Jump to content
baserider

IOTA - Fragen und Probleme zur Wallet / Transfer

Empfohlene Beiträge

Wie der Name schon sagt. Vielleicht kann man den bisherigen Thread dadurch etwas entlasten :-)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BITTE vorher Lesen:

Bzw. die restlichen Links von meiner Signatur.

 

 

bearbeitet von c0in
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versuche es hier nochmal und bleibe sachlich. Ich habe eine Transaktion eingeleitet von meinem light wallet ausgehend zu Bitfinex. Diese ist seit ca. 3,5h unconfirmed. Wie ich bereits im "großen" Iota Thread gelesen habe ist dies zur Zeit nichts aussergewöhnliches. Meine Frage bezieht sich darauf, dass ich seit den besagten 3,5h nicht mal eine von den 6 benötigten Bestätigungen erhalten habe. Wenn man nun den Tangle explored werden aber Transaktionen angezeigt die wesentlich schneller zum Ziel geführt haben. Daher meine Frage, ob es evtl. an der von mir eingestellten Node liegen kann? Gibt es sonst eine Möglichkeit, das Ganze zu beschleunigen? Leider kann ich nirgends finden wie ich die "Milestones" einsehen kann, da ich gelesen habe man sollte nur reattachen wenn man noch keine 9 Milestones "gesammelt" hat. Ich bedanke mich im Vorraus für jegliche Hilfe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dauert, mach dir keinen Kopp! Bei mir dauert eine Transaktion von Bitfinex zum Wallet oder umgekehrt derzeit ca. 2 - 3 Tage. Beim ersten Mal hab ich Blut und Wasser geschwitzt und war genauso nervös wie du. Mittlerweile kalkuliere ich die Zeit einfach mit ein. 

Die Transaktionen sind kostenlos, so what? Und als Trader würdest du ja vermutlich eh nicht einen großen Amount auf einmal runterziehen bzw wärst so erfahren, dass du die Zeiten kennst.

Ruhe bewahren, alles ist gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo hast du das mit diesen "Milestones" denn gelesen? Davon hab ich noch gar nichts gehört im Zusammenhang mit Transaktionen. Piste doch bitte mal einen Link, dann kann ich mich da mal schlau machen.

Und Edith sagt: Ja, die Zeiten liegen an der Auslastung des jeweiligen Nodes. Unter anderem. 

bearbeitet von nachtbild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb nachtbild:

Das dauert, mach dir keinen Kopp! Bei mir dauert eine Transaktion von Bitfinex zum Wallet oder umgekehrt derzeit ca. 2 - 3 Tage. Beim ersten Mal hab ich Blut und Wasser geschwitzt und war genauso nervös wie du. Mittlerweile kalkuliere ich die Zeit einfach mit ein. 

Die Transaktionen sind kostenlos, so what? Und als Trader würdest du ja vermutlich eh nicht einen großen Amount auf einmal runterziehen bzw wärst so erfahren, dass du die Zeiten kennst.

Ruhe bewahren, alles ist gut.

@nachtbild , ich hätte nicht gedacht , dass wir uns noch verstehen . Absolut korrekt !!!! Die Wallet Trans ist scheinbar noch nicht so ganz auf dem Level , wie der Sprung der ganzen Sache .

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb nachtbild:

Wo hast du das mit diesen "Milestones" denn gelesen? Davon hab ich noch gar nichts gehört im Zusammenhang mit Transaktionen. Piste doch bitte mal einen Link, dann kann ich mich da mal schlau machen.

https://iotasupport.com/gui-sendingandreceiving.shtml

 

Relativ am ende der Rubrik "Sending" steht das mit den Milstones. Danke für eure Hilfe! Ich mach mir eigentlich nur sorgen, weil mein Wallet gelagt hat (Verzögerung) und ich ausversehn auf reattach einer bereits bestätigten/fertigen Transaktion gekommen bin. So wie es bisher aussieht ist aber nix passiert, da da immer noch einfach bestätigt steht. LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt dazu mehrere Aussagen im Tangle, die ich hier eigentlich nicht wiedergeben wollte, weil ich denke, das hier wird eher ein Anfängerthread sein. Die haben einen Stresstest gemacht von Iota aus, darüber hinaus gab es aber auch einen Angriff, den mein Englisch und mein PC-Wissen nicht mehr übersetzen können. Fazit der Macher: Alles ist gut, der Angriff wurde schadlos überstanden, und wir müssen natürlich auch genau solche Situationen für die Zukunft testen (ich übersetz mal: an uns, am lebenden Objekt), um zu sehen, wo unsere Schwachstellen sind. 

Eigentlich haben sie recht. Fühlt sich aber natürlich für die Trader oder für Neulinge nicht gut an.

Die Behebung der miesen Transaktionsgeschwindigkeiten soll im übrigen ebenfalls weit hinten auf der ToDo-Liste stehen. Damit kann ich nunmehr leben, solange der Kurs weiter so schön läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb connor90:

https://iotasupport.com/gui-sendingandreceiving.shtml

 

Relativ am ende der Rubrik "Sending" steht das mit den Milstones. Danke für eure Hilfe! Ich mach mir eigentlich nur sorgen, weil mein Wallet gelagt hat (Verzögerung) und ich ausversehn auf reattach einer bereits bestätigten/fertigen Transaktion gekommen bin. So wie es bisher aussieht ist aber nix passiert, da da immer noch einfach bestätigt steht. LG

Das attachen kannst du huntertausend mal machen, es hilft dir in deinem Fall nix, da du ja einfach nur die bereits attachte Adresse erneut an den Server übermittelst. Man möge mich korrigieren, aber es macht ihn eigentlich nur langsamer, da es ihm unnötige Arbeit aufhalst, oder? Es geht bei dir ums Broadcasting. Das solltest du aber erst in der vorgegebenen Zeit (da steht so ein Hinweis) nochmal erneut ausführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb connor90:

https://iotasupport.com/gui-sendingandreceiving.shtml

 

Relativ am ende der Rubrik "Sending" steht das mit den Milstones. Danke für eure Hilfe! Ich mach mir eigentlich nur sorgen, weil mein Wallet gelagt hat (Verzögerung) und ich ausversehn auf reattach einer bereits bestätigten/fertigen Transaktion gekommen bin. So wie es bisher aussieht ist aber nix passiert, da da immer noch einfach bestätigt steht. LG

Ja, ich hab mir deinen Link nun angesehen. Vermessen, das Milestones zu nennen... Also das bezeichnet auf neudeutsch eigentlich nur deine Wartezeit, nach der dann irgendwann (10? 12? Tage - habs selbst noch nie ausprobiert bzw. es kam nie dazu) deine versuchte Transaktion komplett abgebrochen wird. Ab dann würden dir auch die Iotas in deiner Wallet wieder zur Verfügung stehen, die ja durch deine angestoßene, aber noch nicht ausgeführte Transaktion erst einmal geblockt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke dir! Was mir viel mehr Panik macht ist das ich tätsächlich bei einer alten Transaktion auf Wiederverbinden geklickt habe die im Verlauf stand, weil mein Wallet am laggen war. Kann das zum double spending führen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Langsam stellt sich mir die Frage , ob die Internetverbindung von vielen Usern nicht auch eine Rolle spielen könnte . Ich mache munter weiter mit transferieren kaufen verkaufen iota umtauschen etc.etc.etc. .. alles im Rahmen von 1Std

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb nachtbild:

 darüber hinaus gab es aber auch einen Angriff, den mein Englisch und mein PC-Wissen nicht mehr übersetzen können. Fazit der Macher: Alles ist gut

wenn Du zig tausend ioates hast und diese in minimalsten einheiten transferierst, gab / gibt es aufgrund der Anzahl von Ioata-Nutzer wohl massive Probleme,

aufgrund zu vieler Transaktionen die nicht bearbeitet werden konnten / können.

Ich denke davon ist die Rede, sowas in der Art ist wohl vorgekommen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb connor90:

Ok danke dir! Was mir viel mehr Panik macht ist das ich tätsächlich bei einer alten Transaktion auf Wiederverbinden geklickt habe die im Verlauf stand, weil mein Wallet am laggen war. Kann das zum double spending führen? 

Nein. Wie gesagt, warte 2 - 3 Tge ab, un alles wird gut. Wenn icht, melde dich hier nochmal. Und wenns vorher klappt, melde dich bitte auch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb nachtbild:

Nein. Wie gesagt, warte 2 - 3 Tge ab, un alles wird gut. Wenn icht, melde dich hier nochmal. Und wenns vorher klappt, melde dich bitte auch. :)

Mach ich! Vielen Dank! Im Sinne von VIELEN Dank! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Flite:

Langsam stellt sich mir die Frage , ob die Internetverbindung von vielen Usern nicht auch eine Rolle spielen könnte . Ich mache munter weiter mit transferieren kaufen verkaufen iota umtauschen etc.etc.etc. .. alles im Rahmen von 1Std

Du transferierst im Rahmen einer Stunde derzeit mehrfach Iotas? Von wo nach wo? Es gibt Glückspilze, bei denen das tatsächlich mal sehr schnell geht, aber ich denke nicht, dass es an der Internetverbindung liegt. Denn sobald deine Transaktion einmal angestoßen wurde, landet sie im Tangle (im Internet), und ab da hast du keinen Einfluss mehr auf die Geschwindigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb nachtbild:

Du transferierst im Rahmen einer Stunde derzeit mehrfach Iotas? Von wo nach wo? Es gibt Glückspilze, bei denen das tatsächlich mal sehr schnell geht, aber ich denke nicht, dass es an der Internetverbindung liegt. Denn sobald deine Transaktion einmal angestoßen wurde, landet sie im Tangle (im Internet), und ab da hast du keinen Einfluss mehr auf die Geschwindigkeit.

Ich meld mich nochmal mit meiner letzten Frage. ;D Kann jmd. sobald die iotas im Tangle sind sprich nachdem man auf senden geklickt hat wenn er meine Seed hätte den Vorgang noch rückgängig machen und die Iotas zu seiner Wallet transferieren und somit klauen? Bin danach auch ruhig versprochen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb nachtbild:

Du transferierst im Rahmen einer Stunde derzeit mehrfach Iotas? Von wo nach wo? Es gibt Glückspilze, bei denen das tatsächlich mal sehr schnell geht, aber ich denke nicht, dass es an der Internetverbindung liegt. Denn sobald deine Transaktion einmal angestoßen wurde, landet sie im Tangle (im Internet), und ab da hast du keinen Einfluss mehr auf die Geschwindigkeit.

Ok , das wollte ich nicht auch noch nachforschen . Wenn Du das sagsts , na dann, na dann bin ich wohl der Pilz der mal Glück hat :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rückgängig nicht. Aber mit deinem Seed kann er die natürlich nach Ankommen klauen. Solange die irgendwo im Tangle herumschwirren, kann niemand etwas machen - so wie du, der nix rückgängig machen oder zurückrufen kann. Wenn sie auf deiner Wallet oder auf einer Börse sind, liegt es daran, ob entweder die Börse pleite geht oder gehackt wird oder ob du deinen Seed anderen mitgeteilt oder ihn dir hast klauen lassen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Flite:

Ok , das wollte ich nicht auch noch nachforschen . Wenn Du das sagsts , na dann, na dann bin ich wohl der Pilz der mal Glück hat :D:D

Ich bin nicht der Weisheit letzter Schluss. Habe selber erst Anfang November mit dem ganzen Krempel angefangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb nachtbild:

Rückgängig nicht. Aber mit deinem Seed kann er die natürlich nach Ankommen klauen. Solange die irgendwo im Tangle herumschwirren, kann niemand etwas machen - so wie du, der nix rückgängig machen oder zurückrufen kann. Wenn sie auf deiner Wallet oder auf einer Börse sind, liegt es daran, ob entweder die Börse pleite geht oder gehackt wird oder ob du deinen Seed anderen mitgeteilt oder ihn dir hast klauen lassen.

 

ok verstanden. D.h nun wo ich alle meine Iotas auf die Börse abgezogen habe und die Transaktion läuft ist mein Seed für einen "Eindringling" unbrauchbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja. Nein lies weiter unten!

bearbeitet von nachtbild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stopp mal, ich glaube, du hast nicht verstanden, was Seed bedeutet!

Seed ist quasi deine PIN zum Tangle! Deine Überweisungen laufen über Adressen, aber niemals über deinen Seed! Den darfst d auch niemals jemandem verraten! Außer mir natürlich... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nachtbild Du gibst Deinen Namen alle Ehre . Ich hau mich hin . Gute Nacht !!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×