Jump to content

Dash (DASH)


web-seb

Recommended Posts

Ich hab den Coin damals gemined, als er noch unter 1€ war.  Jetzt ist er bei 20€ und wird mir so langsam unheimlich. ?

Ich überlege gerade, ob ich etwas in BTC tauschen soll.

Edited by Amsi
Threadtitel angepasst
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich vermute es ist auf den generellen Nachholbedarf bei Altcoins zurückzuführen. Nach der Aufwertung beim Bitcoin gibt es wieder eine Menge Liquidität.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Oh, sehr erfreulich. :D

 

Dash steht als gute Alternative für das "Kleingeld" da. Wozu brauche ich Sitechain mit viel Krach, firmengebunden usw, wenn man z.B. Dash hat?

 

Dash hat mit seinen Konzept 45%,45%,10% auch ein Budget für regelmäßige Weiterentwicklungen und so hat es jetzt vor kurzen paar strategische Vereinbarungen mit der Dash-Nutzung gegeben (siehe Presse).

 

Was sich aber immer mehr am Horizont abzeichnet ist DASH EVOLUTION.

Das sollte einschlagen wie eine Bombe, und anstatt unendlichen Diskussionen, wo jeder mitreden will, ist hier alles klar geregelt (Vorschlag, Abstimmung, Umsetzung) und es wird gut finanziert an der Software entwickelt.

 

Zu Private und Instant brauch ich ja wohl hier keine offenen Türen einrennen. Genau dass, was man für den täglichen gebrauch im Alltag braucht. ;)

 

Axiom

 

PS: Wir sind jetzt auf Platz 3. :wub: 

Edited by Axiom0815
  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

Ich bin ehrlich gesagt damals bei rund 10$ in Darkcoin eingestiegen, als sie auf Finex gelistet wurden.

 

Danach sind sie praktisch nur noch gefallen und finex hat sie wieder rausgeworfen....

 

Das war mein schlimmstes crypt coin invest, hätte nie gedacht, dass sie sich so erholen würden :D

 

Hatte es schon als Erlebnis verbucht :D

 

Naja, bin gespannt, wie es weiter läuft.

  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

Oh, sehr erfreulich. :D

 

Dash steht als gute Alternative für das "Kleingeld" da. Wozu brauche ich Sitechain mit viel Krach, firmengebunden usw, wenn man z.B. Dash hat?

 

Dash hat mit seinen Konzept 45%,45%,10% auch ein Budget für regelmäßige Weiterentwicklungen und so hat es jetzt vor kurzen paar strategische Vereinbarungen mit der Dash-Nutzung gegeben (siehe Presse).

 

Was sich aber immer mehr am Horizont abzeichnet ist DASH EVOLUTION.

Das sollte einschlagen wie eine Bombe, und anstatt unendlichen Diskussionen, wo jeder mitreden will, ist hier alles klar geregelt (Vorschlag, Abstimmung, Umsetzung) und es wird gut finanziert an der Software entwickelt.

 

Zu Private und Instant brauch ich ja wohl hier keine offenen Türen einrennen. Genau dass, was man für den täglichen gebrauch im Alltag braucht. ;)

 

Axiom

 

PS: Wir sind jetzt auf Platz 3. :wub: 

Ich glaube auch, 1-2 Coins werden sich als Kleingeld durchsetzen, ohne das gane Theater.

 

Bitcoin bleiben bis auf weiteres die Nummer eins.

 

Hatte mit Litecoin gerechnet, aber Dash hätte wohl auch das Zeug dazu...

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube auch, 1-2 Coins werden sich als Kleingeld durchsetzen, ohne das gane Theater.

 

Bitcoin bleiben bis auf weiteres die Nummer eins.

 

Hatte mit Litecoin gerechnet, aber Dash hätte wohl auch das Zeug dazu...

 

Dash hatte mit seine Rebranding und paar Stolpersteinen es nicht immer leicht.

Aber das sofortige bezahlen (Masternode) und die Möglichkeit der Privatsphäre (Fungibilität) sind eben zum Schluss schlagende Argumente.

 

Clients gibt es mit GUI für PCs und Android. Was will man mehr?

 

Bitcoin bleibt trotzdem 1, eben das Backbone der Kryto-Währung.

Edited by Axiom0815
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Hm, gab es bei Dash nicht ein Instamining von 90 Prozent aller Coins?

 

Ansonsten stimme ich Axiom aber zu: Mit den incentives für (master)nodes, der verbesserten privacy, dem blockchain voting und dem instant payment löst Dash einige der Probleme, auf denen Bitcoin leider noch immer herumbeisst (und vermutlich auch die nächsten Jahre weiter herumbeissen wird).

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Weiß jemand warum die so abgehen?

 

Was steckt dahinter?

 

>+100% in wenigen Tagen!  :blink:

 

Würde mich auch mal interessieren, was da dahinter steckt...

 

Mir persönlich war und ist DASH schon immer sehr suspekt: "Versehentliche" Ausschüttung von Millionen Coins an den Entwickler, 2x Rebranding, schlecht dokumentierte und unzureichend analysierte Eigenentwicklungen im sicherheitskritischen Bereich, schneeballsystemartige "Masternode"-Struktur, ... Nee, Danke!  ^_^

Link to comment
Share on other sites

oh man, jetzt > 50 USD....

 

vielleicht sollte ich anfangen einen Teil zu verkaufen....

 

das kann nicht gesund sein....

 

Ein Masternode "kostet" mittlerweile rund 50 000 Euro, das ist schon etwas....

Edited by fjvbit
Link to comment
Share on other sites

Kommt immer darauf an, wie viel Du hast.

Dash sehe ich nicht als "digitales Gold".

Also, was zum kaufen, was zum spekulieren...

Sonst sichern bis man Frei-CoinForum.de hat (würde Bord sagen).

 

Welchen Chart nutzt Du bei Dash?

 

Axiom

Edited by Axiom0815
Link to comment
Share on other sites

Kommt immer darauf an, wie viel Du hast.

Dash sehe ich nicht als "digitales Gold".

Also, was zum kaufen, was zum spekulieren...

Sonst sichern bis man Frei-CoinForum.de hat (würde Bord sagen).

 

Welchen Chart nutzt Du bei Dash?

 

Axiom

 

chart auf poloniex im Moment

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Antwort auf Christoph Frage im Artikel:
 

Aber es gibt noch weitere Gründe, vorsichtig zu sein: Ist PrivateSent wirklich privat? O
der ermöglicht es den Masternodes sogar, noch mehr Transaktionsdaten zu sammeln? Etwa die Adresse und IP? 

Hier ein Link mit einer Tabelle https://dashpay.atlassian.net/wiki/download/attachments/1146924/Probabilities_PrivaTx.xlsx?version=1&modificationDate=1487683010615&cacheVersion=1&api=v2, die die Anzahl der Nodes des theoretischen Angreifers und die Wahrscheinlichkeit "fully tracking" analysiert.
Gleichzeitig verdeutlich es auch den Sinn, warum Masternodes 1000 Dash reservieren müssen. So ist einer beliebige Erhöhung der Anzahl von Masternodes durch den Angreifer ein Riegel vorgeschoben.
 
(Unabhängig davon ist über Tor nicht mit IP-Locking. :P )
 
Axiom

Edited by Axiom0815
Link to comment
Share on other sites

Ich mag Dash :)

 

Dash Market cap > 400 Mio bei 57$

 

Dash ist für mich der optimale Coin für Bezahlfunktion im Moment

 

1. Instant payment über die Masternodes

2. Hodler (>=1000 dash) unterstüßen das Netz mit leistungsfähigen Rechnern (Masternodes) und bekommen eine Vergütung dafür

3. Die Kapazität für Transaktionen ist viel höher als beim Bitcoin

 

=> viele Dinge sind viel besser als beim Bitcoin gelöst.

 

Bin echt gespannt, wie es weiter geht.

 

Ich werde meine Dash auf jeden Fall behalten und die Position vielleicht sogar vorsichtig ausbauen, mal sehen :)

 

Hätte nie gedacht, das sich mein größes Crypto Verlustgeschäft so prima entwickln würde :D

  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.