Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb Jokin:

Klingt schwer nach klassischem Ponzi-Konzept ... ?!?

Korrekt, 98% aller Dapps momentan egal ob ETH ( die es noch gibt.. ), EOS, TRX sind Ponzi oder Glücksspiel.

Ganze steckt halt noch in den Kinderschuhen.

https://dapp.review/explore/all

https://dappradar.com/

vor 1 Minute schrieb ThirtyThirty:

... klingt nicht nur so... ;)

evtl. wäre es besser einen eigenen Thread für die High-Risk-DAPPs aufzumachen.

Nur meine Meinung zu TronVillage (und anderen DAPPs nach diesem Schema): schaut euch das Gesamtvertragsvolumen und die Auszahlungen an. Vergleicht mal wenigstens 2 Tage Income/ Outgoing. Da sollte sich erkennbar etwas abzeichnen. Bei einer längeren Betrachtungsdauer und einer realistischen Zuwachsrate von neuen Usern lässt sich auch grob abschätzen, wie lange das Game noch läuft. So mache ich das. Also OBACHT!

Ich habe noch eine Woche bis zum ROI.

Cheerio

B

Gute Vorgehensweise :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Iota-Juenger:

Lies mal weiter oben...Aber viel Spaß beim money burning 

Hach wie schön, ich liebe diese konstruktiven Kommentare.
Es muss förmlich in den Fingern jucken unbedingt einen blöden Kommentar abzugeben.

Bloß weil ich etwas frage, heißt es ja nicht dass ich in Betracht ziehe das Spiel "zu spielen". ;) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb MMLP:

Hach wie schön, ich liebe diese konstruktiven Kommentare.
Es muss förmlich in den Fingern jucken unbedingt einen blöden Kommentar abzugeben.

Bloß weil ich etwas frage, heißt es ja nicht dass ich in Betracht ziehe das Spiel "zu spielen". ;) 

 

Was ist denn an "lies weiter oben" nicht konstruktiv? Viele Leute sind lese faul und lesen nicht mal die vorletzte Seite eines threads. Viel eher erstellen sie dann gereizte Kommentare, weil man sich erwischt fühlt. 😀

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jungs und Mädels

Ich brauche mal Eure Hilfe.

Habe meine TRON Watch aktualisiert und da sind so einige mehr oder weniger  bekannte Token dazu gekommen .

Was hat es mit denen auf sich , kann man damit was anfangen ?

Bei zwei von denen sind es sogar über 3 Milliarden wenn man nach der Kommasetzung geht , also zB 1,000,000,000

Habe da echt keinen Plan.

Das sind sie

 

Gold

TronLottery

TRONONE

MVISION

HealthPort

BitTorrent

TESTTWO

FAKENEWS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Odin Das sind Airdrops, von irgend welchen mehr oder weniger seriösen Leuten, um deren Tokens populär zu machen. Um zu schauen was das für Tokens sind und von wem sie stammen, gib den Namen des Tokens in die Suchleiste bei tronscan.org ein. Beim Öffnen der Informationen sollte dann eine Homepage hinterlegt sein.

bearbeitet von raze92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Was ist denn an "lies weiter oben" nicht konstruktiv? Viele Leute sind lese faul und lesen nicht mal die vorletzte Seite eines threads. Viel eher erstellen sie dann gereizte Kommentare, weil man sich erwischt fühlt. 😀

Ich fragte ob ich das richtig verstanden hätte ;) 
Zumindest grob belesen hatte ich mich schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb raze92:

@Odin Das sind Airdrops, von irgend welchen mehr oder weniger seriösen Leuten, um deren Tokens populär zu machen. Um zu schauen was das für Tokens sind und von wem sie stammen, gib den Namen des Tokens in die Suchleiste bei tronscan.org ein. Beim Öffnen der Informationen sollte dann eine Homepage hinterlegt sein.

Danke 👍

bei vier kommt eine Warnung 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte das eigentlich vor 2 Tagen nicht bringen, bis mir der 1 Tweet weiter unten nun aufgefallen ist.

Was mich persönlich bestärkt in meiner Meinung ETH wird langfristig untergehen.

Zu teuer in der Anwendung, zu langsam, keine Gemeinschaft / Führung / Marketing, kaum noch Anwender. Nur noch ein Trading Coin.

ALTMÜNZEN TRON [TRX] Justin Sun sagt, er werde ein Denkmal zum Gedenken an Ethereum [ETH] errichten

 

 

 

 

Der Streit zwischen Justin Sun, dem Gründer und Chief Executive Officer [CEO] der Tron Foundation, und Vitalik Buterin, dem Gründer von Ethereum, geht schon seit geraumer Zeit weiter. Sowohl die Befürworter des Krypto-Verses haben sich gegenseitig verbal angegriffen und die Funktionalitäten ihrer jeweiligen Kryptowährungen zuvor. Der jüngste Jibe kam von Justin Sun, der behauptete, dass er einen Schrein zum Gedenken an Ethereum bauen würde. Sein Tweet las:

„Wenn #TRON erfolgreich ist, bauen wir ein Denkmal zur Erinnerung an #ethereum! @VitalikButerin wird für seinen großen Beitrag in der # Blockkettenbranche in Erinnerung bleiben! #TRX #BTT "

Viele Anhänger von Sun waren aufgeregt über seinen Kommentar, und einige baten ihn, "aufhören zu reden", während andere die elftgrößte Kryptowährung mit "Tron shitcoin" angriffen. Sameem, ein Twitter-Nutzer, behauptete:

„Diejenigen, die nach Preissteigerungen schreien, sind offensichtlich die eifrigen Verkäufer! Nicht die wahren Unterstützer. Schwache Hände, die auf das Verlassen warten, werden immer verlieren. “

Suns Kommentare kamen im Anschluss an Buterins Aussage, dass er eine gewisse Menge an Hoffnung für die Menschheit verlieren würde, wenn Tron Ethereum überholte. Buterin sprach davon, dass Ethereum seine Position im Weltraum verloren hatte, und erklärte, dass er optimistisch sei, dass neue Projekte den Krypto-Raum unterstützen würden. Auf die Frage nach dem "vielversprechendsten Konkurrenten für Ethereum" sagte Buterin nicht zu Tron. Er sagte:

„Dfinity. Dominic [Williams, Präsident und leitender Wissenschaftler von Dfinity] und ich verwenden den aufstrebenden Begriff "Schwesternetzwerk". "

Justin Sun untermauerte seine Aussagen, dass Tron mit dem neuesten DApp-Wochenbericht besser als Ethereum sei. In dem Bericht heißt es:

„Sowohl die Entwicklungskosten als auch die Nutzungsgebühren für Tron sind niedrig. Niedrige Entwicklungskosten sind unnötig zu sagen. Entwickler müssen Token einfrieren, um die für die App-Entwicklung erforderlichen Ressourcen zu erhalten, und die Kosten für Tron sind viel niedriger als für EOS. In der Zwischenzeit bietet Tron Benutzern freie Bandbreite und Energie, und die Ressourcen werden täglich erneuert. Im Vergleich dazu ist die Nutzungsgebühr von Tron auch deutlich niedriger. “

bearbeitet von avitos
  • Like 1
  • Up 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb avitos:

Ich wollte das eigentlich vor 2 Tagen nicht bringen, bis mir der 1 Tweet weiter unten nun aufgefallen ist.

Dir ist aber schon aufgefallen warum die 85% auf einen Vollkreis "gedehnt" wurden um wie 100% zu wirken?

Korrekt dargestellt soeht es gar nicht so schlimm aus:

9A4EFED0-07B4-4229-8CF8-D183B8010B93.jpeg.5b4b47d8d3a28b2dbeeee0a2ae20515c.jpeg

 

Ich halte es für sehr gefährlich Darstellungen zu verzerren, da bekomme ich schnell den Eindruck, dass jemand etwas Schlechtes verkaufen will indem er die Konkurrenz extrem schlecht "darstellt".

Auch die Ponzi-Apps und die Airdrops lassen mich eher vorsichtig werden. 

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jokin:

Auch die Ponzi-Apps und die Airdrops lassen mich eher vorsichtig werden.

Es nervt mich auch ein wenig dass gerade nur so dapps entwickelt werden die den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen. Ich bin zwar auch in der ein oder anderen investiert aber so einen richtigen sinnvollen usecase habe ich bei tron noch nicht gesehen. 

Aber ursprünglich war tron ja auch für Glücksspiel vorgesehen. 🤔😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Jokin:

Dir ist aber schon aufgefallen warum die 85% auf einen Vollkreis "gedehnt" wurden um wie 100% zu wirken?

Korrekt dargestellt soeht es gar nicht so schlimm aus:

9A4EFED0-07B4-4229-8CF8-D183B8010B93.jpeg.5b4b47d8d3a28b2dbeeee0a2ae20515c.jpeg

 

Ich halte es für sehr gefährlich Darstellungen zu verzerren, da bekomme ich schnell den Eindruck, dass jemand etwas Schlechtes verkaufen will indem er die Konkurrenz extrem schlecht "darstellt".

Auch die Ponzi-Apps und die Airdrops lassen mich eher vorsichtig werden. 

 

vor 2 Stunden schrieb solution303:

Es nervt mich auch ein wenig dass gerade nur so dapps entwickelt werden die den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen. Ich bin zwar auch in der ein oder anderen investiert aber so einen richtigen sinnvollen usecase habe ich bei tron noch nicht gesehen. 

Aber ursprünglich war tron ja auch für Glücksspiel vorgesehen. 🤔😉

Schöne Grafik, der Tweet sollte ja auch das demokratische System mit den SR von Tron hervorheben.

Thema Ponzi Apps, die gab es schon / waren alle vorher bei ETH. Die Entwickler sind halt nun nach Tron und EOS gewandert .Da diese beiden Plattformen halt schneller sind bzw. Tron am schnellsten, hat es neue " Entwickler" angezogen.

Das ist das tolle am Smartcontract aber auch gerade Thema Ponzi wiederum gerade nun nervig . Es ist Opensource, kopieren, neue Webseite erstellen und schon sind die Ponzis explodiert bei Tron und EOS. Dabei ist das "System" überall das selbe an "Spielen".

Es werden aber auch "normale" Spiele gerade entwickelt diese sind halt momentan in der beta und auf Chinesisch. Thema steckt alles noch in den Kinderschuhen, ob man das braucht ist eine andere Frage.

Tron ist ja nicht nur BTT oder Ponzi / Glücksspiel Dapps.

Es wird fleißig an  http://www.vibravid.io/  https://www.beatzcoin.io/  gearbeitet. Der ersten dezentralen Medienplattform auf einer Blockchain aka Youtube / Spotify.

Wenn sich nun wer fragt was habe ich als TRX Hodler davon? Egal ob beatzcoin oder andere, diese sind ja nur gegen TRX erwerbbar auf den dezentralen Tronbörsen wie https://trx.market/ https://trontrade.io/ https://kiwidex.io/

 https://poppypos.com/ und https://troncard.io/  darf man auch nicht vergessen.

Dann haben wir noch die evtl. Partnerschaften von der nitron im Hintergrund mit Swisscom, Oracle, etc.

Also dafür das Tron`s Mainnet im Juni erst 1 Jahr alt wird, ist bisher genug geleistet worden und vor allem noch in der Pipeline bzw. was gerade bekannt ist.

Das 2 und 3 Quartal wird halt spannend.

 

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wollt mich jetzt nicht durch die 248 Seiten lesen...

Ich hab den BTT Airdrop verpasst, das heisst, meine Tron erst Ende Februar gekauft und von der Exchange jetzt erst an meine Wallet (die den Airdrop unterstützt) gesendet.

Bin ich nu das ganze Jahr außen vor, weil ich die noch nicht bei Block 6.600.000 hatte oder ist man dann im nächsten Monat dabei oder wie läuft das???

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wollt mich jetzt nicht durch die 248 Seiten lesen...

Ich hab den BTT Airdrop verpasst, das heisst, meine Tron erst Ende Februar gekauft und von der Exchange jetzt erst an meine Wallet (die den Airdrop unterstützt) gesendet.

Bin ich nu das ganze Jahr außen vor, weil ich die noch nicht bei Block 6.600.000 hatte oder ist man dann im nächsten Monat dabei oder wie läuft das???

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ThaGroove:

Hi,

wollt mich jetzt nicht durch die 248 Seiten lesen...

Ich hab den BTT Airdrop verpasst, das heisst, meine Tron erst Ende Februar gekauft und von der Exchange jetzt erst an meine Wallet (die den Airdrop unterstützt) gesendet.

Bin ich nu das ganze Jahr außen vor, weil ich die noch nicht bei Block 6.600.000 hatte oder ist man dann im nächsten Monat dabei oder wie läuft das???

LG

Du erhältst nun am 11.4 beim nächsten Airdrop sowie auch danach immer am 11 des Monats deine BTT . 

Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

BitTorrent startet Anwendertests beim Live Streaming Service

https://www.bittorrent.com/live/

Sehr geil, eine Art von https://www.younow.com/login  und https://www.twitch.tv/  wo man BTT verdient.

SAN FRANCISCO, 27. MÄRZ - BitTorrent, ein führender Anbieter von  Peer-to-Peer-Technologie, bietet heute früh den Zugang zu seinem neuen BitTorrent Live- Streaming-Service, mit dem Verbraucher Live-Inhalte erstellen und auf mobilen Geräten Verbindungen zu Menschen mit gemeinsamen Interessen herstellen können.

BitTorrent Live stellt eine Social-Media-Plattform bereit, über die Menschen ihre Kreativität ausdrücken und über Live-Videos mit anderen Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt treten können. Der Dienst ermöglicht ein kontinuierliches Live-Streaming überall dort, wo Benutzer Zugang zum Internet haben.

"Stellen Sie sich vor, Sie würden mit Ihrem Lieblingssportler chatten, in ein Musikfestival eintauchen oder neue Freunde treffen, um Ihre Leidenschaften zu teilen - indem Sie einfach die BitTorrent Live-App starten", sagte Justin Sun, CEO von BitTorrent. "Unsere starke Basis dezentraler Technologie wird es uns ermöglichen, unsere Vision eines grenzenlosen Internets zu verwirklichen und an der Spitze eines neuen Content-Erlebnisses zu stehen."

Die Benutzer können zunächst nach Themen suchen, die sie interessieren, und dann direkt mit den Sendern Kontakt aufnehmen, um sofort Feedback und Likes zu geben. In den kommenden Monaten wird BitTorrent Live auch die Blockchain-Technologie einbauen, die den Benutzern die Privatsphäre und den Besitz zurückgibt und gleichzeitig Zahlungen mit unserem Dienstprogramm-Token BitTorrent (BTT) ermöglicht.

BitTorrent Live wird in Phasen global ausgerollt. Es wird im 2. Quartal 2019 zum Beta-Test-Download zur Verfügung stehen. Personen, die sich für das frühe Beta-Programm interessieren, können sich hier anmelden .


Über BitTorrent, Inc.

BitTorrent, Inc. wurde 2004 mit einem führenden Peer-to-Peer-Sharing-Technologiestandard gegründet und ist ein Unternehmen für Consumer-Software mit Sitz in San Francisco. Das Protokoll ist das größte dezentrale P2P-Netzwerk der Welt, das 22% des Upstream- und 3% des Downstream-Verkehrs weltweit ausmacht. 
 
Mit seinen Flaggschiff-Desktop- und mobilen Produkten, BitTorrent und µTorrent, können Benutzer große Dateien über das Internet senden und legitime Inhaltsanbieter von Drittanbietern mit Benutzern verbinden. Mit mehr als 100 Millionen aktiven Benutzern wurden BitTorrent-Produkte auf über 1 Milliarde Geräten in über 138 Ländern weltweit installiert.

Über TRON

TRON wurde im September 2017 von Justin Sun gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, ein Internet ohne Grenzen zu schaffen, das Innovationen in allen Branchen anregt. TRON und seine Tochtergesellschaft BitTorrent bieten Anwendern direkten Zugang zu Anwendungen, Inhalten und Medien, indem sie erstklassige Blockchain-Ansätze mit Innovationen im Bereich Peer-to-Peer-Sharing und anderen Technologien kombinieren.

Das TRON-Protokoll, eines der größten Blockchain-basierten Betriebssysteme der Welt, bietet öffentliche Blockchain-Unterstützung für hohen Durchsatz, hohe Skalierbarkeit und hohe Verfügbarkeit für alle dezentralen Anwendungen (DApps) im TRON-Ökosystem mit durchschnittlichen täglichen Transaktionen von mehr als 3 Millionen. Mit der Übernahme von BitTorrent im Juli 2018 wurde die Führungsposition von TRON bei der Errichtung eines dezentralen Ökosystems weiter gefestigt.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website . Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Informationen zu BitTorrent-Token auf Facebook , Twitter und Instagram .

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Info wegen Thema https://tronvillage.com/en/index.html  würde ich von abraten für spätere Leser nun noch einzusteigen.

Viele haben ihr ROI erreicht und seit dem WE sinkt die Einlage bisher täglich um ca. 2 Mio. TRX.

Sollten das nur die Haupteinlagen gewesen sein die abgezogen worden sind kann sich das wieder fangen da immer noch täglicher Zuwachs da ist, wenn nicht ist in 10-14 Tagen der Vertrag leer. Die Admins sagen zwar nächste Woche kommt eine neue Werbekampagne aber bin da was skeptisch wie man diesen Abzug aufhalten will.

Es gibt dafür einen neuen Clon https://tronland.online/en/ , 6 Tage alt schon 3,6 Mio. investiert und gleiche Prinzip wie TV .

Dies soll keine Empfehlung oder Anlageberatung sein, investieren auf eigenes Risiko aber falls wer mal von Anfang an mit was Spielgeld so was sich anschauen möchte.

Lg

bearbeitet von avitos
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit Tronland ist schon witzig, eine 1:1 Kopie von Tronvillage, nur mit Feldern statt Häusern

So kann man natürlich sehr viele Dapps generieren... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HaHallo und vielen Dank nochmals. Ich habe Jetzt schon oft eingefroren usw. Nur ein Punkt ist mir noch nicht klar: kann ich über Wochen alles eingefroren lassen und bekomme ich den Bonus weiter? Oder muss ich zwischenzeitlich auftauen? Sorry, habe die Antwort darauf nicht gefunden, steht bestimmt irgendwo. Danke und grüße an die Community

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Markus1234:

HaHallo und vielen Dank nochmals. Ich habe Jetzt schon oft eingefroren usw. Nur ein Punkt ist mir noch nicht klar: kann ich über Wochen alles eingefroren lassen und bekomme ich den Bonus weiter? Oder muss ich zwischenzeitlich auftauen? Sorry, habe die Antwort darauf nicht gefunden, steht bestimmt irgendwo. Danke und grüße an die Community

 

Vermisst Du denn Bonuszahlungen? Was ist der Auslöser Dir Gedanken darüber zu machen, etwas machen zu müssen, von dem niemand sagt/schreibt, dass man es machen muss? Lass Deine Tron doch einfach eingefroren und schaue was passiert 😉

Um Deine Frage aber zu beantworten: Ja, Du brauchst Deine Tron nicht zwischendurch auftauen. Chicken Wings oder Tiefkühlpizza taust Du ja auch nicht aus Spaß wieder auf, wenn Du sie nicht verzehren willst 😉

Für das Auftauen von Tron gibt es nur einen Grund, nämlich das "Überweisen" von der Wallet woanders hin. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.