Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 42 Minuten schrieb hauward:

Erstmal ziehe ich weiterhin meinen hut vor den jungs was die an Zeit investieren um tron zu helfen. 

Definitiv!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb MMLP:

Ich möchte gerne mein TRX auf ein Nano Ledger S verlagern.

Habe gelesen, dass man dazu jetzt nicht mehr die Desktop App nutzt, sondern das Webwallet.

https://tronscan.github.io/tronscan-frontend/#/

Verstehe ich das richtig, dass ich mich nicht extra anmelden muss etc. sondern einfach nur oben rechts auf "Wallet öffnen" --> "Open_Ledger" gehen muss?

Müsste ich nicht erstmal überhaupt ein Wallet neu anlegen oder passiert das durch das Installieren der App auf dem Nano S?

 

Beschreibung habe ich von hier:
https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/360006904193-TRON-TRX-

Was ich mich Frage ist, bei welchen Schritt genau nun eine Wallet angelegt wird mit Adresse etc.

Über Ledger live Tron App installieren.

Dann geht's du auf irgend eine online oder Desktop Wallet und erstellt dir ein neues Konto.

Konto wird erst eröffnet freigeschalten wenn du an deine Adresse mindesten ca 100trx gesendet hast.

Alles klar  ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tronscan oder tronwatch

ich nutze tronwatch

aber ja du bist richtig davor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb M@rtin:

Das Team von TronEurope  ist aus Deutschland/Frankfurt a.M.

 

 

 

Wer noch aus Deutschland oder Europa ist weiss ich nicht.

https://tron-society.com/ gibt es noch, die hatten das erste Handy Wallet "erfunden" für Tron und eine Belohnung erhalten, nun haben sie dein erwähntes https://www.tronwallet.me/ im Nacken. Beide sind übrigens momentan SR. Hab mir das https://www.tronwallet.me/ auch eben angeschaut und muss sagen , Top. Werde wohl auf dem Handy nun wechseln.

https://tron-society.com/ hatte ich den Dezember über unterstützt per Vote weil sie ja damit werben das ihr TSY Token ab Januar gegen TRX handelbar sei bei Tron-Market . Bis jetzt leider nichts passiert...

vor 21 Stunden schrieb Crypwalk:

 

Die stecken da auch viel Zeit rein doch ich glaube so wirklich Ahnung hat da kaum jemand was er da überhaupt macht.

 

- meine Meinung -

 

vor 19 Stunden schrieb hauward:

Bin ebenfalls ein wenig zwiegespalten was die jungs so machen aber fakt ist das sie über das tron sr System mittel bekommen und damit server in europa für tron zu stellen. Das ist nicht ganz uninteressant! Was deren eigenen coin angeht.. nun ja das bleibt abzuwarten... aber es gab mit Sicherheit schon weit aus schlechtere erfolgreiche coins...

Erstmal ziehe ich weiterhin meinen hut vor den jungs was die an Zeit investieren um tron zu helfen. 

Unterschätzt das mal nicht. Dirk ( Gründer von https://www.tron-europe.org/ )  war und ist der Vorreiter in Sachen Tron seit dem Mainnet Start und davor in Deutschland / Europa. Er hat früh erkannt was möglich ist und sehr viel Geld privat reingesteckt hat um Nodes / Knoten / Netzwerke  für Europa ( von Deutschland aus gesteuert ) beim Mainnet Start zu haben. Denke mal dies wurde im Vorfeld mit Justin Sun koordiniert und honoriert.

Das sie natürlich trotzdem Votes brauchen wie jeder andere um TRX SR zu bleiben steht ausser Frage.

Ich gehe normal täglich nur nach https://www.tokengoodies.com/ . Fazit ist aber bei mir das ich mit dem TERC Token mehr raushole täglich als bei den anderen. Auch bevor die Ausschüttung erhöht worden ist wegen dem "Verräter in den eigenen Reihen", sicher kann dies evtl. auch mit dem Vote Volumen zusammen hängen.

Solange TERC sich für mich besser lohnt, find ich es pers. gut einem deutschen SR zu helfen das er SR bleibt.

Thema TERC, was jemand Votet ist jedem freigestellt bei TRX :) . Dies waren nur pers. Erfahrungswerte / Informationen.

Lg

 

 

 

bearbeitet von avitos
Namen verwechselt
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb MMLP:

Ich möchte gerne mein TRX auf ein Nano Ledger S verlagern.

Habe gelesen, dass man dazu jetzt nicht mehr die Desktop App nutzt, sondern das Webwallet.

https://tronscan.github.io/tronscan-frontend/#/

Verstehe ich das richtig, dass ich mich nicht extra anmelden muss etc. sondern einfach nur oben rechts auf "Wallet öffnen" --> "Open_Ledger" gehen muss?

Müsste ich nicht erstmal überhaupt ein Wallet neu anlegen oder passiert das durch das Installieren der App auf dem Nano S?

 

Beschreibung habe ich von hier:
https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/360006904193-TRON-TRX-

Was ich mich Frage ist, bei welchen Schritt genau nun eine Wallet angelegt wird mit Adresse etc.

Der Ledger ist Deine Wallet. Wenn Du die Tron-App darauf installiert hast, brauchst Du in der Tat bei https://tronscan.github.io/tronscan-frontend/#/ nur noch auf "Open Ledger" gehen. Du darfst dort keine neue Wallet erstellen, da wie gesagt der Ledger Deine Wallet ist. 

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht so aus als wenn Justin Sun das geahnt hätte und hat nun schon den passenden Anwalt parat ( https://coinforum.de/topic/9549-tron-trx/?do=findComment&comment=359633 ) , Zufälle gibt es :D.

Chinas Internetzensur wird nächsten Monat mit der Regulierung von Blockchain-Unternehmen beginnen

http://www.cac.gov.cn/2019-01/10/c_1123971164.htm

 

    Artikel 5 Der Blockchain-Informationsdienstanbieter übernimmt die Verantwortung für das Sicherheitsmanagement von Informationsinhalten und richtet Verwaltungssysteme ein und verbessert diese, z. B. Benutzerregistrierung, Informationsüberprüfung, Notfallschutz und Sicherheitsschutz.

    Artikel 6: Anbieter von Blockchain-Informationsdiensten müssen über die technischen Bedingungen verfügen, die ihren Diensten angemessen sind: Für Informationsinhalte, die durch Gesetze und Verwaltungsvorschriften verboten sind, verfügen sie über Sofort- und Notfallmaßnahmen für die Freigabe, Aufzeichnung, Speicherung und Verbreitung. Es sollte den einschlägigen nationalen Normen entsprechen.

    Artikel 7 Anbieter von Blockchain-Informationsdiensten müssen Regeln und Plattformkonventionen formulieren und öffentlich verwalten, Dienstverträge mit Benutzern von Blockchain-Informationsdiensten unterzeichnen, die Rechte und Pflichten beider Parteien klären und von ihnen verlangen, dass sie die gesetzlichen Bestimmungen und Plattformkonventionen einhalten.

    Artikel 8 Der Anbieter eines Blockchain-Informationsdienstes führt gemäß den Bestimmungen des "Netzsicherheitsgesetzes der Volksrepublik China" echte Identitätsinformationen auf der Grundlage des Organisationscodes, der Personalausweisnummer oder der Mobiltelefonnummer der Benutzer des Blockchain-Informationsdienstes aus. Zertifizierung Wenn der Benutzer keine echte Identitätsauthentifizierung durchführt, stellt der Blockchain-Informationsdienstanbieter keine zugehörigen Dienste bereit.

 

bearbeitet von avitos
Link eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Donald:

Der Ledger ist Deine Wallet. Wenn Du die Tron-App darauf installiert hast, brauchst Du in der Tat bei https://tronscan.github.io/tronscan-frontend/#/ nur noch auf "Open Ledger" gehen. Du darfst dort keine neue Wallet erstellen, da wie gesagt der Ledger Deine Wallet ist. 

Verstehe ich das richtig, die Webeseite dient demnach nur dazu, dass ich in meinen Wallet (die sich auf dem Ledger befindet) reinkomme?

Und das halt nur auf diesem Weg weil bei anderen Coins Ledger Live verwendet werden kann, was genau Dasselbe macht wie die Tron-Webseite: Zugang zur Wallet ermöglichen bzw. die grafische Oberfläche liefert?

Richtig verstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2019 um 10:24 schrieb M@rtin:

Ich nutze die TronWalletme.

Funktioniert einwandfrei inklusive mit Repräsentanenwahl und den Coins die man dadurch zugeteilt bekommt.

https://www.tronwallet.me/

 

 

Ist diese Wallt nür für Handy oder auch für den Home PC geeignet. Oder gibt es dafür eine Win-Wallet oder ähnliches ? Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb daisyduck:

Ist diese Wallt nür für Handy oder auch für den Home PC geeignet. Oder gibt es dafür eine Win-Wallet oder ähnliches ? Danke

Die ist nur für das Handy. Für Desktop findet man hier : https://tron.network/wallet?lng=en

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MMLP:

Verstehe ich das richtig, die Webeseite dient demnach nur dazu, dass ich in meinen Wallet (die sich auf dem Ledger befindet) reinkomme?

Und das halt nur auf diesem Weg weil bei anderen Coins Ledger Live verwendet werden kann, was genau Dasselbe macht wie die Tron-Webseite: Zugang zur Wallet ermöglichen bzw. die grafische Oberfläche liefert?

Richtig verstanden?

Ja, so in etwa ist es. Auf den Ledger sind die Daten (Adressen + Keys) für alle unterstützten Coins und quasi als Portal zur entsprechenden Blockchain benötigt man Programme oder Onlineseiten. 

Für ETH zum Beispiel gibt es ja diverse Möglichkeiten. Neben der Chrome-Erweiterung oder dem Ledger-Live-Programm, kann man den Ledger auch online mit zum Beispiel https://www.myetherwallet.com/ nutzen. Unterschiede kann es in den Funktionen geben. So bietet sich da MEW an, wenn man ERC-Token verschicken möchte. 

Für mich faulen Menschen war das auch der Grund, mir einen Ledger anzuschaffen. Ich spare mir viel Zettelkram weil ich mich nicht für jeden Coin mit neuen Zugangsdaten abgeben muß 😉 Ich habe für eine Vielzahl von Coins schon alles parat. 

 

 

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb KryptoKumpel:

Die ersten Exchanges kündigen den Support des Bittorrent Airdrops an :) 
Wer nicht lesen will: Binance, Koinex und WazirX haben den Support bis jetzt bestätigt!
Liebe Grüße,
Markus

Also wenn das wirklich stimmt u.a. hier, https://coin-hero.de/binance-wazirx-und-koinex-unterstuetzen-tron-airdrop/  mit der 1:1 Verteilung und dies off. wird bei der Nitron, wird TRX bestimmt abgehen duch die Gier des Marktes. Natürlich dann auch wieder fallen wenn der Airdrop da war, aber wird bestimmt weit höher stehen als jetzt.

Persönlich klingt das für mich zu schön um wahr zu sein. Alleine ich und andere hier würden dann mehrere 100k dann kriegen. Wenn der BTT gehandelt wird bei Binance ( wovon ich ausgehe ) mit nur 0,01€ .. oh man. Lassen wir uns überraschen..

Ansonsten :

Justin Sun: Wir werden in Kürze 200 TRON (TRX) DApps übertreffen

Wie von Justin erwähnt, wird diese Zahl aufgrund des laufenden Tron-Beschleunigerplans mit Preisen in Höhe von 1 Million US-Dollar bald steigen . Der Beschleunigerplan wurde Anfang Dezember gestartet und plant, Entwickler und Start-ups zu befähigen, DApps für das Tron-Protokoll zu entwickeln.

 

Die Einreichung von Projekten zur Prüfung im Rahmen des Beschleunigerprogramms fand zwischen dem 1. Dezember und dem 4. Januar statt. Die Verteilung der $ 1 Million, die verteilt werden soll, ist wie folgt:

  • 200.000 US-Dollar für den 1. Preisträger
  • 100.000 US-Dollar für die 2. Preisträger (2)
  • 50.000 US-Dollar für die 3. Preisträger (3)
  • 8 Sonderpreise im Wert von jeweils 30.000 US-Dollar. Insgesamt 240.000 US-Dollar
  • 42 Finalistenpreise im Wert von jeweils 5.000 $. Insgesamt 210.000 US-Dollar

Der Beschleunigerplan hat die Bewertungsphase abgeschlossen, in der alle DApps von einem Gremium überprüft werden. Die Gewinner wurden bereits per E-Mail benachrichtigt, nachdem im Discord-Kanal des Projekts die folgenden Informationen veröffentlicht wurden.

-----------------

Was kritisches, denke mal Sun seine Antwort darauf wird bestimmt nicht lange dauern :

https://ethereumworldnews.com/former-bittorrent-exec-btt-integration-may-melt-tron-trx/

Der ehemalige Manager von BitTorrent erklärte, dass Sun zwar ein Marketingexperte ist, „jedoch keinen technischen Knochen in seinem Körper hat“. Dies deutet darauf hin, dass die aktuelle BTT-Kampagne möglicherweise nur auf Hype ausgerichtet ist und nicht nur auf Adoption und Nutzung.

 

bearbeitet von avitos
Nachtrag
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb avitos:

Also wenn das wirklich stimmt u.a. hier, https://coin-hero.de/binance-wazirx-und-koinex-unterstuetzen-tron-airdrop/  mit der 1:1 Verteilung und dies off. wird bei der Nitron, wird TRX bestimmt abgehen duch die Gier des Marktes. Natürlich dann auch wieder fallen wenn der Airdrop da war, aber wird bestimmt weit höher stehen als jetzt.

Persönlich klingt das für mich zu schön um wahr zu sein. Alleine ich und andere hier würden dann mehrere 100k dann kriegen. Wenn der BTT gehandelt wird bei Binance ( wovon ich ausgehe ) mit nur 0,01€ .. oh man. Lassen wir uns überraschen..

Ansonsten :

Justin Sun: Wir werden in Kürze 200 TRON (TRX) DApps übertreffen

Wie von Justin erwähnt, wird diese Zahl aufgrund des laufenden Tron-Beschleunigerplans mit Preisen in Höhe von 1 Million US-Dollar bald steigen . Der Beschleunigerplan wurde Anfang Dezember gestartet und plant, Entwickler und Start-ups zu befähigen, DApps für das Tron-Protokoll zu entwickeln.

 

Die Einreichung von Projekten zur Prüfung im Rahmen des Beschleunigerprogramms fand zwischen dem 1. Dezember und dem 4. Januar statt. Die Verteilung der $ 1 Million, die verteilt werden soll, ist wie folgt:

  • 200.000 US-Dollar für den 1. Preisträger
  • 100.000 US-Dollar für die 2. Preisträger (2)
  • 50.000 US-Dollar für die 3. Preisträger (3)
  • 8 Sonderpreise im Wert von jeweils 30.000 US-Dollar. Insgesamt 240.000 US-Dollar
  • 42 Finalistenpreise im Wert von jeweils 5.000 $. Insgesamt 210.000 US-Dollar

Der Beschleunigerplan hat die Bewertungsphase abgeschlossen, in der alle DApps von einem Gremium überprüft werden. Die Gewinner wurden bereits per E-Mail benachrichtigt, nachdem im Discord-Kanal des Projekts die folgenden Informationen veröffentlicht wurden.

-----------------

Was kritisches, denke mal Sun seine Antwort darauf wird bestimmt nicht lange dauern :

https://ethereumworldnews.com/former-bittorrent-exec-btt-integration-may-melt-tron-trx/

Der ehemalige Manager von BitTorrent erklärte, dass Sun zwar ein Marketingexperte ist, „jedoch keinen technischen Knochen in seinem Körper hat“. Dies deutet darauf hin, dass die aktuelle BTT-Kampagne möglicherweise nur auf Hype ausgerichtet ist und nicht nur auf Adoption und Nutzung.

 

Ich bin auch in Tron investiert aber dieses Gerede immer von Dapps. Seien wir uns doch mal ehrlich bis jetzt nur Müll den keiner braucht. Auch Use Cases gibt es noch gar nichts. Bei keiner Cryptowährung. Wenn morgen alle Cryptos weg sind würde dass auf der Welt nichts verändern außer dass die Spekulanten nicht mehr zocken können. 

Das alles ist nur ne Wette auf die Zukunft aber dieses abfeiern von 3 Millionen Transaktionen am Tag und Dapps macht null Sinn!

bearbeitet von Bauernsepp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Bauernsepp:

Ich bin auch in Tron investiert aber dieses Gerede immer von Dapps. Seien wir uns doch mal ehrlich bis jetzt nur Müll den keiner braucht. Auch Use Cases gibt es noch gar nichts. Bei keiner Cryptowährung. Wenn morgen alle Cryptos weg sind würde dass auf der Welt nichts verändern außer dass die Spekulanten nicht mehr zocken können. 

Das alles ist nur ne Wette auf die Zukunft aber dieses abfeiern von 3 Millionen Transaktionen am Tag und Dapps macht null Sinn!

Sry, da Muss ich widersprechen. Iota wird bereits angewendet 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Sry, da Muss ich widersprechen. Iota wird bereits angewendet 

Beim Schafe füttern , ja das stimmt! 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Bauernsepp:

Das ist doch nur ein Test Projekt?

We first developed the IOTA Powered solution in Poland but the next step is to expand to our other countries across Central Europe. Ultimately, our goal is to provide all IBCS Group customers with a better understanding of where key assets exist in the supply chain, driving greater efficiency and strategic management of their assets.

Davon losgelöst, wäre es dennoch ein "usecase". Jetzt bin ich hier ruhig. Wir können gerne im Iota thread weiter reden. Aber ich möchte nicht den trx thread an mich reißen😀 

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Donald:

Ja, so in etwa ist es. Auf den Ledger sind die Daten (Adressen + Keys) für alle unterstützten Coins und quasi als Portal zur entsprechenden Blockchain benötigt man Programme oder Onlineseiten. 

Für ETH zum Beispiel gibt es ja diverse Möglichkeiten. Neben der Chrome-Erweiterung oder dem Ledger-Live-Programm, kann man den Ledger auch online mit zum Beispiel https://www.myetherwallet.com/ nutzen. Unterschiede kann es in den Funktionen geben. So bietet sich da MEW an, wenn man ERC-Token verschicken möchte. 

Für mich faulen Menschen war das auch der Grund, mir einen Ledger anzuschaffen. Ich spare mir viel Zettelkram weil ich mich nicht für jeden Coin mit neuen Zugangsdaten abgeben muß 😉 Ich habe für eine Vielzahl von Coins schon alles parat. 

Vermutlich werde ich wieder verspottet, aber diese Recovery-Methode mit 24 phrases, kann es nicht passieren dass zwei oder mehrere Ledgers exakt Dieselbe Recovery Phrase haben?

Vermutlich total unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.

- - - - - 

Zum Airdrop, heißt dann sollten die TRX zu dem Zeitpunkt auf einer Exchange liegen oder könnte die auch aufn Ledger bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MMLP:

Zum Airdrop, heißt dann sollten die TRX zu dem Zeitpunkt auf einer Exchange liegen oder könnte die auch aufn Ledger bleiben?

Bis jetzt haben nur wenige Exchanges den Support angkündigt. Besser ist es sowieso die Token auf der eigenen Wallet zu lassen. Mehr Details zum Airdrop soll es wohl beim kommenden Nitron Event geben.

bearbeitet von KryptoKumpel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok mein Denkfehler ist hier bestimmt, dass ich es mit der Wandlung von TRX damals von Token zu Coin vergleiche.

Was genau ein Airdrop bedeutet weiß ich aktuell nicht, mache mich aber mal schlau heute Abend wenn ind schläft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also derzeit geht seit Tagen mal nix mehr mit den TRON-Wallets in Verbindung mit dem ledger.

Weder das Web frontend von Tronscan noch Tronwatch zeigen die zukommenden rewards an, egal ob TERC oder SEED,  man sieht die Transaktionen, die Balances ändern sich nicht, sodass man nicht an die Token rankommt.

Ist schon ein ständiges Ärgernis mit den Wallets, was ich von keinen anderen Coins kenne. Lt. Community ist wohl jetzt ledger dran schuld, was ich aber bezweifle.

Da nützen die besten TRON-Projekte nix, wenn die Tools die User verärgern.

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Kryptofreak68:

Beim Airdrop wird tronscan.org eh unterstützt, oder ?

Stand jetzt, jeder der ein Wallet hat bei Tron und alle die TRX besitzen bei den jeweiligen Börsen die den Airdrop unterstützen. Wann dies ist und vor allem welche Menge an Token wird  hoffentlich die Nitron mehr Infos bringen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb avitos:

Stand jetzt, jeder der ein Wallet hat bei Tron und alle die TRX besitzen bei den jeweiligen Börsen die den Airdrop unterstützen. Wann dies ist und vor allem welche Menge an Token wird  hoffentlich die Nitron mehr Infos bringen.

Ok, soll heißen, wenn ich auf den AirDrop unterstützenden Binance  meine Tron liegen habe u noch keine wallet bei Tron besitze sollte es passen?!

Ich kenn mich grad überhaupt nimmer aus :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.