Jump to content

Vorstellung und erste Frage


Easy1973
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich bin 44 Jahre alt und beschäftige mich erst seit neuem mit dem Thema Bitcoin.

 

Ich habe mir schon einige Artikel und Videos zu dem Thema durchgelesen und angeguckt.

 

Das das Thema aber etwas detailliert ist, habe ich noch nicht alles verstanden.

 

Ich habe festgestellt, das der Kurs am Anfang des Jahres noch bei ca. 1.000$ lag und jetzt mittlerweile bei 5.500$ liegt.

 

Das bedeutet, dass wenn man Anfang des Jahres einen Bitcoin für 1.000$ gekauft hätte rund 4.500$ Gewinn gemacht hätte.

 

Da der Kurs jetzt so hoch liegt, ist meine Frage ob es sich jetzt lohnt, wenn man für 500€ Anteile an einem Bitcoin kauft und dann monatlich für 50€ weitere Anteile von einem Bitcoin kauft.

 

Gibt es unter euch welche, die auf eine ähnliche Art und Weise in den Bitcoin investieren?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ja, so kann man das machen.

 

Meine Grundregeln:

 

1. "all-in ist genauso mist wie all-out"

2. "bleibe grundsaetzlich handlungsfaehig"

 

Beide Regeln meinen dasselbe, und zwar dass Du

- stets Geld hast um bei sinkenden Kursen nachzukaufen und

- stets Bitcoins hast um bei steigenden Kursen zu verkaufen.

 

Indem Du nun 500 Euro reinschiebst, bist Du schonmal auf der Bitcoin-Seite handlungsfaehig und kannst jederzeit was verkaufen.

Wenn Du noch Euros ueber hast, kannst Du auf sinkende Kurse warten und nachkaufen.

 

Ob das nun wirklich monatlich sein muss? Ich halte das fuer zu unflexibel und rate eher der Situation angepasst zu kaufen oder zu verkaufen.

 

"Da der Kurs jetzt so hoch liegt, ist meine Frage ob es sich jetzt lohnt, [..]"

 

Diese Frage gab es vor einem Jahr auch schon, da hatte sich der Kurs im November auch vervielfacht gegenueber dem Januar.

 

Und es wird diese Frage auch naechstes Jahr geben, wenn wir die naechste Vervielfachung des Kurses erleben.

 

... dabei sollte man immer im Blick haben, dass so ein Kurs immer nur "relativ" ist und wir jeden neuen Hoechstkurs als "hoch" empfinden.

 

Miene persoenliche Meinung: Der Kurs ist "niedrig", da nur ein Bruchteil der moeglichen Marktteilnehmer bereits am Markt teilnimmt. Wenn es hoch kommt, sind es 2 oder 3 Millionen Menschen, die dabei sind ... lass es 7 Millionen sein, auch dann sind es erst 1/1000 der Menschen.

... da haben vielleicht nur die Haelfte von Internetzugang, aber das sind dann immernoch 1/500 der moeglichen Marktteilnehmer.

Ich denke, der Bitcoin wird mal 100.000 Euro und mehr wert sein, also das 20-fache von heute - eine Verdopplung pro Jahr innerhalb der naechsten 10 Jahre.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde 50 Euro im Monat in etwas zu investieren ist immer eine gute Idee. Ob der Bitcoin da das richtige ist musst du letztendlich für dich entscheiden. Das ganze muss sich natürlich auch mit deiner Risikobereitschaft in Einklang bringen lassen. Es gibt auch die Möglichkeit 50 Euro in einen ETF Sparplan zB vom DAX zu investieren. Wenn du für dich sagst, nein, es soll der Bitcoin sein dann kann man schon so anfangen denke ich. Besser klein und regelmäßig als unter Umständen vielleicht nie irgendwas beginnen. Erstmal riskierst du Max. 500 Euro - aber bedenke auch hierbei - was für den einen wenig ist, kann für den anderen sehr viel sein. Wo du dich da wiederfindest kannst nur du selber beurteilen.

Link to comment
Share on other sites

Hi Easy,

 

natürlich macht das Sinn.

Bei privaten Rentenversicherungen, Aktien- oder Goldsparplänen macht man das ja im Grunde auch nicht anders.
Jeden Monat wird ein kleiner Betrag dorthin investiert.

 

Cryptos sind mMn die Zukunft.
Wie sich der Markt der unregulierten (also unabhängig von staatlicher Einflussnahme und Manipulation) Cryptos in den nächsten Jahren entwickeln wird, steht noch in den Sternen.

Deshalb Glückwunsch zur sinnvollen Entscheidung, aber sei dir bewusst das du dann weiterhin aktiv die Entwicklung verfolgen solltest, damit bei Änderungen in Regelierung bzw anderen Vorkommnissen reagieren kannst.

Und eine Sache die ich immer erwähne (auch wenn es einige hier nerven könnte): So ein "Sparplan" wie du für Cryptos machen willst, hast du hoffentlich auch für andere Assets. Streuen ist da Gebot der Stunde, wenn man für viele Eventualitäten gerüstet sein möchte.

 

 

 

Übrigens sind die Bitcoin nach 12 Monaten steuerfrei wenn man NICHT zwischendurch verkauft und kauft...

Naja man muss aber nur die Gewinne versteuern.

Dh wenn man 1BTC kauft und danach 2x 0,5 verkauft, damit aber am Ende keinen Gewinn macht, dann muss man nur die Transaktionen belegen und muss nix zahlen.
Aber natürlich macht das Halten momentan mehr Sinn.

Link to comment
Share on other sites

"...Bei privaten Rentenversicherungen, Aktien- oder Goldsparplänen macht man das ja im Grunde auch nicht anders..." - der hauptgrund liegt imho darin dass die wenigstens die knete locker haben um ne einmalinvestition in t0 zu tätigen - immer wieder: warum investiert man in ein asset? weil man davon ausgeht dass der preis in tn höher ist als in t0 oder anschaulich: sollte man lieber möglichst links oder rechts im chart investieren? auf 6m klicken http://bitcoinity.org/markets/bitfinex/USD

 

aber immer dran denken: buy low - sell high - nicht umgekehrt ;) no fomo :) in diesem sinne: nahe des ath ist imho nie ein guter zeitpunkt für ein t0 ;)

Edited by boardfreak
Link to comment
Share on other sites

Moin, moin,

 

also in einem steigenden Markt ist das keine gute Idee (bisher hat keiner mit seinen Einkaufskursen Miese gemacht). Wie bereits hier beschrieben, sind Käufe nach 12 Monaten steuerfrei. Also: Investiere einen Teil und habe noch Geld übrig, falls der Kurs sinkt, um ggf. nachzukaufen.

 

Es gibt eine alte Faustregel im Investment-Banking: Nie mehr als 3%-5% des Vermögens in "exotischen" Anlagen. Daran würde ich mich immer halten.

 

Grüße

Rodge

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.