/fairxio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiho...

wo lagert ihr eure Lumen?

Eine Paperwallet gibts ja leider nicht, weswegen es ja mindestens eine Desktopwallet werden muss, da ich sie nicht auf der Börse liegen lassen möchte. Longterm ist eh meine Devise...

Nehmt ihr die Stargazer oder den Stellar Lumen Client? 

Ich denke, ich werde den Stellar Lumen Client nehmen, der wirkt mir "offizieller"...

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.