Jump to content

Bittrex geblockt oder gehackt


Jan Berg
 Share

Recommended Posts

Hallo

bin verzweifelt.

seit 2 Wochen komm ich nicht in mein Bittrex Account rein.

wenn ich wie gewohnt mich einloggen will kommt nun Authentificator obwohl

ich den nie dort aktiviert hatte . 100% nicht .

egal was ich versuche mit passwort rücksetzung , passiert nichts .

wird gesagt email adress not found .

über support findet er die email adresse aber jeden 2. tag sende ich email zum support , direkt von der seite oder über email adresse

aber da meldet sich keiner , seit über 2 wochen nicht. weis das einige gehackt wurden, aber bei allen konnten sie auf die seite ohne probleme , nur konto halt leer.

frage mich warum bei mir dieser authentificator drinne ist und meine emails von bittrex gelöscht sind wo ich bisher bekam .

warum die nicht antworten, habe über 25.000euro da drinne.

habe meine email überprüfen lassen , die wurde nicht gehackt

 

Link to comment
Share on other sites

Ja, das sieht sehr nach einem Hack aus.

Auf reddit haben sich in letzter Zeit ähnliche Fälle gehäuft bezüglich Bittrex oder Poloniex; Account wird gehackt, 2FA aktiviert, Mail Adresse geändert und dann ausgecasht. Kannst du vermutlich wirklich nicht viel machen, so brutal es auch klingt.

Einfach zu sagen "selbst Schuld" ist schon ziemlich hart, aber fahrlässig und unvorsichtig war es sicher bei einer solchen Summe auf 2FA zu verzichten, was das ganze hätte verhindern können.

 

Link to comment
Share on other sites

Bei Bittrex hätte jemand allerdings deine IP-Adresse verwendet, um sich einzuloggen, was eher unwahrscheinlich ist.

Was meinst du mit "die Mails von Bittrex wurden gelöscht"?

Hat jemand anders außer dir Zugriff auf deinen Rechner?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

nein niemand hat zugriff auf mein email account.

habe mein gmx überprüfen lassen und ergebnis war, es wurde nicht gehackt .

aber komisch alle emails mit bestätigungs link zum einloggen wo ich bisher bekam sind weg .

versteh nicht warum bittrex nicht antwortet seit über 2 wochen und jeden tag mail von mir .

man kann auch da nirgends anrufen oder gibt es eine hotline ?

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Jan Berg:

nein niemand hat zugriff auf mein email account.

habe mein gmx überprüfen lassen und ergebnis war, es wurde nicht gehackt .

aber komisch alle emails mit bestätigungs link zum einloggen wo ich bisher bekam sind weg .

versteh nicht warum bittrex nicht antwortet seit über 2 wochen und jeden tag mail von mir .

man kann auch da nirgends anrufen oder gibt es eine hotline ?

 

 

Ich kann Dir den Slack Channel empfehlen. Da wird Dir erfahrungsgemäß sofort weitergeholfen bzw. es wird prompt reagiert.:)

Link to comment
Share on other sites

Bei allem Mitgefühl aber wieso lässt man soviel Geld auf diesen Börsen? Und das ohne 2-Faktor zu aktivieren?

OK. Generell würde mich mal interessieren wer den einschlägigen Anbietern überhaupt wieviel "Geld" anvertraut. Ich traue keinem dieser Anbieter wirklich. Weder hat man die geringste Absicherung noch sonst einen Schutz wenn die Coins weg sind, die Börse nicht mehr online ist. Auch Pleite, Missbrauch oder Diebstahl durch interne Mitarbeiter. Keiner kann das kontrollieren noch wird es kontrolliert.

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Mir ging es genau so ähnlich,

Habe einen Splitt von verschiedenen Token auflösen wollen,

Transferierte alles auf Bitmex und wollte alles in BTC wechseln,

Das ging aber als ich die BTC Abbuchen wollte, hatte ich keinen Zugang mehr,

Laut Support wurden ein KYC durchgeführt dass ich nicht gemacht haben und seit dem habe ich keinen Zugang mehr.

Vermutlich wurde der Account gehackt durch einer Fake Seite und Zugänge verändert,

Wie ist das möglich?

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Morama:

Wie ist es möglich, dass man auf einen über 3 Jahre alten Thread antwortet und dann auch noch mit der falschen Börse. Hier ging es um Bittrex und nicht Bitmex.

Is doch egal, solange Bit dabei is.

...und wieso verdammt nochmal antwortet du erst 1 Woche später 🙈😋

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.6.2021 um 12:14 schrieb Priman:

Mir ging es genau so ähnlich,

Habe einen Splitt von verschiedenen Token auflösen wollen,

Transferierte alles auf Bitmex und wollte alles in BTC wechseln,

Das ging aber als ich die BTC Abbuchen wollte, hatte ich keinen Zugang mehr,

Laut Support wurden ein KYC durchgeführt dass ich nicht gemacht haben und seit dem habe ich keinen Zugang mehr.

Vermutlich wurde der Account gehackt durch einer Fake Seite und Zugänge verändert,

Wie ist das möglich?

Wie ist was möglich?

Wenn du auf einer Fake Seite deine Daten eingibst ist es doch nicht verwunderlich.

Mit deiner "oberflächlichen" Beschreibung kann man nicht viel anfangen, erzähl mal etwas mehr.

Welchen Sicherheitschutz hattest du aktiviert? Ist dein PC, Handy auf aktuellem Sicherheitsstandard? Verwendest du 2fa? 

Was sagt der Support sonst noch nachdem du ihnen gesagt hast, dass du nichts geändert hast?

usw. usf.

 

 

 

 

Edited by o0dy
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.