Jump to content

Bitcoin Kurs Tiefststand


Recommended Posts

Nach der Talfahrt des letzten Monats, wann erwartet ihr die Trendumkehr aufwärts?

Gibt es Schätzungen ab welchem Preis Neueinsteiger angelockt werden?

Oder durch welches Event?

Oder geht ihr von einer langsam steigenden Basis mit Booms in regelmäßigen Abständen (2015?) aus?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Was meint ihr aktuell? Verkaufen oder noch halten? Im Moment hätte ich den Verlust den ich nach dem Kursverfall hatte wieder zurück. Also +-0

Auf das Geld bin ich nicht angewiesen. Also wäre halten kein Problem. Nur bin ich unsicher ob der Kurs jetzt noch steigen oder fallen wird!?

Link to comment
Share on other sites

Was meint ihr aktuell? Verkaufen oder noch halten? Im Moment hätte ich den Verlust den ich nach dem Kursverfall hatte wieder zurück. Also +-0

Auf das Geld bin ich nicht angewiesen. Also wäre halten kein Problem. Nur bin ich unsicher ob der Kurs jetzt noch steigen oder fallen wird!?

 

Schau dir mal den Monats-Chart und den 6-Monats-Chart an, dann weisst du schon Bescheid. Nach jedem Aufwärts kommt ein kleineres Abwärts. Das wird noch eine Weile so weitergehen. Wenn der Kurs unter 90 geht, würde ich vielleicht mal ans Glattstellen denken.

Link to comment
Share on other sites

Rauf geht's immer, runter nimmer. Oder so. Zumindest nicht mehr in diesem Jahr.

Die Mining Blase die derzeit abgeht und die Hash Rate hochtreibt führt auch indirekt wieder zu mehr Nachfrage an den BTC-Börsen.

Dazu ein Beispiel:

400GH/s ab November sind zur Zeit für 5000$ oder ~36 BTC zu haben, siehe zB kncMiner. Nützt aber nix, da keiner weiß, wie dann die Schwierigkeit ist.

100GH/s zum sofortigen Einsatz dagegen sind deutlich teurer, zur Zeit etwa ab 50-60 BTC, also 7250-8700$, siehe zB Bitcointalk Forum oder Ebay.

Jede Mininghardware verliert umgekehrt proportional an Wert, je weiter die Schwierigkeit steigt.Verdoppelt sich die Schwierigkeit, was z.Z. alle 30-40 Tage geschieht, halbiert sich also dadurch der Wert der Mininghardware.

Steigt nun die Schwierigkeit, aber der Preis für (sofort verfügbare!!!) Hardware bleibt konstant ("Wieso, hab ich doch erst letzten Monat gekauft, kann doch nicht sein dass das nur noch die Hälfte Wert ist??", siehe auch diverse Verkaufsthreads mit Mondpreisen hier im Forum), dann wird es automatisch wieder attraktiver statt der Hardware einfach direkt BTC zu kaufen, und zwar so lange, bis der BTC Preis wieder hoch genug ist, dass auch bei jetzt verringerter Fördermenge wieder der Einkaufspreis der Hardware, idealerweise. zzgl Gewinn, eingespielt werden kann (man also für den Kaufpreis nicht mehr "mehr" BTC direkt bekommt, als man über den Betrieb des Miners erwirtschaften kann).

Hoher BTC Preis wiederum weckt Medieninteresse und zieht neue Investoren an, ein perpetuum mobile quasi.

Lang- und mittelfristig würd ich nix mehr verkaufen, solange die Hashrate weiter so rasant steigt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.