Jump to content

Empfohlene Beiträge

natürlich ist es FUD solange es nicht einen einzigen beweis für die story gibt

außerdem hat finex genügend ltc - die frage ist ob tether genug usd auf den bankkonten hat

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie es bei Bitfinex ablaufen kann, wenn man BTC an eine BCH-Adresse transferiert:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächster Stresstest

ETH transfer: 5 Minuten erledigt.

Scheint so als ob wirklich alles im grünen Bereich läuft.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer Interesse an einem "schnellen Dollar" hat, grad geht DATA ab! Auf Bitfinex.  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Info

 

Übrigens: wer bei Bitfinex sein Passwort ändert, der darf aus Sicherheitsgründen 5 Tage nicht auszahlen! Auszahlungen sind dann gesperrt! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anger and confusion as crypto traders lose thousands in 'flash crash' on $54 billion exchange

  • "Flash Crash" hit cryptocurrencies NEO, OMG, and ETP on the Bitfinex exchange on Wednesday.
  • Price drop triggered exchange to liquidate many customers' leveraged positions, leaving some with thousands of dollars in losses.
  • Customers claim the orders weren't executed correctly and the platform was hit by technical glitches. Many are demanding refunds.
  • Bitfinex claims everything occurred as it should.
  • The incident highlights the high-risk nature of the unregulated and volatile cryptocurrency space.

http://www.businessinsider.de/flash-crash-on-bitfinex-leaves-crypto-traders-angry-2017-12?r=UK&IR=T

Jemand was davon mitbekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D:D Ja, tatsächlich passiert sowas nicht bei LiteBit. Bei bitcoin.de auch nicht.

Aber passiert das bei Bitfinex? Meine Frage ist ja, ob jemand was mitbekommen hat. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, bin ziemlich neu bei den Cryptos unterwegs, könnt ihr mir ein paar Tipps geben bezüglich plattformübergreifenden Handel?

Habe mir mal bei Bitfinex ein Konto erstellt, jedoch ist es noch nicht zertifiziert. Ansonsten würde ich gerne bei bitcoin.de einkaufen und dann eben z.B. bei finex wieder verkaufen, ist das ohne weiteres möglich und steht dem eine erfolgreiche Zertifizierung im Weg? Kennt ihr einen besseren Weg?

Liebe Grüße, bin für Antworten sehr dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
7 hours ago, Philippofernandes said:

Hallo, bin ziemlich neu bei den Cryptos unterwegs, könnt ihr mir ein paar Tipps geben bezüglich plattformübergreifenden Handel?

Habe mir mal bei Bitfinex ein Konto erstellt, jedoch ist es noch nicht zertifiziert. Ansonsten würde ich gerne bei bitcoin.de einkaufen und dann eben z.B. bei finex wieder verkaufen, ist das ohne weiteres möglich und steht dem eine erfolgreiche Zertifizierung im Weg? Kennt ihr einen besseren Weg?

Liebe Grüße, bin für Antworten sehr dankbar

Warte mit dem Traden auf FInex bis das Konto verifiziert ist. Ansonsten kannst du nichts auszahlen. Furchtbare Situation. Meine Verifizierung ist fehlgeschlagen und muss nun manuell vom Support gelöst werden. Das Ticket ist seit 4 Wochen offen. D.h. ich kann seit 4 Wochen meine Coins nicht in die Wallet schieben. Außer mir geht es noch tausenden anderen so. Der Support ist überlastet bis zum geht nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Philippofernandes

Dass der Support überlastet ist und es Wochen mit der Verifizierung dauert, kann ich auch bestätigen. Allerdings ist das nicht nur bei Bitfinex so. Im Augenblick ist der Andrang so, dass der Support eigentlich bei allen Börsen bzw. Marktplätzen überfordert ist.

Bitfinex kann man aber in begrenztem Umfang auch ohne Verifizierung nutzen. Wenn du Einzahlen willst, musst du Coins hinschicken. Und wenn du Auszahlen willst, musst du dort deine USD in Coins stecken und sie dann beispielsweise nach bitcoin.de schicken und dort in EUR umtauschen. Ist etwas komplizierter, aber machbar.

Der Börsen-übergreifende Handel kann also in der Theorie funktionieren. Bezweifle aber, dass es in der Praxis rentabel funktioniert. Dies deswegen, weil die Transfers der Coins teilweise sehr lange dauern. Bis deine Coins da sind, können die Kurse schon ganz anders aussehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
20 hours ago, rooks said:

Warte mit dem Traden auf FInex bis das Konto verifiziert ist. Ansonsten kannst du nichts auszahlen. Furchtbare Situation. Meine Verifizierung ist fehlgeschlagen und muss nun manuell vom Support gelöst werden. Das Ticket ist seit 4 Wochen offen. D.h. ich kann seit 4 Wochen meine Coins nicht in die Wallet schieben. Außer mir geht es noch tausenden anderen so. Der Support ist überlastet bis zum geht nicht mehr.

Sorry ich hatte mich vertan. Ich meinte Damit Bittrex und nicht Finex. Bei Bittrex kannst du als neuer User ohne Verifizierung nicht mal Coins auszahlen. Kann leider meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×