Jump to content

Muss ich jetzt wirklich Anzeige erstatten, damit ich meine Bitcoins bekomme?!


jasonja
 Share

Recommended Posts

Nach all den Vorbereitungen, die man hier erst mal auf sich nehmen muss, um überhaupt Bitcoins kaufen zu können, denkt man dann, es sei geschaft! Man kann endlich Bitcoins kaufen! Aber wehe, man will dann die gekauften Bitcoins auf seine Wallet holen! Dann heißt es plötzlich, das geht nur mit Handy! Warum wird einem das nicht gesagt, BEVOR man Bitcoins kauft!!!? Ich habe kein Handy oder Ähnliches und auf meine Anfrage beim Support, was ich tun kann (deren Antwort erst mal Tage gedauert hat) bekam ich die Antwort, das sei nun mal so und werde nicht geändert und ich hätte ja die Möglichkeit, die Bitcoins hier wieder zu verkaufen! Aber ich habe nicht Bitcoins teuer gekauft, damit ich sie jetzt (bei diesem Kursverlust) wieder verkaufe! Und wer weiß, welche Schikanen dann auf mich warten!?

Auf meine Hinweise, mich entweder anzurufen oder einen anderen Identitätsnachweis zu liefern, bekomme ich seit mehreren Tagen keine Antwort!

Schade, aber dieser Service ist absolut unakzeptabel!

 

Ich will die gekaufte Ware (meine BItcoins) auf meiner Wallet haben und bitcoin.de muss eine Möglichkeit finden, das zu bewerkstelligen!

 

Oder ich sehe mich gezwungen, Anzeige zu erstatten!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Diese Authentifizierung via Handy wurde eingeführt, nachdem Emailkonten gehackt wurden und sich mit den gestohlenen Daten Zugang zu Bitcoin.de Accounts verschafft wurde und Bitcoins von beträchtlichen Wert gestohlen und Bitcoin.de Kunden sowie Bitcoin.de selbst erheblich geschädigt wurden. Daher führte man diese, eigentlich sehr notwendige Maßnahme ein, um mehr Sicherheit zu schaffen.

Ich würde mir, anstatt Anzeige zu erstatten oder mir weiteren Ärger aufzuhalsen einfach ein gebrauchtes billiges Handy zulegen, Prepaidkarte rein und fertig. Es gibt auch die Möglichkeit, sich einen Code per SMS zuschicken zu lassen, wenn man das Googlezeugs nicht mag. Mach ich jedenfalls so. :) . Es ist total einfach und funktioniert tadellos. Und die paar Euros für ein gebrauchtes Handy und Prepaidkarte sollten einem jeden die zusätzliche Sicherheit wert sein.

Link to comment
Share on other sites

Man braucht kein Handy! Bevor man mit Anzeige droht, erstmal das Internet durchlesen...

 

Ok, ich lese das Internet, wenn du die Sterne zählst!

 

@Rasputin, das ist ja aus Sicherheitsgründen verständlich, aber das ginge ja auch mittels E-Mail! Dass es nur noch über Handy und I-pad geht, müsste man den Leuten halt sagen, wenn sie sich hier anmelden und nicht erst, wenn sie Bitcoins gekauft haben!!!

 

Und ja, ich kaufe mir heute wegen EINER Auszahlung (und mehr wird es nicht geben, nach diesem tollen Support werde ich hier sicher NIE wieder was kaufen) ein Handy und morgen fällt den bitcoin.de-Leuten ein, dass sie aber auch noch mein Autokennzeichen brauchen und dann kauf ich mir halt auch noch ein Auto usw.

 

Kann sich der Support nicht einfach mal um den Fall kümmern und eine vernünftige Lösung vorschlagen oder meine Vorschläge, die ich gemacht habe, akzeptieren!?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.