Jump to content

Wie soll das denn gehen wenn man automatisch kauft? In 60 Min. bestätigen?


BES_1973
 Share

Recommended Posts

Oder gilt das nur für direktkauf?

 

NEUE FRISTEN: Käufer, die ein Verkaufsangebot annehmen, müssen die Überweisung innerhalb von 60 MINUTEN vornehmen und den Trade als bezahlt markieren.

 

Wenn ich eine Order rausgebe zu dem Preis kaufen, schau ich doch nicht jede Std. nach ob mir jemand was verkauft hat.

 

Irgendwann ist man ja mal auf Arbeit oder geht schlafen, da kann man doch nicht jede Std. nachschauen. *kopfschüttel*

 

Wenn ich direkt kaufe ist klar, nur dann bestätige ich es gleich oder ich lass den Trade ganz.

Link to comment
Share on other sites

O.K. das hab ich nicht gelesen gehabt.

 

Aber das nächste Problem.

 

Bestätigung der Zahlungseingangs durch den Verkäufer: 36 Stunden

 

Manche Banken brauchen doch länger ... da wäre ein Zeitraum von 48 - 72 Std. doch wohl angemessen.

 

da kann ich den Handel hier auch gleich lassen. Wenn jeder 2 Trade Storniert wird obwohl das Geld überwiesen ist.

Link to comment
Share on other sites

Keine Bank darf länger brauchen, wenn Online Banking (beleglose Einreichung) verwendet wird. Wir leben im 21. Jahrhundert und SEPA steht vor der Tür.

 

Gruß

Stonie

Edited by Stonie
Link to comment
Share on other sites

Ich möchte meine Aussage doch etwas revidieren. Die AGB sagen ja ganz klar: "Der Verkäufer hat den Zahlungseingang der Bitcoin Deutschland GmbH gegenüber zu bestätigen. Die Bestätigung soll binnen der diesbezüglich im Fristenverzeichnis bestimmten Frist, nachdem der Käufer die Anweisung der Zahlung der Bitcoin Deutschland GmbH gegenüber bestätigt hat, erfolgen."

 

Das kann doch ein Problem werden, wenn Wochenenden, Feiertage oder gar beides im Spiel sind. Wenn der Käufer Samstag um 10:00 Uhr die Zahlung bestätigt, kann ich schlechterdings nicht bis Sonntag um 22:00 Uhr die Zahlung bestätigen. Das ist tatsächlich etwas schräg.

 

Gruß

Stonie

Link to comment
Share on other sites

Nach 36 Std bestätigen? Aha da hat mal wieder wer nicht nachgedacht, weil zB bei mir in den meisten Fällen es länger als 36 std dauert.

Und sowieso wenn man zB Montag Nachmittag um 16 Uhr verkauft dann müsste man ja am Mittwoch morgen um spätestens 4 Uhr den Zahlungseingang bestätigen....klar da ist ganz Deutschland ja schon hellwach :D

 

Oder noch besser wenn der Käufer erst Abends nach 18 Uhr wo keine Bank mehr arbeitet überweist, dann wäre da nach der 36 Std Regel grademal 1 Arbeitstag für die Bank Zeit, um es zu buchen.

Link to comment
Share on other sites

nach 36 Stunden zu bestätigen sollte kein Problem darstellen. Wie man zum Beispiel hier lesen kann, darf eine Online-Überweisung nur maximal einen "Bankgeschäftstag" dauern. Aber das funktioniert natürlich nur, wenn die 36 Stunden-Frist auch nur an Bankgeschäftstagen zählt. Übers Wochenende geht das ja schlecht. Steht dazu nichts in den AGB?

Link to comment
Share on other sites

Macht euch doch mal locker, da steht: "Der Verkäufer hat den Zahlungseingang der Bitcoin Deutschland GmbH gegenüber zu bestätigen. Die Bestätigung soll binnen der diesbezüglich im Fristenverzeichnis bestimmten Frist, nachdem der Käufer die Anweisung der Zahlung der Bitcoin Deutschland GmbH gegenüber bestätigt hat, erfolgen."

Nicht: muss.

Ist doch wohl sonnenklar dass Überweisungen die noch nicht da sind auch nicht bestätigt werden können.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß zwar nicht genau, was diese 36 Stunden nun genau bedeuten.. aber sie bedeuten definitiv nicht das, was ihr alle befürchtet :D habe noch einige Trades offen, bei denen ich, bedingt durch das Wochenende, länger als 36 Stunden auf das Geld warte und natürlich wird da nichts storniert ;)

 

Allgemein zu solchen Änderungen hab ich auch schon den Support angeschrieben, mit der Bitte hier im Forum einen Info und Diskussionsthread mit Support zu eröffnen... das wäre meiner Meinung nach das allerbeste... Zumal dort dann solche Änerungen auch angekündigt würden und man nicht davon so überrascht wird -.-

 

sorry fürs Offtopic, aber am meisten nervt mich gerade, dass nicht mehr zwischen SEPA und nicht SEPA unterschieden wird... einige Nichtdeutsche Kunden können SEPA überweisen und andere nicht, weshalb man nun um sicherzugehen kein nichtdeutsches Angebot mehr annehmen darf >.<

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.