Jump to content

was passiert nach einem Fork von Bitcoin mit einem paper wallet


Mindelo

Recommended Posts

Ich frage mich was passiert wenn ich ein offline Wallet habe und ein paar jahre nicht nachschaue was so beim Bitcoin passiert - Ist es wahrscheinlich das es einen Fork von Bitcoin gibt ,der den Originalbitcoin aussticht, und die Online wallet Besitzer bekommen fast immer auch einen Bitcoin Gold, Cash oder was weiss ich ,und die paper wallet leute gehen leer aus ?

Der Kurs des Originals dürfte  stark fallen wenn es einen Bitcoin gibt der extrem viel besser skaliert - oder ?

Also ist dann mein Bitcoin vielleicht nur noch 200 Euro Wert - oder in 20 jahren vielleicht nur ein paar cent

Viele Grüße

Mindelo

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die Blockchain weiß nicht zu welchen Adressen die PrivateKeys auf Papier gedruckt sind, in Desktop-Wallets oder auf Börsen befinden.

Es ist also vollkommen egal.

Solange Du den PrivateKey hast, kannst Du auch über die Bitcoin-Cash verfügen, die in selber Höhe vorhanden sind wie BTC am 01.08. auf der Adresse waren.

Link to comment
Share on other sites

Automatisch nicht, du musst halt deinen private key (vom Paperwallet) dann bei Wallet X eingeben und dann hast du Zugriff.

Das ist prinzipiell egal ob du es direkt nach einem Split machst oder 5 Jahre später - so lange es halt den Coin dann noch gibt und klar, irgendwann dazwischen könnte er mal viel Wert sein und beim "Einlösen" quasi nichts mehr-> allgemein sollte man vl. in der Cryptowelt schon etwas am Ball bleiben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Mindelo:

ist das wirklich vollkomen egal - ich meine ich bekomme doch dann nicht automatisch einen Bitcoin Gold oder Bitcoin cash - oder ?

 

 

ja, es ist wirklich vollkommen egal!

Teste es selber aus - wenn Du eine Bitcoinadresse mit Bitcoinbestand am 01.08. hast, dann gib diese (die oeffentliche Adresse) bei blockchair.com ein und Du wirst feststellen, dass auf dieser Adresse sowohl BTC als auch BCh gespeichert sind - vollkommen automatisch ohne dass Du irgendetwas machen musst.

Das ist ja gerade der Effekt eines "Splits" - die Blockchain wird kopiert. Was vorher als BTC da war, ist dann zusaetzlich als BCH vorhanden.

Aber Achtung, bei Bitcoin Gold ist es kein Split! Das ist da ziemlich verworren, Anfang Oktober wurde die Blockchain geforkt (kopiert), dann haben die Miner mal eben zigtausende Coins pre-gemint, Ende Oktober gab es dann einen Snapshot der Bitcoin-Blockchain und irgendwie - wie von Zauberhand - wurden auf die mit BTC gefuellten Adressen die gleiche Anzahl BTG gebucht.

Ich warte erstmal ab was passiert - ich hab da gar keine Not.

Die BTG, die Bitfinex gutgeschrieben hatte, hab ich schon laengst verkloppt :-)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.