Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nach BTC, LTC hat https://www.bitnovo.com/  nun auch ETH, DASH und TRX seit gestern hinzugefügt.

Wer also dieses Jahr in Frankreich im Urlaub ist kann es ja mal testen an einen der 3000 Verkaufspunkten :) . Fahre leider nach Italien...

 

Thema Kurs wiedermal... es war Airdrop Tag und TRX verliert dann leider am meisten auch wenn der ganze Markt Gewinne mit nimmt. Langsam frag ich mich ob das so schlau war mit den Airdrops..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es jetzt eigentlich die USDT Tokens schon auf der Tron Blockchain? Wo kann ich mir die Anschauen? Bei tronscan finde ich die in der Suche noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb raze92:

Gibt es jetzt eigentlich die USDT Tokens schon auf der Tron Blockchain? Wo kann ich mir die Anschauen? Bei tronscan finde ich die in der Suche noch nicht.

Passend zu deiner Frage vor 5 Stunden erschienen :

 

 

bearbeitet von avitos
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TRON lässt Ethereum links liegen – unglaubliche Nutzeraktivität in dApps

Ethereum hat zwar die meisten dezentralen Anwendungen in seinem Ökosystem, jedoch hat TRON und EOS weitaus mehr aktive Benutzer in dApps, laut dem aktuellsten Marktbericht.

Im ersten Quartal 2019 wurden insgesamt 504 dApps zu „Dapp.com“ hinzugefügt, wobei Ethereum-basierte dApps mehr als die Hälfte der neu gelisteten dezentralen Anwendungen ausmachten. Ethereum-basierte dezentrale Anwendungen (dApps) dominieren also den dApp-Markt nach wie vor.

Doch was die Nutzeraktivität in den dApps betrifft, ist laut dem Marktbericht von „dapp.com“ Ethereum nicht an der Spitze. TRON dApps haben mehr als 300.000 aktive Benutzer, gefolgt von EOS dApps mit rund 260.000 aktiven Benutzern.

Im Bericht heißt es:

Immer mehr Ethereum dApp-Nutzer verlassen das Ökosystem, mit Ausnahme der Benutzer von dezentralen Games

Das Wachstum der dApp-Anwender konnte mit dem Wachstum der Ethereum Wallet-Adressen nicht Schritt halten. Der Anteil der dApp-Anwender von Ethereum sank im Vergleich zum Vorjahr um rund 4%.

In der Zwischenzeit zeigen die Statistiken, dass viele alte Ethereum dApp-Benutzer (die 2018 noch dApps verwendeten) allmählich das Netzwerk verließen. Nur noch 72.422 Benutzer verwenden 2019 im ETH-Netzwerk dezentrale Anwendungen.

TRON hat die am schnellsten wachsende Benutzerbasis

TRON ist 2019 bisher das am schnellsten wachsende dApp-Ökosystem. Sowohl die Anzahl der Mainnet-Wallets als auch die Anzahl der neuen dApp-Nutzer katapultierte TRON auf den ersten Platz.

Bemerkenswert ist, dass etwa 85% der dApp-Benutzer von TRON im ersten Quartal auch wirklich dezentrale Anwendungen verwendet hatten, was die höchste Benutzeraktivität unter den 4 Blockchains war. Verglichen wurde TRON, Ethereum, EOS  und Steem.

Auch das gesamte Transaktionsvolumen auf TRON war sehr beeindruckend. Sie überschritt am 15. März einmalig 91 Millionen Dollar und lag damit weit über dem historischen Höchstwert von Ethereum und EOS dApps.

Auch EOS wird immer vielfältigeres dApp-Ökosystem

Die Verteilung des EOS dApp-Volumens hat sich seit 2018 stark verändert. Im vergangenen Jahr machten die EOS Glücksspiele 99% des Gesamtvolumens aus.

Seit dem ersten Quartal 2019 ist das dApp-Ökosystem auf EOS jedoch vielfältiger geworden, da sich dem EOS-Ökosystem weitere dApp-Spiele und Finanzdienstleistungs-Plattformen angeschlossen haben.

  • Love it 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

T-Tronyxx [SR-TRON-Europe 🇩🇪]:
GoTH ist der Dividenen Token anhand der Menge in deinem Wallet wird dann prozentual dein Dividendenanteil berechnet und in TRX oder TERC ausgezahlt. Bis zum 20.04 kannst du GoTH Token erwerben danach nur noch über Börsen auf die er gelistet wird und warscheinlich zu höheren Preisen, und vorraus gesetzt das überhaupt jemand welche verkaufen möchte. Der Bonus gilt auch nur bis zum 20.04. ist das Spiel live kannst du im ingame shop GoT kaufen dann sind die preise 1 trx = 50 GoT.

Dividendenzahlungen beginnen frühestens erst ab Release des Games und natürlich vorrausgesetzt es gibt überhaupt Einnahmen...

Welcome to GameofTrons!✌🏽

The Token sale ends on April‘ 20th

The purchased GoTH are sent out immediately.

Further  information at:
origins.tron-europe.org
http://gameoftrons.io
t.me/GameofTrons

To take part send your TRX or TERC to:

TVFV2XugoraakRD29tzFX2tDZySLoH9iwV

1 TERC = 100 GoTH (+100 GoT)
1 TRX   = 100 GoTH (+100 GoT)


Benefits of GoTH:
50% of all profits after Game release (Booster Packs, Tournaments, Shopsystem) will be send monthly to the token holders( Holders will be rewarded in proportion to the amount they hold to the circulating supply)

For every GoTH you hold you will receive 1  GoT Token when the Game goes Live in Q3 2019(GoTH stays in your wallet for monthly payouts). They will be used for in Game purchases. Price for 50 GoT will be 1 TRX in the Shopsystem. So you pay only half of the price by taking part in the ICO.

Thank you for your support‼️

Maik [SR-TRON-Europe 🇩🇪]:
GoTH ist der Dividenen Token anhand der Menge in deinem Wallet wird dann prozentual dein Dividendenanteil berechnet und in TRX oder TERC ausgezahlt. 
Wenn du jetzt im ico goth kaufst, erhälst du bei spielstart die gleiche anzahl an got. Got ist der ingame token. Mit ihm kann im game alles bezahlt werden was etwas kostet. Boosterpacks, tournaments, spezielle karten etc. 
der preis für 50 got wird nach spielstart 1 trx/terc sein. Jetzt bekommst für 1 trx/terc 100 goth und 100got

  • Confused 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.4.2019 um 10:30 schrieb Crypwalk:

Hast du die Tron App auf dem Ledger auf Version 0.0.3 aktualisiert?

Bei mit läuft alles ohne Probleme momentan.

Das war es 🙂 

Allerdings hatte ich extra noch nach einer neuen Version geschaut und  Ledger Live gab immer die 0.0.2 als aktuelle Tron-Version an. Nach einen Update von Ledger LIve das gleiche:  0.0.2  sei aktuell, der Ledger selbst sei auch aktuell. Am nächsten Tag wurde mir dann ein Update für den Ledger angezeigt und nach Durchführung des selbigen zeigte er mir dann für Tron die 0.0.3 zum Download an. Danke für den Tipp!  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann wird eigentlich das letzte Drittel von den insgesamt 99 Milliarden tron auf dem Markt geworfen? Ich meinte bis 2020 sind die unter Verschluss oder? Warum sind eigentlich 66 Milliarden im Umlauf es waren doch 2018 noch 65 Milliarden? 

Und was ist eigentlich mit dem Coinburns? Gibt es noch welche? Hieß es damals (Anfang 2018) nicht, dass zukünftig bei jeder Transaktion ein Teil von den Trons in so ne Coinburn wallet geht? Irgendwie habe ich so etwas im Kopf. 

Grüsse, Sol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb solution303:

Wann wird eigentlich das letzte Drittel von den insgesamt 99 Milliarden tron auf dem Markt geworfen? Ich meinte bis 2020 sind die unter Verschluss oder? Warum sind eigentlich 66 Milliarden im Umlauf es waren doch 2018 noch 65 Milliarden? 

Und was ist eigentlich mit dem Coinburns? Gibt es noch welche? Hieß es damals (Anfang 2018) nicht, dass zukünftig bei jeder Transaktion ein Teil von den Trons in so ne Coinburn wallet geht? Irgendwie habe ich so etwas im Kopf. 

Grüsse, Sol

Korrekt , ca 34 Milliarden sind noch ( 99 Milliarden insgesamt an Token ) gesperrt bis 01/20 bei der ( für die)  Tron Foundation ( Stiftung ) .

Was nun nicht zwingend heißen muss das diese auf dem Markt geworfen werden, dies wäre ja kontraproduktiv , Geldmangel hat Tron nun wirklich (momentan) nicht .

Der letzte Coinburn war im Januar, das sind / waren allgemein aufgekaufte, getauschte bzw. restliche Token die auf ETH Terc20 Basis gelaufen sind, also keine momentanen aktiven TRX Token . Soweit mir bekannt, ist es nicht geplant aktive TRX  Coins (Token) zu burnen ( vernichten ).

Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.4.2019 um 11:47 schrieb avitos:

TRON lässt Ethereum links liegen – unglaubliche Nutzeraktivität in dApps

Ethereum hat zwar die meisten dezentralen Anwendungen in seinem Ökosystem, jedoch hat TRON und EOS weitaus mehr aktive Benutzer in dApps, laut dem aktuellsten Marktbericht.

Im ersten Quartal 2019 wurden insgesamt 504 dApps zu „Dapp.com“ hinzugefügt, wobei Ethereum-basierte dApps mehr als die Hälfte der neu gelisteten dezentralen Anwendungen ausmachten. Ethereum-basierte dezentrale Anwendungen (dApps) dominieren also den dApp-Markt nach wie vor.

Doch was die Nutzeraktivität in den dApps betrifft, ist laut dem Marktbericht von „dapp.com“ Ethereum nicht an der Spitze. TRON dApps haben mehr als 300.000 aktive Benutzer, gefolgt von EOS dApps mit rund 260.000 aktiven Benutzern.

Im Bericht heißt es:

Immer mehr Ethereum dApp-Nutzer verlassen das Ökosystem, mit Ausnahme der Benutzer von dezentralen Games

Das Wachstum der dApp-Anwender konnte mit dem Wachstum der Ethereum Wallet-Adressen nicht Schritt halten. Der Anteil der dApp-Anwender von Ethereum sank im Vergleich zum Vorjahr um rund 4%.

In der Zwischenzeit zeigen die Statistiken, dass viele alte Ethereum dApp-Benutzer (die 2018 noch dApps verwendeten) allmählich das Netzwerk verließen. Nur noch 72.422 Benutzer verwenden 2019 im ETH-Netzwerk dezentrale Anwendungen.

TRON hat die am schnellsten wachsende Benutzerbasis

TRON ist 2019 bisher das am schnellsten wachsende dApp-Ökosystem. Sowohl die Anzahl der Mainnet-Wallets als auch die Anzahl der neuen dApp-Nutzer katapultierte TRON auf den ersten Platz.

Bemerkenswert ist, dass etwa 85% der dApp-Benutzer von TRON im ersten Quartal auch wirklich dezentrale Anwendungen verwendet hatten, was die höchste Benutzeraktivität unter den 4 Blockchains war. Verglichen wurde TRON, Ethereum, EOS  und Steem.

Auch das gesamte Transaktionsvolumen auf TRON war sehr beeindruckend. Sie überschritt am 15. März einmalig 91 Millionen Dollar und lag damit weit über dem historischen Höchstwert von Ethereum und EOS dApps.

Auch EOS wird immer vielfältigeres dApp-Ökosystem

Die Verteilung des EOS dApp-Volumens hat sich seit 2018 stark verändert. Im vergangenen Jahr machten die EOS Glücksspiele 99% des Gesamtvolumens aus.

Seit dem ersten Quartal 2019 ist das dApp-Ökosystem auf EOS jedoch vielfältiger geworden, da sich dem EOS-Ökosystem weitere dApp-Spiele und Finanzdienstleistungs-Plattformen angeschlossen haben.

Sind doch super News ! :)

Ethereum verliert seine Monopolstellung in dem Marktsegment (dApp´s) immer mehr ;)

Ich denke es läuft mittelfristig auf ein Oligipol hinaus.

Langfristig muss man sehen welche Marktform sich entwickeln wird.

Da ich nicht an EOS glaube....

GO TRON  😮

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Eddy:

Sind doch super News ! :)

Ethereum verliert seine Monopolstellung in dem Marktsegment (dApp´s) immer mehr ;)

Ich denke es läuft mittelfristig auf ein Oligipol hinaus.

Langfristig muss man sehen welche Marktform sich entwickeln wird.

Da ich nicht an EOS glaube....

GO TRON  😮

 

 

Ja bravo 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach auch,

kurz und knackig... hat jemand Tronlink aufm Mobile (Android)? Mich macht gerade stutzig, dass die App nur 1000+ mal installiert wurde laut Playstore... und kann die App mit Smart Contracts interagieren welche ich über Chrome aufrufe? So weit ich weiß, gibt es ja bei Android Chrome nicht die Möglichkeit, direkt Erweiterungen wie unter Windows zu implementieren. Danke schonmal!

Cheerio

B

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der aktuelle TRON-Kurs liegt bei $ 0,0263. Zudem sagt Justin Sun auch offen, dass er Ethereum überholen will: nicht nur in Qualität, sondern auch in der Verbreitung. 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb neyub:

Der aktuelle TRON-Kurs liegt bei $ 0,0263. Zudem sagt Justin Sun auch offen, dass er Ethereum überholen will: nicht nur in Qualität, sondern auch in der Verbreitung. 😂

Ist schön ein neuer Tron Anhänger bei uns zu haben. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2019 um 22:45 schrieb ThirtyThirty:

kurz und knackig... hat jemand Tronlink aufm Mobile (Android)? Mich macht gerade stutzig, dass die App nur 1000+ mal installiert wurde laut Playstore... und kann die App mit Smart Contracts interagieren welche ich über Chrome aufrufe? So weit ich weiß, gibt es ja bei Android Chrome nicht die Möglichkeit, direkt Erweiterungen wie unter Windows zu implementieren. Danke schonmal!

Tach auch ThirtyThirty,

sag mal bist du echt so hübsch wie auf deinem Bild, du Süßer, du... :)

Nach dem Motto "Versuch macht kluch" hab ich mir mal die App installiert. Accounteinbindung hat ohne Probleme funktioniert. Ich habe das über die Passphrase gemacht. Smart Contracts können aus der Wallet bedient werden, allerdings nur die, welche auch im Wallet angezeigt werden. Ich bin beispielsweise in einer High-Risk-DAPP, auf deren Contract ich nicht aus der Wallet zugreifen kann. Auch eine Einbindung von Tronlink in Chrome wie unter Windows scheint es nicht zu geben. Unterm Strich... man kann über sein (Android)-Smartphone und der Tronlink-Wallet-App durchaus mit Smart Contracts interagieren, jedoch nicht mit allen angebotenen.

Hat jemand noch ne andere Idee, wie ich das hinbekomme? Bei mir geht's im Speziellen um Tronland. Kann jemand über sein Smartphone zugreifen? Heißen Dank schonmal!

Cheerio

B

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ThirtyThirty:

Tach auch ThirtyThirty,

sag mal bist du echt so hübsch wie auf deinem Bild, du Süßer, du... :)

Hat jemand noch ne andere Idee, wie ich das hinbekomme? Bei mir geht's im Speziellen um Tronland. Kann jemand über sein Smartphone zugreifen? Heißen Dank schonmal!

Cheerio

B

Tach auch süßer @ThirtyThirty  :D ,

Die meisten benutzten bisher https://www.tronwallet.me/  ( ich auch ), was auch evtl. daran liegt das dieses offizielle Mobil Wallet von Tronlink bisher so wenig genutzt wurde seit es raus ist.

Bin mit Tronwallet super zufrieden darum habe ich mir auch nicht das von Tronlink angeschaut. Man kann mit Dapps agieren ( auch Tronland ), einfrieren, voten und bestimmte Token im Wallet handeln.

Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @avitos du heißer Feger,

super... Besten Dank! Klappt alles prima. Wallet importieren und anschließend Tronland. Nun kann ich beruhigt in Osterurlaub starten!

Cheerio

B

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.