Jump to content

producer55
 Share

Recommended Posts

Hallo, 

 

das ist mein erster Eintrag hier im Forum, also falls im falschen Thread bitte verschieben.

Ich musste leider feststellen, das mein Account letzte Woche nach einem Kauf von Bitcoins in den in-watch-only modus versetzt wurde.

Ich hatte Bitcoins über ein verifiziertes Fidor Konto gekauft und wollte sie dann auf eine Kryptobörse transferieren.  

Leider bekomme ich schon seit letzter Woche keine Antwort vom Support auf meine Email. Kein Anruf, gar nichts.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ? Brauch ich einfach noch ein bisschen Geduld oder kann man den Support auch anders erreichen?

Ich hoffe ihr versteht, das das ganze natürlich eine gewisse Dringlichkeit hat und ich die Bitcoins gerne in andere Währungen tauschen würde.

 

Gruß,

producer55

 

Link to comment
Share on other sites

hallo boardfreak,

danke für die Antwort.

Die Suchfunktion habe ich schon zu genüge bemüht, leider hab ich dort auch keine Auskunft bekommen,

wie lange der Support braucht um meine Anfrage zu beantworten, 

bzw stand meistens, das sich der support nach einem tag meldete.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo producer55,

habe das gleiche Problem und zwar seit letzter Woche Donnerstag. Habe jedoch trotz In-Only-Modus noch zwei Einkäufe in Höhe von 4000 Euro mit ebenfalls verifiziertem Fidor Konto getätigt. Einige Stunden später hatte ich dann plötzlich nicht nur mehr nicht die Möglichkeit meine Coins auf ein anderes Wallet zu transferieren, sondern kann mich nun seit dem gar nicht mehr einloggen. Es erscheint jedes Mal ein Captcha, welches ich zwar richtig löse, ich erhalte jedoch jedes Mal die Fehlermeldung mein Benutzername und Passwort seien falsch. Ich habe die Möglichkeit mein Passwort zu ändern, erhalte einen Link und gehe das Prozedere durch. Aber selbst dann, nach Verwendung des neuen Passworts, erhalte ich stets nur die Fehlermeldung Benutzername/Passwort falsch. Konto scheint also komplett gesperrt.

 

Dass ich den Support angeschrieben habe, ist nun 6 Tage her. Ich kann mir vorstellen, dass es ein hohes Support-Aufkommen gibt, ein Konto jedoch ohne Vorwarnung oder Erklärung einzufrieren, kann auch unter allen Sicherheitsaspekten nicht der richtige Weg sein. Eine Woche in der Krypto-Welt ist eine halbe Ewigkeit. Falls dies ein Moderator oder jemand aus dem Support-Team liest, bitte ich ebenfalls darum sich meiner zuzuwenden.

Mein Ticket hat die Nr. #99242788 und wurde am 29. November 2017 um 22:40 Uhr erstellt.

Edited by patrykth
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.