Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die Analyse gefällt mir auch sehr gut.

Aber: Hat denn eine weitere Verbreitung von Lightning oder allgemein: "Zunahme des Zahlungsverkehrs mit Kryptos" zwangsläufig eine Kurssteigerung zur Folge? Es kann ja auch sein, dass zwar die Anzahl der Zahlungen zunimmt, aber der Kurs auf heutigem Niveau stagniert oder sogar fällt.

Oder liege ich da falsch?

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Die Analyse gefällt mir auch sehr gut.

Aber: Hat denn eine weitere Verbreitung von Lightning oder allgemein: "Zunahme des Zahlungsverkehrs mit Kryptos" zwangsläufig eine Kurssteigerung zur Folge? Es kann ja auch sein, dass zwar die Anzahl der Zahlungen zunimmt, aber der Kurs auf heutigem Niveau stagniert oder sogar fällt.

Oder liege ich da falsch?

Rainer

Es müssen nur mehr Menschen Bitcoin nutzen wollen, als verfügbar...😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

Die Analyse gefällt mir auch sehr gut.

Aber: Hat denn eine weitere Verbreitung von Lightning oder allgemein: "Zunahme des Zahlungsverkehrs mit Kryptos" zwangsläufig eine Kurssteigerung zur Folge? Es kann ja auch sein, dass zwar die Anzahl der Zahlungen zunimmt, aber der Kurs auf heutigem Niveau stagniert oder sogar fällt.

Oder liege ich da falsch?

Rainer

Jeder der eine Zahlung in BTC tätigen will, muss schließlich erstmal BTC im Wert der Zahlung besitzen - deshalb: Je mehr Zahlungen, desto mehr BTC wird benötigt, desto knapper das Angebot, desto höher der Preis. So stell ich mir das zumindest in meiner rosaroten Bitcoin-Welt vor :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Coinator:

Je mehr Zahlungen, desto mehr BTC wird benötigt

Das stimmt nicht.

Mit nur einem Euro kann man Aber-Millionen Zahlungen durchführen obwohl es insgesamt nur einen Euro gibt, der von einem Handelspartner zum nächsten wandert. ... und das Aber-Millionen-Mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Das stimmt nicht.

Mit nur einem Euro kann man Aber-Millionen Zahlungen durchführen obwohl es insgesamt nur einen Euro gibt, der von einem Handelspartner zum nächsten wandert. ... und das Aber-Millionen-Mal.

Wenn die Zahlungen alle schön der Reihe nach ablaufen würden, hättest du recht. Aber in Realität laufen doch viele Transaktionen parallel ab, zwischen unterschiedlichsten Handelspartnern. Und das schöne bei der Blockchain ist ja gerade, dass die gehandelten Coins auch wirklich "existieren", also nicht nur in irgendwelchen Bilanzen addiert und subtrahiert werden, sondern "on chain" versandt werden. Wenn also zwei Transaktionen in höhe von je 1 BTC gleichzeitig stattfinden, werden in dem Moment 2 BTC auf der Blockchain bewegt. Außerdem kann man doch davon ausgehen, dass Teilnehmer einer BTC-Transaktion nicht nur im Moment der Zahlung den entsprechenden Betrag in BTC besitzen, sondern die Coins durchaus auch mal etwas länger auf Wallets liegen haben. Unter diesen Voraussetzungen hätte eine Zunahme der Transaktionen schon eine verknappende Wirkung. Oder hab ich einen Denkfehler? 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb NeoThor:

Sicher? ... die Credit Suisse hatte 2017 mal 36 Mio. ermittelt. Die CS hatte damals auch ermittelt, dass diese 36 Mio. 46% des Reichtums der Weltbevölkerung hält. Das bedeutet 0.47% der Weltbevölkerung hält fast die Hälfte des Reichtums.

Aber ich gehe auch eher konform mit den genannten 18 Mio. Der Visual Capitalist hat hierzu eine schöne Verteilung ermittelt

14.9 Mio => $1 - $5M
1.5 Mio => $5 - $30M
160k => 30M +

Die Gesamtzahl steht für 0.2% der Weltbevölkerung

https://www.visualcapitalist.com/global-millionaire-population/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb NeoThor:

Diese Quellen sind bullshit genauso wie das Forbes Magazin. Einfach logisch denken. Bei 7.6Mia Menschen wird es wohl kaum nur 18 Mio Millionäre geben. Auch muss man bedenken dass Millionär sein und reich sein, zwei verschiedene Paar Schuhe sind. Ich kenne viele Millionäre, doch bis auf paar wenige arbeiten alle noch. Die Meisten sind Millionäre weil sie eine Liegenschaft besitzen bei der die Hypothek nicht mehr viel vom Gesamtwert ausmacht, oder besitzen Aktien ihres eigenen Unternehmens welches über einen Wert von 1 Mio besitzt. Oder haben sonst wie mit all Ihren Aktiven - Passiven ein Vermögen von über ne mille und davon kann es unmöglich nur 18 mio geben. Leider gibt es auch viele die steuerlich weniger angeben als sie effektiv haben obwohl in gewissen ländern die Vermögenssteuer sehr niedrig ist. Ich schätze die Zahl der Millionären alleine in Europa auf über 20 Mio. Chinesen, Amerikaner, Japaner miteingerechnet, gehe ich von bis zu 100 Mio aus.

 

https://www.inc.com/business-insider/36-million-millionaires-in-the-world-hold-46-percent-wealth-credit-suisse-global-wealth-report-2017.html

wahrscheinlich gibt es noch x andere Quellen welche alle andere Zahlen aufweisen. Ich möchte nur damit sagen, gerade was Geld angeht stimmen sehr viele Statistiken nicht. Ein weiser Mann sagte mir mal, dass Afrika die reichsten Menschen weltweit hat. Keiner ist aber auf irgendeiner Liste zu finden. Er lebte selber in den 60-er dort und hat nebst der Armut natürlich, sehr sehr krasse Villen gesehen. Dort ist es halt so, dass ein paar wenige Köpfe über das gesamte Vermögen besitzen. Da kann mir aber keiner sagen, dass keiner von denen einer der reichsten Top50 ist. Jeff Bezos ist nur Top1 weil bekannt ist wieviele Amazon Aktien er hat. Ich gehe mal davon aus, dass diese über 99% seines Vermögens ausmacht. Es gibt auf Youtube ein interessantes Videos zum Forbes Magazin und da werden Interview mit Leuten gezeigt welche selbst drauf sind. Als sie ihre eigene Ranking sehen lachen sie, weil die Zahlen mit denen sie geschätzt werden, völlig surreal sind ( ich nehme an die haben einiges mehr ) auch sind eben sehr viele Leute nicht auf der Liste da diese nicht bekannt sind.

Bin jetzt etwas arg abgedriftet, wollte nur damit sagen, es gibt mehr als genügend Millionäre und die genaue Zahl weiss Niemand solange nicht alle persönliche Daten frei zugänglich sind und solange es noch Bargeld, Panama, Cayman Islands & Co gibt kann man solche Statistiken einfach nicht ernst nehmen. Oder man multipliziert diese einfach mit 3 oder 4 dann hat mehr eher ein korrektes Resultat :)

bearbeitet von CostaMarques
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 18 Mio. Millionäre beziehen sich auf diejenigen, die das als "investierbares Vermögen" vorliegen haben. 

Vermögen in Aktien, Immobilien und Autos gehört nicht dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb RalfThomas:

Bärnemarkt ist defintiv vorbei. Ab jetzt 2019 Bullish

Na dann...all in oder Ross Antony Fan.

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.3.2019 um 13:28 schrieb RalfThomas:

Bärnemarkt ist defintiv vorbei. Ab jetzt 2019 Bullish

Sehe ich auch so, nun sollte das die Bestätigung für das beenden des langersehnten Bärenmarktes sein, ein Ausbruch mit einem Hohen Volumen 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 12/7/2018 at 4:05 PM, CryptoBRO said:

an die Leute, die die Eier haben diese Woche einzukaufen. Gute Entscheidung ;)

 

schaut mal, was passiert ist im gesamten Jahr als der Stoch RSI( rot orangene Linie) sich im unteren Bereich gekreuzt haben. (WEEKLY CHART)

 

download (13).png

Da sind die 5k.

Download (70).png

  • Haha 3
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach werden die Altcoins Bitcoin folgen, weil das Geld in der Vergangenheit in die Altcoins geflossen ist. Auch sehen sämtliche Altcoin Charts super Bullish aus.

Ausgeschlossen sind hier die BITMEX Altcoins vorerst.

 

Link wäre für michhier  aktuell ein Paradebeispiel. Argumente sind dem Bild zu entnehmen. Trade wird invalide, wenn der Support (1) durchbrochen wird. Bietet allerdings trotzdem ein sehr gutes Risk/Reward Verhältnis mit sich.

Download (71).png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb CryptoBRO:

Meiner Meinung nach werden die Altcoins Bitcoin folgen, weil das Geld in der Vergangenheit in die Altcoins geflossen ist. Auch sehen sämtliche Altcoin Charts super Bullish aus.

Ausgeschlossen sind hier die BITMEX Altcoins vorerst.

 

Link wäre für michhier  aktuell ein Paradebeispiel. Argumente sind dem Bild zu entnehmen. Trade wird invalide, wenn der Support (1) durchbrochen wird. Bietet allerdings trotzdem ein sehr gutes Risk/Reward Verhältnis mit sich.

Download (71).png

Welchen Zeithorizont siehst du für deine "Prognose" !?

Wenn das nicht mindestens 6 Monate sind, ist das der falsche Thread für deine "Ergüsse" .

Zuwenig Beachtung in deinen beiden "technischen Analyse" Threads!?

BG

G.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
18 minutes ago, red_g said:

Welchen Zeithorizont siehst du für deine "Prognose" !?

Wenn das nicht mindestens 6 Monate sind, ist das der falsche Thread für deine "Ergüsse" .

Zuwenig Beachtung in deinen beiden "technischen Analyse" Threads!?

BG

G.

 

Damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt bzgl. des Zeithorizonts.

Ich kann dir nicht sagen wann. Ich kann dir nur sagen, dass wenn der Preis das grüne Level für sich gewinnt ein weiter Run starten sollte, da der Preis neu erkundet wird.

Wird der Support durchbrochen ist die Analyse invalide, Stop loss aktiviert.

Generell handelt es sich um einen weekly Chart. Somit sollte es nicht binnen eines Tages erfolgen..

 

Ich glaube mehr Beachtung als dieser Acc hat aktuell niemand :D 

 

Dein Ego steht dir im weg. mMn ist es sehr viel Themenbezogener als anderes copy gepaste hier.

 

So viele, die die technische Analyse nicht verstehen wollen =O

bearbeitet von CryptoBRO
  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.