Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Peek

ETH an falsche Adresse gesendet

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

 

Ich bin neu hier und habe noch nicht so die ahung von allem.

Mein Problem ist : Ich habe ETH (2,6) an meine Wallet auf Bitfinex gesendet. Nur leider habe ich die Adresse von meiner IOTA Wallet angeben auf Bitfinex.

 

Kann man da noch irgend etwas machen oder ist mein Geld jetzt spurlos im Internet verschwunden?

 

Bitte um Hilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Geld ist weg...

 

Nein natürlich nicht, soweit haben die Erschaffer der Kryptowährungen gerade noch mitgedacht.

Schau einfach mal was bei etherscan.io zu deiner Transaktion zu finden ist.

 

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Peek
Du hast ETH an eine IOTA Adresse gesendet? Das geht eigentlich nicht ... von welchem Client aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Peek
Du hast ETH an eine IOTA Adresse gesendet? Das geht eigentlich nicht ... von welchem Client aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×