Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb NeverNotHodln:

Habe vor ca. 15min die 688 XLM erhalten 👍

Hau bloß nicht alles auffem Mal auffen Kopp. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1/4 erhalten in der Familie, ich selber der den ältesten Account hat noch nichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb mawa73:

1/4 erhalten in der Familie, ich selber der den ältesten Account hat noch nichts

Dito. Ich habe noch nicht durchschaut nach welchem Muster sie vorgehen. Mein ältester Account hat bisher noch nichts bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb mawa73:

1/4 erhalten in der Familie, ich selber der den ältesten Account hat noch nichts

Interessante Grammatik 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb IOTAOrtenau:
vor einer Stunde schrieb mawa73:

1/4 erhalten in der Familie, ich selber der den ältesten Account hat noch nichts

Interessante Grammatik 😉

Telegrammstil 😊

 

Hab auch noch leere wallet. 

bearbeitet von ratzfatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.11.2019 um 10:47 schrieb skunk:

Von welcher Absender Adresse?

Falls noch relevant:

Source: (Keybase Space Drop) GDV4KECLSZLKRVH4ZTWVAS4I3W2LPAPV66ADFFUZKGIVOTK6GMKGJT53

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb NeverNotHodln:

Falls noch relevant:

Source: (Keybase Space Drop) GDV4KECLSZLKRVH4ZTWVAS4I3W2LPAPV66ADFFUZKGIVOTK6GMKGJT53

Danke dir. Sieht so aus als würden die Auszahlungen immer von dieser Adresse kommen. Damit können wir den Fortschritt live verfolgen.

https://stellar.expert/explorer/public/account/GDV4KECLSZLKRVH4ZTWVAS4I3W2LPAPV66ADFFUZKGIVOTK6GMKGJT53?filter=payments

Fast Halbzeit. 62K von 145K Adressen wurden ausgezahlt. Der Spaß wird also noch weitere 3-4 Tage dauern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind die Lumen auch angekommen. Kann ich die schon in meine Sammel wallet übertragen? 

Ich wills nicht probieren, sonst denken die ich hätte mich nur des Geldes wegen angemeldet 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb ratzfatz:

Bei mir sind die Lumen auch angekommen. Kann ich die schon in meine Sammel wallet übertragen? 

Ich wills nicht probieren, sonst denken die ich hätte mich nur des Geldes wegen angemeldet 😀

Also ich hab sie sofort transferiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Airdrop ist noch am austeilen. Es geht wohl in alphabetischer Reihenfolge was sich auch bei meiner Familie so bestätigen lässt. 

Hier kann man schauen wo es gerade steht:

https://pacmam.keybase.pub//

letzter User war manon3, heißt ich bin bald drann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht, was da bei mir schief gelaufen sein soll. Meine Freundin hat separat auf ihrem Handy einen Account erstellt und danach die App nie wieder angerührt. Ich habe auf meinem Privathandy zwei Accounts eingerichtet. Einmal habe ich dazu meine eigene Privatnummer benutzt. Beim zweiten Account habe ich mir die SMS auf mein Diensthandy kommen lassen und habe damit einen zweiten Account auf meinem Privathandy eingerichtet. Resultat der Aktion. 0 Dollar. 😄

Wird beim Erstellen der Wallets die MAC-Adresse der Geräte übermittelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.11.2019 um 20:08 schrieb Iota-Juenger:

Unter Wallet. Dann klickst du ganz oben auf deinen Account-Namen. Wenn in dem Pop Up Menüfenster steht "join airdrop" weißt du, dass du aktuell nicht qualifiziert bist. 

Aber davon mal losgelöst. Meine Freundin hat einen Account am Handy und wurde abgemeldet. Wahrscheinlich muss man auf Keybase zudem noch aktiv sein. 

 

Also bei meiner Freundin war auch wieder "join airdrop" zu lesen, aber sie war trotzdem noch dabei (Coins bereits erhalten) ...bei ihr kam nach klick auf "join airdrop" wieder die gewohnte Meldung "you're in"....evtl. wars nur ein Bug in der Anzeige??

 

vor 9 Stunden schrieb mawa73:

Airdrop ist noch am austeilen. Es geht wohl in alphabetischer Reihenfolge was sich auch bei meiner Familie so bestätigen lässt. 

Hier kann man schauen wo es gerade steht:

https://pacmam.keybase.pub//

letzter User war manon3, heißt ich bin bald drann :)

Jo bei uns kam heute auch "M" an...warte noch auf "P" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Pueblo25:

Jo bei uns kam heute auch "M" an...warte noch auf "P" :)

Ich bin letzter....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2019 um 12:15 schrieb mawa73:

Airdrop ist noch am austeilen. Es geht wohl in alphabetischer Reihenfolge was sich auch bei meiner Familie so bestätigen lässt. 

Hier kann man schauen wo es gerade steht:

https://pacmam.keybase.pub//

letzter User war manon3, heißt ich bin bald drann :)

Sehr guter Link!

Ich war auch noch nicht dran.

Momentan sind wir bei den Benutzernamen mit SOR*****

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb styleshifter:

Momentan sind wir bei den Benutzernamen mit SOR*****

Ich habe jetzt alle meine Zahlungen erhalten :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich gesehen habe hat Stellar eine neue Seite. Im Mai sicher ich meine Coins auf Stellar.org mit dem Ledger Nano S. Nun wollte ich wieder mal auf meine Coins zugreifen und bemerkte dass Stellar eine neue Seite hat. Ich logte mich mit meinem Ledger ein und finde nun meine Coins nicht mehr. Auf die alte Seite habe ich keinen Zugriff mehr resp. Die gibt es nicht mehr glaube ich...Kann mir jemand helfen? Die Coins können ja nicht einfach weg sein. Kann es sein dass ich zuerst ein bisschen was auf die neue Seite einzahlen muss dmit ich meinen alten Bestand wieder sehe? Wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb clio123:

Wie ich gesehen habe hat Stellar eine neue Seite. Im Mai sicher ich meine Coins auf Stellar.org mit dem Ledger Nano S. Nun wollte ich wieder mal auf meine Coins zugreifen und bemerkte dass Stellar eine neue Seite hat. Ich logte mich mit meinem Ledger ein und finde nun meine Coins nicht mehr. Auf die alte Seite habe ich keinen Zugriff mehr resp. Die gibt es nicht mehr glaube ich...Kann mir jemand helfen? Die Coins können ja nicht einfach weg sein. Kann es sein dass ich zuerst ein bisschen was auf die neue Seite einzahlen muss dmit ich meinen alten Bestand wieder sehe? Wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte....

Hi, probiere es mal hier , dich mit deinem Ledger einzuloggen

https://www.stellar.org/account-viewer/#!/dashboard

Nur zum schauen ob deine Coins noch da sind, das kannst du hier ;)

https://stellarchain.io/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb styleshifter:

Der nächste Airdrop am 15. Dezember wird wohl schon der letzte sein.

Anscheinend wegen zu vielen Fake Accounts.

https://keybase.io/a/i/r/d/r/o/p/spacedrop2019

Ja so ist es, es werden noch einmal und wie es im Moment ausschaut auch letztmalig 100 Millionen XLM zwischen allen validen Teilnehmern verteilt. Der Rest verbleibt beim Spender ( SDF ). Mit einem ordentlichen KYC hätte man den Fake Accounts Einhalt gebieten können. Schade aber naja ... 2 x Drop ist besser wie keinmal ;) und einen geschenkten Gaul bla bla bla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb mawa73:

Mit einem ordentlichen KYC hätte man den Fake Accounts Einhalt gebieten können.

Keybase ist im Kern eine Schlüsselverwaltung. Vor dem Airdrop waren dort vor allem Entwickler und anderes technisch veranlagtes Gesindel unterwegs. So eine Schlüsselverwaltung nutzt man nur wenn man Signierte oder Verschlüsselte Emails austauschen möchte. Wie willst du da KYC rechtfertigen? Ich würde meinen Account schneller löschen als Keybase sich eine Rechtfertigung einfallen lassen könnte. Das ist das Problem bei dieser Zielgruppe.

Zum Vergleich: Was würde passieren wenn ein Shop im Darknet, bei dem man geklaute Kreditkarten handeln kann, KYC einführt? Das wäre sicherlich nicht förderlich für die Platform.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.