Jump to content

Gebühren für Transfer ins Wallet


magenta2017
 Share

Recommended Posts

Sorry, hab ein paar grundsätzliche Anfängerfragen zu Gebühren.

1 - bin dabei für ca 5000 EUR BTC und entsprechend ETH bei bitcoint zu kaufen.
2 - ich transferiere die dann in mein Wallet auf dem mac (und mach schön Backups)
Ist es richtig, dass ab 0.01 BTC keine Gebühren für den Tranfer entfallen?
Ich kann die also theoretisch hin und herschieben, auch woanders hin ohne Gebühren, solange es über 0.01 BTC sind.
Ist das bei ETH auch so, wo liegt da das Gebührenfreilimit?

Lasst Ihr Eure gekauften Coins alle in den Plattformen oder transferiert ihr die auch in ein Wallet, um vor einem Plattform Hack geschützt zu sein?

Danke für Eure Antworten.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb magenta2017:

Selbst gefunden ; )

Die Transaktionsgebühr – so können Sie sie senken
https://bitcoinblog.de/2014/04/07/die-transaktionsgebuhr-so-konnen-sie-sie-senken/

Zitat

Achtung: Die minimale Gebühr bedeutet lediglich, dass Ihr Client die Überweisung tätigen kann. Sie bedeutet nicht, dass die Miner sie auch annehmen müssen. Es kann also sein, dass die Transaktion etwas länger dauert.

Eine aktuelle Übersicht der sinnvollen Gebühren/Bearbeitungszeit findest du hier. Weiterhin macht es auch Sinn zu schauen wie viele unbestätigte Transaktionen gerade anstehen wenn du mit sehr geringen Gebühren eine Transakton durchführen willst.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.