Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb zimhi:

Ich steh gerade auf dem Schlauch, wie meinst Du das genau?

Was ich damit sagen möchte, dass es eine sehr gute Nachricht ist. Und beziehe mich da nicht auf Ripple. Wenn Binance noch mehr Fiat- Krypto-Tauschpaar anbietet. Es hilft den gesamten Krypto-Markt.

Aber diese Nachricht habe ich gestern Mittag bekommen.

SWIFT - Offiziell - Blockchain eine Sackgasse!

Zuerst musste ich lachen darüber und habe mir gesagt, das kommt davon, wenn man versucht das Rad neu zu erfinden. Da setzt man schnell einige Millionen in den Sand. Es ist wichtig zu verstehen, dass SWIFT eine interne Herausforderung mit den großen Banken haben. Das Korrespondenzbanksystem ist für eine Handvoll von ihnen äußerst profitabel. Sie behandeln den Wert im Transit als Float und verdienen damit sehr viel Geld. Sie machen solides Geld bei den FX-Transaktionen durch Spreads und mehr Gebühren. Sie berechnen kleinere Banken, die es sich nicht leisten können, direkt auf die SWIFT-Mitgliedschaft zuzugreifen. Diese großen Banken haben buchstäblich keinen Anreiz, das System zu ändern.

Ob wir es wollen oder nicht….die Welt verändert sich! Jeder kann das sehen, also musste SWIFT etwas tun oder Irrelevanz annehmen. Ihr DLT PoC war von Anbeginn anachronistisch, weil es auf dem Konzept der Pflege von Nostrokonten und Korrespondenzbanken aufgebaut war.

Zusammenfassend zeigt SWIFT Nostro POC, dass für die Nostro-Anwendung blockchain / DLT nicht funktionieren wird: funktional (ohne größere, nicht zusammenhängende Änderungen an anderer Stelle); kosteneffektiv; technisch; noch operativ.

https://www.linkedin.com/pulse/swift-official-blockchain-dead-end-patrick-mcconnell/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine aufklärenden Worte, auch wenn ich die Hälfte nicht verstanden habe. Du schmeisst mit Fremdwörtern um dich, da schlackern mir die Ohren!

Gibt mir auf jeden Fall ein gutes Gefühl, dass kompetente User wie Du, in die selbe Sache investieren:D

Ich bin am Überlegen nochmal kräftig nachzulegen, gibt eine Menge xrp für's Geld derzeit!

Wie ist dein Investitionsplan für die Zukunft? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich Spekuliere auch nur. Wenn Ihr Geld investiert hört bitte auf keinen anderen. Informiert euch über diesen Wert, wo ihr meint, das könnte es sein. Ihr müsst selbst davon überzeugt sein, vom Projekt wo ran sie arbeiten. Es muss euch ganz einfach überzeugen.

  • Love it 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo henne111,

Habe ich deinen Link richtig verstanden, das für Swift mit den Nostrokonten die blockchain-technologie nicht funktionieren kann, das heißt also kein Konkurrent für Ripple mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das SWIFT - Offiziell - Blockchain in einer Sackgasse ist. Dies war schon eine sehr gute Nachricht.

Wenn dies stimmen sollte und es sieht wo danach aus, stellt alles in den Schatten.

Die neuesten Nachrichten haben das Potenzial, das bisher größte zu sein. Es gibt Berichte, die darauf hindeuten, dass Western Union die Ripple-XRP-Blockchain als Mittel zur Übertragung von Vermögenswerten zwischen Zweigen erprobt. Dies wäre eine große Neuigkeit für Ripple XRP und würde alle bisher bekannten Cryptocurrency-Partnerschaften in den Schatten stellen. Wenn alles gut läuft, würde die Einführung der Kryptowährung eine der stärksten Vertrauensunterschriften in der Gemeinschaft hervorbringen. Western Union wird weltweit von Millionen von Menschen genutzt, um Bargeld zu überweisen, wenn herkömmliche Bankdienstleistungen nicht verfügbar sind.

https://ethereumworldnews.com/ripples-success-cemented-with-western-union-partnership-proportionally-expanding-in-china/

https://cryptodaily.co.uk/2018/03/ripple-western-union-collaboration-is-big-for-xrp/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@henne111Habe mich heute schon wieder über den Sinkflug geärgert, aber dein Cryptodaily Link (letzter Abschnitt) bestätigt meine Hodler Haltung ? Hoffe es wird noch was, das Jahr ist ja noch lang...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll welche Menge xrp, für ein bisschen Fiat, nun in meine Wallet geflutscht ist:wub:

 

 

@2020 Nutzer

Bekomme ich in 2020 eueren Neid oder euren Beistand, bei 0.57 gekauft zu haben?

Wer das in 2020 liest, den bitte ich um einen kurzen Vote!

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@zimhiwas soll ich sagen, ich wollte schon letztes Jahr bei 0, 1 3 € einsteigen, mein Mann hat aber rumgeeiert. das Ende vom Lied ist also, dass wir unsere Ripple durchschnittlich bei 1,1 2 € gekauft haben. Ich glaube, wenn jemand Mitleid bekommen sollte, dann ich ?

Nein, das mit dem Mitleid war Spaß. Ich bin nämlich der festen Überzeugung, dass der Ripple in ein oder zwei Jahren wieder deutlich an Wert gewinnen wird.

Große Unternehmen werden feststellen dass sich mit dem Ripple an sich deutlich mehr Geld einsparen lässt als nur mit der Technologie. Hatte schon vor paar Tagen geschrieben, dass sie nur erstmal Vertrauen finden müssen bevor Sie auf XRapid umstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ditolcKlar könnte man sich ärgern über den Kurs. Ich ärgere mich aber nicht. Ich denke auf längere Sicht und für mich ist Ripple XRP nur eine Frage der Zeit bis der Kurs ausbricht. Und da bin ich nicht der einzige mit dieser Meinung. Es kommen doch immer mehr Firmen dazu. Sie haben 100 echte Firmen. Die ersten Firmen benutzen sogar schon XRP. Und es kommen immer mehr dazu. Lese eben einen Bericht. Mit der Überschrift

Ripple (XRP) In 8.000 Outlets In Südkorea Zur Verfügung Stehen

https://ethereumworldnews.com/ripple-xrp-to-be-available-in-8000-outlets-in-s-korea/

Ich gehe sogar davon aus, dass sie den Rechtsstreit mit R3 verlieren. Natürlich ist der Ausgang offen!

Dies macht mir gar keine Kopfschmerzen oder Sorgen. In keiner Sicht, weil ich ganz fest der Überzeugung bin, dass ich mit meiner Einschätzung richtig liege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb ditolc:

@zimhiwas soll ich sagen, ich wollte schon letztes Jahr bei 0, 1 3 € einsteigen, mein Mann hat aber rumgeeiert. das Ende vom Lied ist also, dass wir unsere Ripple durchschnittlich bei 1,1 2 € gekauft haben. Ich glaube, wenn jemand Mitleid bekommen sollte, dann ich ?

Nein, das mit dem Mitleid war Spaß. Ich bin nämlich der festen Überzeugung, dass der Ripple in ein oder zwei Jahren wieder deutlich an Wert gewinnen wird.

Große Unternehmen werden feststellen dass sich mit dem Ripple an sich deutlich mehr Geld einsparen lässt als nur mit der Technologie. Hatte schon vor paar Tagen geschrieben, dass sie nur erstmal Vertrauen finden müssen bevor Sie auf XRapid umstellen.

Man sollte aber auch immer bedenken, dass der Token sowie die Firma nur begrenzte Möglichkeiten bietet. Mehr als angeblich schneller und günstiger ist das System nicht, wie stark wirken sich die Eingriffe (freezes) der Gateways aus, was geschieht, wenn Banken genug Liquidität in anderen Währungen aufweisen, ergo XRP nicht benötigen?

Der internationale Zahlungsverkehr wird trotz zahlreicher Partner noch lange mit den Swift-Produkten arbeiten. Ebenso ist es möglich, dass der Fintech-Boom abebbt und Ripple kaum Gebührengelder einstreichen kann, weil Banken wieder deregulierter agieren können... 

Die Fragezeichen zu Ripple sind definitiv sehr groß und man sollte nur das investieren, was man auch verlieren kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Carmenius:

Die Fragezeichen zu Ripple sind definitiv sehr groß und man sollte nur das investieren, was man auch verlieren kann. 

Ja das ist klar

vor 4 Minuten schrieb Carmenius:

Mehr als angeblich schneller und günstiger ist das System nicht

Was will man mehr?

vor 4 Minuten schrieb Carmenius:

Der internationale Zahlungsverkehr wird trotz zahlreicher Partner noch lange mit den Swift-Produkten arbeiten

Kann schon sein, aber das was gestern henne111 gelinkt hat mit Swift ist ja dann auch nur noch eine Frage der Zeit, bis man auf was anderes übergeht,wenn bei Swift die Blockchain mit ihren Nostro Konten nicht geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Carmenius:

Man sollte aber auch immer bedenken, dass der Token sowie die Firma nur begrenzte Möglichkeiten bietet. 

In wie fern haben sie nur begrenzte Möglichkeiten?

vor 12 Minuten schrieb Carmenius:

 Mehr als angeblich schneller und günstiger ist das System nicht, 

Als was nicht schneller und günstiger? Ich hoffe du meinst jetzt nicht SWIFT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb ditolc:

Ja das ist klar

Was will man mehr?

Kann schon sein, aber das was gestern henne111 gelinkt hat mit Swift ist ja dann auch nur noch eine Frage der Zeit, bis man auf was anderes übergeht,wenn bei Swift die Blockchain mit ihren Nostro Konten nicht geht.

 

vor 12 Stunden schrieb henne111:

In wie fern haben sie nur begrenzte Möglichkeiten?

Als was nicht schneller und günstiger? Ich hoffe du meinst jetzt nicht SWIFT.

Also wie schnell man das Wort "angeblich" überlesen kann. Das Ripple schneller und günstiger ist, kommt von Ripple, ergo eine befangene Aussage, die der Überprüfung noch bedarf. 

SWIFT hat nichts aufgegeben, sondern lediglich das Problem der Skalierbarkeit entdeckt und etwas kleinlaut um Branchehilfe bei Blockchain Unternehmen gebeten. Bitte nicht nur den LinkedIn-Artikel lesen, sondern den Press Release on SWIFT auch. 

Zu den Möglichkeiten sag ich noch was ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ripple spendet 29 Millionen $ an XRP an DonorsChoose.org!

super Aktion, sowas hört man doch gerne. Auch Stephen Colbert hat darüber gesprochen: 

 

bearbeitet von Irgendwo_Dazwischen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Carmenius:

 

 

SWIFT hat nichts aufgegeben, sondern lediglich das Problem der Skalierbarkeit entdeckt und etwas kleinlaut um Branchehilfe bei Blockchain Unternehmen gebeten. Bitte nicht nur den LinkedIn-Artikel lesen, sondern den Press Release on SWIFT auch. 

Wo habe ich was geschrieben das SWIFT aufgegeben hat ? Dies musst du mir mal zeigen.

vor 8 Stunden schrieb Carmenius:

 

Also wie schnell man das Wort "angeblich" überlesen kann. Das Ripple schneller und günstiger ist, kommt von Ripple, ergo eine befangene Aussage, die der Überprüfung noch bedarf. 

 

Vollkommen richtig, Ripple sagt: Sie sind schneller und günstiger als SWIFT. 

Auf dein Ergebnis bin ich jetzt sehr gespannt. Dies wirst du uns bestimmt hier Mitteilen.

bearbeitet von henne111

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Irgendwo_Dazwischen:

Ripple spendet 29 Millionen $ an XRP an DonorsChoose.org!

super Aktion, sowas hört man doch gerne. Auch Stephen Colbert hat darüber gesprochen: 

 

Ganz genau so ist es, das ist eine sehr schöne Sache.

Das Geschenk stellt die größte Spende dar, die DonorsChoose.org in seiner 18-jährigen Geschichte erhalten hat, und ist wahrscheinlich die größte Spende eines digitalen Vermögens an eine einzelne Wohltätigkeitsorganisation. Ripple und seine Führungskräfte steuerten die Spende in XRP bei, die in US-Dollar umgerechnet und für den Kauf der Unterrichtsmaterialien verwendet wurde. "Wir sind beeindruckt von der Großzügigkeit des Ripple-Teams. Ihr Geschenk wird mehr als einer Million Studenten, überwiegend in einkommensschwachen Gemeinden, Lernmaterialien und Erfahrungen liefern", sagte Charles Best , Gründer von DonorsChoose.org. "Ich bezweifle, dass es jemals einen Tag gab, an dem mehr Klassenträume wahr wurden." Die Spende des Ripple-Teams ist der krönende Abschluss der #BestSchoolDay, einer Kampagne, die im März 2016 ins Leben gerufen wurde, als 58 Sportler, Künstler, Unternehmer und Philanthropen Klassenanfragen in Städten und Staaten in knapp der Hälfte des Landes finanzierten.

https://www.prnewswire.com/news-releases/ripple-and-its-executives-donate-29-million-to-fund-all-35647-classroom-requests-on-donorschooseorg-300620678.html

Und hier ist noch eine gute Nachricht.

Uphold fügt Kauf- und Verkaufsoptionen für Ripples XRP hinzu !

Start der digitalen Zahlungen Uphold gab am Mittwoch bekannt, dass es Unterstützung für die XRP-Kryptowährung von Ripple hinzugefügt hat. Laut Uphold besteht die nächste Phase der Unterstützung darin, sich in das Ripple-Netzwerk selbst zu integrieren und direkte Ein- und Auszahlungen über das Mainnet zu ermöglichen.

https://www.coindesk.com/uphold-adds-buy-and-sell-options-for-ripples-xrp/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb henne111:

Wo habe ich was geschrieben das SWIFT aufgegeben hat ? Dies musst du mir mal zeigen.

Vollkommen richtig, Ripple sagt: Sie sind schneller und günstiger als SWIFT. 

Auf dein Ergebnis bin ich jetzt sehr gespannt. Dies wirst du uns bestimmt hier Mitteilen.

Ich habe das auf deine Aussage bezogen, dass SWIFT nun in einer Sackgasse steckt. Daraus habe ICH abgeleitet, dass SWIFT nichts aufgegeben hat, sondern lediglich ein Problem lösen muss. Ich habe es nicht dir unterstellt. 

Des Weiteren ist die Behauptung: "schneller und günstiger", eine Behauptung. Das Ergebnis, ob es stimmt oder nicht, werden wir noch sehen. Welches Ergebnis du von mir haben willst, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Nun zu den geringen Möglichkeiten des Tokens: Außer ihn als Brückenwährung und Spam-Schutz zu nutzen, hat er bisher keine offizielle Nutzungsmöglichkeit. Verglichen mit anderen Tokens, bspw. ERC20 Tokens, ist das doch recht wenig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Carmenius:

 

Des Weiteren ist die Behauptung: "schneller und günstiger", eine Behauptung. Das Ergebnis, ob es stimmt oder nicht, werden wir noch sehen. Welches Ergebnis du von mir haben willst, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Dies sind Tatsachen. Hier ist das Ripple Live mit ihren Netzwerktransaktionen. Im Durchschnitt sind es aller 3 bis 4 Sekunden eine Transaktion.

https://gatehub.net/live

Cobalt ist keinen Märschen von Ripple. Wenn Cobalt update kommt, wird Ripple (XRP) in der Lage sein, eine Transaktion pro Sekunde durchzuführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh, ist ja schade, das ist eine große Verschwendung. Dann muss man die ganzen erstmal Wallets wohl aufheben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

XRP bleibt für mich ein Rätsel. Fast wöchentlich kommen super News. Gerade heute wurde bekanntgegeben, dass die Rabobank einen Test durchführen möchte. Und der Kurs dümpelt seit Wochen  vor sich hin. Einfach nur beschämend, wenn man sich nur andere Coins  anschaut, wo alleine Ankündigungen riesen Sprünge auslösen und sich halten. Bin einfach nur sprachlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Tradero92:

XRP bleibt für mich ein Rätsel. Fast wöchentlich kommen super News. Gerade heute wurde bekanntgegeben, dass die Rabobank einen Test durchführen möchte. Und der Kurs dümpelt seit Wochen  vor sich hin. Einfach nur beschämend, wenn man sich nur andere Coins  anschaut, wo alleine Ankündigungen riesen Sprünge auslösen und sich halten. Bin einfach nur sprachlos

Ripple ist halt nicht XRP ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.3.2018 um 20:27 schrieb henne111:

 

Cobalt ist keinen Märschen von Ripple. Wenn Cobalt update kommt, wird Ripple (XRP) in der Lage sein, eine Transaktion pro Sekunde durchzuführen.

Der XRP Ledger liegt dato schon bei 1.500 Transaktionen pro Sekunde.
Mit lediglich einer Transaktion pro Sekunde, wären wir wieder in der Blockchain-Steinzeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.