Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gute Nachrichten über Ripple gibt es zurzeit gar nicht. Die Alte Diskussion ist wiederaufgekommen. Ist Stellar (XLM) sicherer als Ripple (XRP) ? Dazu kommt noch negative Nachrichten zu Ripple ( XRP) Als Sicherheit klassifiziert zu werden. Dies könnte die Dinge für das Unternehmen, Ripple und XRP Halter viel komplizierter machen. Dies betrifft nicht nur Ripple, Ethereums Token sind auch betroffen. Hier ist der Ausgang noch offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kauft man Stellar (XML) am besten? Gibt es hier auch verlässliche Prognosen?

 

besten Dank für Euer Feedback

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb henne111:

Gute Nachrichten über Ripple gibt es zurzeit gar nicht. Die Alte Diskussion ist wiederaufgekommen. Ist Stellar (XLM) sicherer als Ripple (XRP) ? Dazu kommt noch negative Nachrichten zu Ripple ( XRP) Als Sicherheit klassifiziert zu werden. Dies könnte die Dinge für das Unternehmen, Ripple und XRP Halter viel komplizierter machen. Dies betrifft nicht nur Ripple, Ethereums Token sind auch betroffen. Hier ist der Ausgang noch offen.

Meiner Meinung nach: Sind die sog. Securities eigentlich eindeutig zu klassifizieren. Sie müssen ein Teil der Firma Ripple sein oder eine Anleihe darstellen. Dies ist bei XRP leider nicht der Fall, denn die Besitzrechte an den einzelnen Coin wird nicht von Ripple verkauft. 

Sollte die SEC dennoch dieser Einschätzung folgen, könnte das ein Startschuss für den Wertpapierhandel im Cryptomarkt sein. Als Investor eine sehr gute Entwicklung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Carmeniusda stimme ich dir auch zu, das es eine gute Entwicklung geben kann. Aber eben kann !

Gary Gensler ( Vorsitzender der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) unter Präsident Barack Obama ) sieht dies etwas anders. Während einer Blockchain-Konferenz am Montag nutzte Gensler die Gelegenheit, um zu bemerken, dass Ether (Ethereums Token) und XRP (Ripples Token) eher als Wertpapiere als als Rohstoffe klassifiziert werden könnten, berichtete Bloomberg . In diesem Fall werden diese Kryptowährungen von der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) stärker aufsichtsrechtlich geprüft. Auf der anderen Seite sagte Gensler, dass Bitcoin, Litecoin und Bitcoin Cash wahrscheinlich ihren Status als Rohstoffe behalten würden, die von der CFTC reguliert werden. Mehr als 1.000 zuvor ausgegebene Münzangebote und über 100 Börsen, die ICOs anbieten, müssen klären, wie sie das US-Wertpapierrecht einhalten können. Wenn die beiden Kryptowährungen den Status von Wertpapieren erhalten, wird es für US-Bürger illegal, sie an den meisten Krypto-Börsen zu handeln, an denen die Coins derzeit notiert sind.

https://themerkle.com/former-us-regulator-wants-to-label-xrp-and-ether-as-securities/

Nach meiner Meinung wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.

Hier ist der Q1 2018 XRP Markets Bericht.

https://ripple.com/insights/q1-2018-xrp-markets-report/

Und die XRPUSD technische Prognose sieht auch gut aus. Für mich ist es eine kurzfristigen rückläufigen Korrektur. Die Korrektur könnte bis 0,70 --- 0,67 USD gehen. Danach dreht es und wir sollten eigentlich $ 1-Marke sehen.

 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb johan-richter:

Was ist IOPA?

Is bestimmt was Tolles.

Leute: Jetzt Ripple kaufen !!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Jokin:

Is bestimmt was Tolles.

Leute: Jetzt Ripple kaufen !!! :D

Warum gerade jetzt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Khaniel:

Warum gerade jetzt??

Glaub er hat vergessen das in IRONIEklammern zu setzen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Jokin:

Is bestimmt was Tolles.

Leute: Jetzt Ripple kaufen !!! :D

Warum gerade jetzt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok, wobei es vlt sogar Sinn machen würde, wenn’s endlich in Richtung 1$ gehen soll...

wobei es mM zurzeit nicht so ausschaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dieser Stelle ein paar Stichpunkte aus dem Q1/2018 XRP Report von Ripple vom 25.04.18 (Quelle: https://ripple.com/insights/q1-2018-xrp-markets-report/ )

  • XRP im Wert von 151,1 Mio. $ durch Ripple direkt verkauft
  • XRP im Wert von 160 Mrd. $ wurden insgesamt am Markt weltweit gehandelt
  • 3 Mrd. XRP wurden planmäßig aus dem Treuhandkonto (escrow) entlassen, 300 Mio. davon wurden auf unterschiedliche Weise investiert (verkauft?), 900 Mio. zurück in das Treuhandkonto gesteckt (Monate 56, 57 und 58), der Rest verbleibt derzeit wohl im Besitz von Ripple (?)
  • Größe des gesamten Kryptomarktes am 24.11.17 und 31.03.18 gleich; Anteil von XRP daran von 3,56 % auf 7,57 % gestiegen
  • XRP Anteil am Handelsvolumen von 5,3 % in Q4/17 auf 6,9 % gestiegen, mehr als 60 exchanges an denen XRP gehandelt werden
  • xRapid: 5 neue Pilotierungen (Western Union, Cambridge Global Payments, MercuryFX, IDT, MoneyGram), Nachweis verringerter Kosten und drastisch erhöhter Geschwindigkeit gelungen; Ziel für Q2: begonnene Pilotierungen zur Umsetzung bringen, neue Pilotierungen starten
  • Marktturbulenzen zurückzuführen auf regulatorische Berichte bzw. angekündigte Maßnahmen, etc.
  • positive Entwicklungen hinsichtlich Regulierung: Mexiko Gesetz für Rahmenbedingungen für die Fintechbranche inkl. Krypto-Assets; EU Kommission Fintech Action Plan, UK cryptoasset task force

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@johan-richter Irgendwie hab´ ich Schwierigkeiten mit Deinen Beiträgen hier im XRP-Thread. Vielleicht schreibst ein paar Sätze mehr, sonst wirst Du vermutlich keine Antworten auf Deine Fragen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Wallet für Ripple Coins - welche könnt ihr empfehlen?

Möchte meine nicht auf einer Börse liegen lassen. Andere Coins habe ich auf Exodus liegen, wo man ja aber leider Ripple nicht hinschieben kann. Freu mich auf eure Tipps bzw Erfahrungswerte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb sj88le:

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Wallet für Ripple Coins - welche könnt ihr empfehlen?

Möchte meine nicht auf einer Börse liegen lassen. Andere Coins habe ich auf Exodus liegen, wo man ja aber leider Ripple nicht hinschieben kann. Freu mich auf eure Tipps bzw Erfahrungswerte. 

Nano Ledger S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb sj88le:

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Wallet für Ripple Coins - welche könnt ihr empfehlen?

Möchte meine nicht auf einer Börse liegen lassen. Andere Coins habe ich auf Exodus liegen, wo man ja aber leider Ripple nicht hinschieben kann. Freu mich auf eure Tipps bzw Erfahrungswerte. 

Mach auf Swissquote.ch dort sind sie mehr als sicher, können aber nicht verschoben werden ???.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb coinie:


Obwohl gegen Ripple habe ich persönlich etwas. 

Und das wäre was genau ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Summithunter90:

Es ist ein zentraler Bankencoin getarnt als Cryptocoin ;)

Zwar OT:

Diese Information hatte auch mich dazu gebracht meinen Bestand von Ripple um 90% zu verringern, halte jetzt nur noch eine kleine Menge "falls" der Kurs doch noch mal nach oben ausbrechen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb PatrickIOTA:

Zwar OT:

Diese Information hatte auch mich dazu gebracht meinen Bestand von Ripple um 90% zu verringern, halte jetzt nur noch eine kleine Menge "falls" der Kurs doch noch mal nach oben ausbrechen sollte.

Hab ich das richtig verstanden, dass Du aus moralischen bzw. philosophischen Gründen Deinen XRP-Bestand verringert hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Nordschwabe:

Hab ich das richtig verstanden, dass Du aus moralischen bzw. philosophischen Gründen Deinen XRP-Bestand verringert hast?

Fundamentale Gründe würde eher passen, bestätigt wurde meine Entscheidung von der "großen" Coinbase-Ankündigung welche vor 2-3 Wochen Live im amerikanischen TV zu sehen war. Dort ging es darum das sie ein System schaffen möchten welches Investoren ermöglicht in die "Firma" und deren Technik zu investieren und nicht in deren Coins. Als Beispiel wurde halt Ripple Labs genannt, der Coin steht also nicht zur Debatte und wird vorerst nicht auf Coinbase gelistet. Passt dann auch zu den Banken welche die Ripple Technik bereits testen und nutzen, allerdings alles ohne den Coin XRP. 

Deswegen habe ich mich dafür entschieden einen Großteil meines Bestandes zu verkaufen, außerdem ist Ripple einer meiner Coins mit welchen ich in der Gewinnzone bin. Kurz gesagt, war eine gute Investition und sollte doch noch etwas Großen kommen bin ich ja noch mit 10% meiner Coins dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum Ripple???

Der Q1/2018 XRP Report von Ripple sagt ja schon einiges aus. Dies beweist mir auch das Ripple (XRP) auf dem richtigen Weg ist. Und jeden Tag ein kleines Stück weiter. Wenn ich mir die letzten Meldungen so anschaue.

5 Zahlungsunternehmen Adopt Ripples xVia API-Lösung !

Ripple hat fünf neue Kunden für seine xVia API-Lösung angekündigt, die den Zugang dieser Unternehmen zum schnell wachsenden globalen Zahlungsmarkt verbessern. Zu den Unternehmen gehören FairFX (Großbritannien), RationalFX (Großbritannien), Exchange 4Free (Großbritannien), UniPay (Georgien) und MoneyMatch (Malaysia). James Hickman, Chief Commercial Officer von FairFX, sagte, xVia werde es seinem Unternehmen ermöglichen, mehr Menschen effizienter und zu geringeren Kosten zu erreichen. Es ermöglicht FairFX außerdem, sein Versprechen einzulösen, seinen Kunden das transparenteste, effizienteste und weltweit verfügbare Geldtransfer-Erlebnis zu bieten. Der Plan scheint zu sein, die Ripple  xVia API zu nutzen und einen klar definierten neuen Korridor zu erstellen, der für das Senden von Geldmitteln in RippleNet verwendet wird. Bei xRapid gibt es eine wichtige Entwicklung, die berücksichtigt werden muss: Der Marktanteil von XRP hat sich verdoppelt.

https://www.ccn.com/ripple-api-solution-gives-5-payment-originators-easy-access-to-emerging-markets/

https://ethereumworldnews.com/ripple-xrp-101-and-its-upcoming-partnerships-to-look-forward/

Heute hat MercuryFX bestätigt, dass xRapid und XRP-Tests erfolgreich waren.

https://themerkle.com/mercuryfx-confirms-xrapid-and-xrp-trials-have-been-successful/

Bei xRapid gibt es eine wichtige Entwicklung, die berücksichtigt werden muss: Der Marktanteil von XRP hat sich verdoppelt.

Am Donnerstag ist diese Meldung gekommen, dass die Volksbank von China den Antrag von American Express akzeptiert, Bankkartentransaktionen in China zu klären und abzurechnen, sagte das Wall Street Journal unter Berufung auf einen AmEx-Sprecher und eine Bestätigung der Zentralbank.

https://www.cnbc.com/2018/04/26/american-express-closer-to-breaking-into-elusive-chinese-market-report-says.html

Das ist wieder ein großer Schritt in Asiens, sowie in Europa!

Diese Mitteilung ist vom Donnerstag. Es geht auch um Mercury-FX und Zahlungsgeschwindigkeit. Aber ganz unten schreibt er, sie hatten am Mittwoch eine Frage Stunde mit  Cory Johnson, er ist Hauptmarktstratege von Ripple. Cory Johnson, hat da möglicherweise enthüllt hat, dass xRapid nun auch von Santander verwendet wird. Wir wissen, dass die neue Zahlungstransfer-App von Santander, OnePayFX, eine xCurrent-basierte Infrastruktur verwendet, aber nun scheint es, dass xRapid als nächstes in Santanders Systeme integriert wird.

https://cryptodaily.co.uk/2018/04/big-changes-xrapid-horizon-ripple/

Alle Artikel von Cory Johnson, die ich gelesen habe, waren Wahr. Auf die nächsten Tage bin ich sehr gespannt. Ob von Santanders eine Stellungsname kommt!

Ist Ripple XRP ein zentraler Bankencoin getarnt als Cryptocoin ?

Dies liegt im Sinne des Betrachters. Ich persönlich sehe Ihn eher als Brückenwährung. Dies ist aber meine Auffassung dazu. Ich Spekuliere drauf. Und stehe auch dazu.

bearbeitet von henne111
  • Thanks 3
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo steht momentan die nächste „Schwelle“ bei Ripple?

Werde meine xxxx sicher auch noch behalten. Sobald ich genug Gewinn habe, werde ich meinen Einsatz auslösen und den Gewinn liegenlassen und hoffe dass er dann schön für mich arbeiten wird ???.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chart technisch würde ich sagen bei 0.88 USD und danach 1.08 USD. Kenne mich da aber nicht so aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem mein Dschinni mir heute Abend eine halbe Flasche Ouzo geleert hat,

faselte er irgendetwas von 1,22 bis zum  06.05.

Bevor ich ihn fragen konnte, welches Jahr, ist er eingeschlafen.......:)

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.