Jump to content

FUnktionsweise der wallet.dat


AmShaegar
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

mal ne ganz blöde Frage: Was genau sichere ich, wenn ich ein Backup von der wallet.dat mache? Den private key zu jeder einzelnen Adresse? Sprich, ich muss jedes Mal, wenn ich eine neue Adresse generiere auch eine neue Sicherheitskopie anlegen oder enthält die wallet.dat sowas wie ein master secret, aufgrunddessen die Adressen und private keys generiert werden, sodass die nicht jedes Mal neu gesichert werden muss?

 

Ich nutze Bitcoin-Qt.

 

Grüße

 

AmShaegar

 

Solved: Hab die Antwort doch noch gefunden. https://en.bitcoin.it/wiki/Securing_your_wallet#Securing_the_Bitcoin-QT_or_bitcoind_wallet

 

Es werden also immer 100 ungenutzte key in der Wallet.dat gespeichert. Ein neues Backup muss also erst angelegt werden, wenn diese 100 zum Zeitpunkt des Backups ungenutzten keys aufgebraucht sind.

Edited by AmShaegar
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.