Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb funfis:

Hallo Zusammen,

ich komme aktuell nicht über die Tronscan Site mit meinem Ledger Nano S auf mein Wallet - hat jemand ein ähnliches Problem?

einfach nochmals machen sollte gehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb oefianer:

 

Ich weis jetzt nicht genau was der gemacht hat würde sagen kauft ein paar trx. Bitcoin automaten gibt es ja schon ein paar.

Naja  ich  denke wenn trx atm drauf steht  hat der Geld rein getan und trx  auf seine wallet gesendet oder

 

 

 Mit btc  kenne ich das ja  aber mit trx

 

Finde ich mega

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden schrieb dennw3:

Naja  ich  denke wenn trx atm drauf steht  hat der Geld rein getan und trx  auf seine wallet gesendet oder

 

 

 Mit btc  kenne ich das ja  aber mit trx

 

Finde ich mega

Korrekt. Die Firma ist https://www.coinflip.tech/  und führend in den USA bei Kryptoautomaten. Sie haben nun Tron  eingeführt als die momentane 7 Krypto "Währung" und darum mein "Kommentar" das Justin Sun wohl hoffentlich nun dafür sorgt das die Teile in China / Asia verbreitet werden.

 

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, wie läuft das mit den ganzen coins die man beim freezen bekommt? Z. B. Terc, oder auch btt usw. Tauscht man die auf auf tronscan.org gegen trx oder hält man die lieber? Was macht hier Sinn, das sind viele verschiedene. Danke und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 19.5.2019 um 09:04 schrieb Markus1234:

Hallo, wie läuft das mit den ganzen coins die man beim freezen bekommt? Z. B. Terc, oder auch btt usw. Tauscht man die auf auf tronscan.org gegen trx oder hält man die lieber? Was macht hier Sinn, das sind viele verschiedene. Danke und Gruß

Du kannst fast alle Token natürlich Hodlen oder traden / verkaufen.

Verkaufen und Kaufen am besten bei https://trx.market/  oder https://trontrade.io/ . Es gibt noch Kiwidex aber da gab es Warnungen vor, hatte aber selbst noch keine Probleme. Die ersten beiden sind aber am besten zu empfehlen vom Volumen her. Die Plattform TRXmarket ist von Tron selbst und hat keine Gebühren.

Den TERC Token kann man aber auch bei https://tron-europe.org/de/home-de selbst einsetzen für deren Projekte https://originsv2.tron-europe.org/# , bzw. als Hodler wird man wohl mittlerweile auch belohnt.

Thema BTT würde ich hodlen  : https://trx.market/exchange?id=39 , er steigt in der Erwartung auf nächsten Monat bzw. Quartal wenn https://www.bittorrent.com/live/ was verspätet endlich starten soll.

Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb mawa73:

Wird der auch bei gefreezten TRX gut geschrieben ?

Nein, nur durch die Airdrops am 11 jeden Monats, die Liste hat @Greny ja eine Seite vorher verlinkt. Ansonsten halt bei Binance etc. oder https://trx.market/exchange?id=39  kaufen.

Wie mach ich dies? Entweder per Wallet vom Handy aka https://www.tronwallet.me/  https://www.tronlink.org/#/ oder per Chrome Addon am PC mit Tronlink .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten schrieb avitos:

Nein, nur durch die Airdrops am 11 jeden Monats, die Liste hat @Greny ja eine Seite vorher verlinkt. Ansonsten halt bei Binance etc. oder https://trx.market/exchange?id=39  kaufen.

Wie mach ich dies? Entweder per Wallet vom Handy aka https://www.tronwallet.me/  https://www.tronlink.org/#/ oder per Chrome Addon am PC mit Tronlink .

 

Ich glaube meine Frage war zu ungenau, deshalb ein Beispiel, ich habe 10.000,00 TRX .. dies Freeze ich, werden dann diese 10.000,00 TRX am 11.06 beim Snapshot für die BTT berücksichtigt oder nicht weil sie gefreezt sind? Danke vorab für deine Antwort.

bearbeitet von mawa73

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten schrieb mawa73:

Ich glaube meine Frage war zu ungenau, deshalb ein Beispiel, ich habe 10.000,00 TRX .. dies Freeze ich, werden dann diese 10.000,00 TRX am 11.06 beim Snapshot für die BTT berücksichtigt oder nicht weil sie gefreezt sind? Danke vorab für deine Antwort.

Gerade noch gesehen vor der Arbeit.

Alle TRX werden berücksichtigt bei dem Airdrop egal ob gefroren oder nicht, auch wenn sie nur bei Binance liegen oder bei einem Multiwallet wie Exodus.

Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen, ich habe schonmal letzte Woche hier etwas gepostet. Ich komme seit ein paar Wochen nicht mehr mit meinem Ledger Nano S auf mein Wallet bei https://tronscan.org - habt ihr eine Idee woran das liegen kann? Mein Ledger plus mein Google Chrome sind auf dem neuesten Stand. 

Wäre klasse wenn jemand helfen kann. 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb funfis:

Hallo Zusammen, ich habe schonmal letzte Woche hier etwas gepostet. Ich komme seit ein paar Wochen nicht mehr mit meinem Ledger Nano S auf mein Wallet bei https://tronscan.org - habt ihr eine Idee woran das liegen kann? Mein Ledger plus mein Google Chrome sind auf dem neuesten Stand. 

Wäre klasse wenn jemand helfen kann. 

VG

Hast Du mal das Verbindungskabel gewechselt? Hatte das Problem auch mal, nachdem ich ein neues Micro-USB Kabel verwendet habe, hat es wieder funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb funfis:

Hallo Zusammen, ich habe schonmal letzte Woche hier etwas gepostet. Ich komme seit ein paar Wochen nicht mehr mit meinem Ledger Nano S auf mein Wallet bei https://tronscan.org - habt ihr eine Idee woran das liegen kann? Mein Ledger plus mein Google Chrome sind auf dem neuesten Stand. 

Wäre klasse wenn jemand helfen kann. 

VG

Welche Firmware Versions nummer hast du auf dem Ledger installiert ? 

bearbeitet von oefianer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.5.2019 um 10:40 schrieb avitos:

Du kannst fast alle Token natürlich Hodlen oder traden / verkaufen.

Verkaufen und Kaufen am besten bei https://trx.market/  oder https://trontrade.io/ . Es gibt noch Kiwidex aber da gab es Warnungen vor, hatte aber selbst noch keine Probleme. Die ersten beiden sind aber am besten zu empfehlen vom Volumen her. Die Plattform TRXmarket ist von Tron selbst und hat keine Gebühren.

Den TERC Token kann man aber auch bei https://tron-europe.org/de/home-de selbst einsetzen für deren Projekte https://originsv2.tron-europe.org/# , bzw. als Hodler wird man wohl mittlerweile auch belohnt.

Thema BTT würde ich hodlen  : https://trx.market/exchange?id=39 , er steigt in der Erwartung auf nächsten Monat bzw. Quartal wenn https://www.bittorrent.com/live/ was verspätet endlich starten soll.

Lg

Hallo und vielen Dank nochmal! Eine Rückfrage hab ich noch zu trx.market. Muss ich dafür einen neuen Account erstellen bzw. läuft das über tronscan.org wenn ich eingeloggt bin und kann es dann nutzen? Bzw. wie mache ich das praktisch. Ich sende TERC über Tronlink an eines Adresse und bekomme dann TRX gutgeschrieben?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Markus1234:

Hallo und vielen Dank nochmal! Eine Rückfrage hab ich noch zu trx.market. Muss ich dafür einen neuen Account erstellen bzw. läuft das über tronscan.org wenn ich eingeloggt bin und kann es dann nutzen? Bzw. wie mache ich das praktisch. Ich sende TERC über Tronlink an eines Adresse und bekomme dann TRX gutgeschrieben?

Viele Grüße

Da du wie erwähnt ja Tronlink nutzt kannst da damit auch ganz normal TRXmarket nutzen. Tronlink einloggen und https://trx.market/  aufrufen dann kannst du handeln.

Über Tronscan geht es auch aber bei mir z.b hängt oft die Seite bzw lädt sie nicht.

Wenn du mit TERC das hodlen meinst kriegst du meine ich auch nur TERC als Hodl Bonus. Habe mich aber was länger nicht damit beschäftigt, frag da am besten in Telegramm oder hier in dem Thema / Thread von TronEurope selbst mal nach.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Kauft euch mal lieber ANTE auf Trontrade mit euren Trx :D

Gemütlich auf Tronbet einfrieren und Divs kassieren!

Bringt deutlich mehr als mit den Trx zu voten..

bearbeitet von DJVinyl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, weiß jemand, wie ich TERC in TRX trade? In Tronscan ist seit paar Tagen eine neue Version von TRXMarket und in dieser wird beim Tradingpaar TERC/TRX die TERC Balance nicht angezeigt? ging vorher problemlos?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur Info: Problem betrifft auch die anderen TRC-10 wie BTT ......

man muss also wieder Zwischenschritte gehen, wenn man traden will, z.B. über tronlink-account auf trontrade.io

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bekommt man eigentlich wenn man Voten und nimmt freeze to gain energy? Wo ist der Unterschied zwischen bandwidth?? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden schrieb OKATAKA:

Was bekommt man eigentlich wenn man Voten und nimmt freeze to gain energy? Wo ist der Unterschied zwischen bandwidth?? 

Energie ist für Entwickler da um eine Dapp / SmartContract am laufen zu halten, man kann aber als normaler User Energie wählen wenn man extrem viel am Zocken ist bei Dapps. Muss aber nicht, wenn man mehrere K an TRX mit Bandbreite eingefrorenen hat reicht diese Bandbreite in der Regel aus. Für das Voten ist es egal was man wählt beim einfrieren.

Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Das weltgrößte P2P-Netzwerk BitTorrent kündigt neues Projekt BitTorrent File System (BTFS) an

https://www.bittorrent.com/btfs/

Das weltweit größte P2P-Netzwerk BitTorrent enthüllt sein neues Projekt BitTorrent File System (BTFS). BitTorrent File System (BTFS) ist eine Protokoll- und Netzwerkimplementierung, die einen inhaltsadressierbaren Peer-to-Peer-Mechanismus zum Speichern und Freigeben digitaler Inhalte in einem dezentralen Dateisystem bereitstellt. BTFS bietet auch eine grundlegende Plattform für dezentrale Anwendungen (DApps).

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Einführung in die Ziele, die Lösung und die Roadmap von BTFS, anhand derer Sie die Vision dieses Projekts besser verstehen können.

Der Ursprung von BTFS:

Die Blockchain-Technologie hat seit ihrer Einführung eine zunehmende Verbreitung gefunden und Tausende von DApps für Millionen von Benutzern bereitgestellt. Derzeitige öffentliche Blockchain-Plattformen wie Ethereum, TRON und EOS konzentrieren sich auf Rechenaufgaben, es fehlt jedoch an einer kostengünstigen, skalierbaren und leistungsstarken Dateispeicherlösung. Wie berichtet, kann das Speichern von 1 MB Daten auf EOS beispielsweise mehr als 150 USD kosten. Dies führt zu hohen Entwicklungs- und Wartungskosten für DApp-Entwickler.

BitTorrent, das größte P2P-Netzwerk der Welt, setzt weiterhin auf die zentrale Verteilung von Torrent-Dateien. Diese Torrent-Repositorys sind anfällig für Sicherheitslücken, Ausfälle und Zensur. Es gab zahlreiche Angriffe auf Torrent-Hosting-Webserver, die die Zuverlässigkeit der Dienste beeinträchtigten. Mit einem dezentralen Repository von Torrent-Dateien, das die Versionskontrolleigenschaften von BTFS nutzt, können Benutzer zuverlässiger auf Torrent-Dateien zugreifen.

Herkömmliche Dateispeichersysteme weisen viele inhärente Nachteile auf, wie z. B. zentrales Vertrauen, übergeordnete Kontrolle durch eine einzelne Behörde oder Organisation, die Fähigkeit der Regierungen, Zensur zu verhängen, hohe Kosten, Sperrwirkung und geringe Fehlertoleranz. Beispielsweise ist Wikipedia in der Türkei seit Mitte 2017 gesperrt, aber mit BTFS können Websites dezentral gehostet werden, so dass sie zensurresistent sind. Darüber hinaus werden Cloud-Speicherlösungen von Anbietern kontrolliert und unterliegen lokalen Ausfällen und gezielten Denial-of-Service-Angriffen. Dezentrale Speicherlösungen ermöglichen einen zuverlässigen Service und in Verbindung mit der Tokenökonomie einen Anreiz für Benutzer, Speicher freizugeben und Dateien abzurufen.

Vorgeschlagene dezentrale Systeme wie IPFS und Storj sind gute Versuche, die oben genannten Probleme zu lösen, sind jedoch nicht weit verbreitet. BTFS wurde speziell entwickelt, um diese Probleme zu lösen, und die Integration in BitTorrent und das TRON-Netzwerk wird eine breite Akzeptanz fördern.

Warum BitTorrent?

Seit der Einführung von BitTorrent im Jahr 2001 hat das BitTorrent-Protokoll das Feld für die gemeinsame Nutzung von Inhalten und Dateien revolutioniert und den Standard für die Peer-to-Peer-Dateiübertragung definiert. BitTorrent hat eine breite Palette von Client-Software für einen nahtlosen P2P-Dateiaustausch herausgebracht und entwickelt diese weiter, einschließlich uTorrent und BitTorrent Pro. Mitte 2018 verband die Übernahme von BitTorrent durch TRON das weltweit leistungsstärkste Blockchain-Netzwerk mit der weltweit größten dezentralen Anwenderbasis. Bis heute hat TRON jeden versprochenen Meilenstein erreicht. Um der TRON-Entwicklergemeinschaft zu dienen, hat TRON die TRON Developers Tool-Suite gestartet, eine umfassende API-Dokumentation erstellt und den TronGrid-Service gestartet. Diese Entwicklungen haben das Wachstum von mehr als 400 TRON-DApps vorangetrieben, mit einem prognostizierten Wachstumsziel von mehr als 2.000 DApps. Anfang 2019 BitTorrent hat das TRC10-BitTorrent-Token (BTT) erfolgreich eingeführt, um Anreize für das Ökosystem zu schaffen. Diese Wachstumsmeilensteine führten natürlich zur Entwicklung der BTFS-Vision.

BTFS-Lösung

BTFS nutzt zu Beginn eine Abzweigung der IPFS-Implementierung. IPFS basiert auf einer Sammlung modernster Technologien wie BitTorrent, Distributed Hash Tables (DHT) usw. und verfügt über ein hervorragendes technisches Potenzial. BTFS wird im weiteren Verlauf erhebliche Verbesserungen beinhalten. Die Entwicklungsteams von BitTorrent und TRON mit jahrzehntelanger Erfahrung in verteilten Systemen aus erster Hand werden die Effizienz, Skalierbarkeit, Vorhersagbarkeit, Verfügbarkeit und Stabilität des Protokolls verbessern. Durch die Nutzung der umfangreichen vorhandenen Infrastruktur - nahezu 100 Millionen BitTorrent-Benutzerknoten, über 1000 TRON-Vollknoten, 27 Super Representative-Knoten und globale TronGrid-Knoten - wird BTFS das größte verteilte Speichernetzwerk sowie das weltweit größte Netzwerk für die gemeinsame Nutzung verteilter Medien.

Das BTFS-Ökosystem besteht aus fünf Komponenten: BTFS-Netzwerk, TRON-Netzwerk, BitTorrent-Netzwerk, TronGrid-Dienst und BTT. Das BTFS-Netzwerk ist die nächste Generation von dezentralen Speichersystemen. Das TRON-Netzwerk ist eine der wichtigsten Blockchains & DApp-Plattformen der Welt. BitTorrent bringt über die breite Palette von Client-Produkten die 100 Millionen dezentralen Benutzer des BitTorrent-Netzwerks mit sich. TronGrid bedient eines der wichtigsten Gateways, die die Komponenten des Ökosystems verbinden. Schließlich wird BTT native Token Economics in das BTFS-Ökosystem einführen, um ein faires, nützliches und effizientes System zu gewährleisten.

Diese Integrationen führen zu einem inhaltsadressierbaren, permanenten und verteilten Web. Die Roadmap umfasst den Aufbau des Netzwerks, die TRON-Integration, die BitTorrent-Integration und die BTT-Integration.

BitTorrent File System (BTFS) Offizielle Website: www.bittorrent.com/btfs/

BTFS-Roadmap

Die BTFS-Roadmap hält viele aufregende neue Entwicklungen für die Zukunft bereit. Das Testnet wird voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2019 mit ausgewählten Benutzerzugriffen auf den Markt gebracht.

Im dritten Quartal 2019 wird das Mainnet für den öffentlichen Zugriff und die Stromversorgung aller TRON-DApps eingeführt, die ein dezentrales Speichernetzwerk benötigen. Vorläufige Entwicklertools werden verfügbar sein und einige herausragende beliebte DApps werden auf der Plattform ausgeführt.

Ende 2019 wird das BTT-Token in das BTFS-Netzwerk integriert, um einen gesunden, fairen und effizienten Markt für die gemeinsame Nutzung und Speicherung von Dateien zu schaffen. Außerdem wird ein umfassendes Toolset eingeführt, während der BTFS Accelerator Dutzende von BTFS-DApps kultiviert. Dies führt dazu, dass die BTFS-Community zu einer der größten und aktivsten in der Branche wird.

Diese Integration wird voraussichtlich bis 2020 abgeschlossen sein. BTFS wird auch in BitTorrent integriert, um das Netzwerk und seine Vorteile für über 100 Millionen Benutzer bereitzustellen.

Die Roadmap sieht wie folgt aus:

Q2 2019

  • Testnet wird gestartet
  • Developers.bittorrent.com wird gestartet

Q3 2019

  • Mainnet wird gestartet
  • Vorläufiger Start der Entwicklertools
  • Einige DApps starten
  • Erster Start der BTFS-Community
  • TRON-Integration

Q4 2019

  • Umfassender Toolset-Start
  • Start von BTFS Accelerator
  • Dutzende von BTFS-DApps werden gestartet
  • Wachsende BTFS-Community

Q1 2020

  • Die BTT-Token-Integration ist abgeschlossen
  • Start der BitTorrent-Integration

Dezentrale Anwendungsplattformen stehen kurz davor, die derzeit vorherrschenden zentralen Speicher- und Rechenplattformen für das Internet zu stören. BTFS ist die erste wirklich realisierbare und skalierbare Implementierung eines dezentralen Speichersystems, das von dezentralen Anwendungsentwicklern verwendet werden kann. 
 
 Die Bereitstellung eines wirklich skalierbaren, dezentralen Dateisystems hat weitreichende Auswirkungen auf zukünftige Anwendungsentwickler - sie bietet erheblich niedrigere Speicherkosten bei überlegener Sicherheit und Zuverlässigkeit. Es beseitigt auch wachsende Bedenken der Verbraucher in Bezug auf das Vertrauen in zentralisierte Systeme, die von einem einzigen marktbeherrschenden Anbieter kontrolliert werden und das Vertrauen möglicherweise zu kommerziellen Zwecken missbrauchen.

In Verbindung mit dem robusten TronGrid-Service, dem TRON DApp-Ökosystem und dem BitTorrent-Netzwerk verbessern die Anwendung von BTFS in Form von CDNs und ein adressierbares und dauerhaftes Web die Benutzerfreundlichkeit. Die Meilensteine der TRON-Roadmap für Entwicklertools, BTFS Accelerator und BTT-Integration werden das Ökosystem für die Entwicklergemeinschaft weiter verbessern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer offiziellen Nachrichtenplattform. Sie können TRON auch auf Weibo, Wechat, Facebook, Twitter und Telegram folgen, um sich über die neuesten Updates zu BTFS zu informieren.

Über BTFS

BitTorrent File System (BTFS) ist eine Protokoll- und Netzwerkimplementierung, die einen inhaltsadressierbaren Peer-to-Peer-Mechanismus zum Speichern und Freigeben digitaler Inhalte in einem dezentralen Dateisystem bereitstellt. BTFS bietet eine grundlegende Plattform für dezentrale Anwendungen, die als DApps bezeichnet werden.

BitTorrent, das größte P2P-Netzwerk der Welt, setzt weiterhin auf die zentrale Verteilung von Torrent-Dateien. Diese Torrent-Repositorys sind anfällig für Sicherheitslücken, Ausfälle und Zensur. Es gab zahlreiche Angriffe auf Torrent-Hosting-Webserver, die die Zuverlässigkeit der Dienste beeinträchtigten. Mit einem dezentralen Repository von Torrent-Dateien, das die Versionskontrolleigenschaften von BTFS nutzt, können Benutzer zuverlässiger auf Torrent-Dateien zugreifen.

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.5.2019 um 09:05 schrieb avitos:

Das weltgrößte P2P-Netzwerk BitTorrent kündigt neues Projekt BitTorrent File System (BTFS) an

https://www.bittorrent.com/btfs/

Das weltweit größte P2P-Netzwerk BitTorrent enthüllt sein neues Projekt BitTorrent File System (BTFS). BitTorrent File System (BTFS) ist eine Protokoll- und Netzwerkimplementierung, die einen inhaltsadressierbaren Peer-to-Peer-Mechanismus zum Speichern und Freigeben digitaler Inhalte in einem dezentralen Dateisystem bereitstellt. BTFS bietet auch eine grundlegende Plattform für dezentrale Anwendungen (DApps).

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Einführung in die Ziele, die Lösung und die Roadmap von BTFS, anhand derer Sie die Vision dieses Projekts besser verstehen können.

Der Ursprung von BTFS:

Die Blockchain-Technologie hat seit ihrer Einführung eine zunehmende Verbreitung gefunden und Tausende von DApps für Millionen von Benutzern bereitgestellt. Derzeitige öffentliche Blockchain-Plattformen wie Ethereum, TRON und EOS konzentrieren sich auf Rechenaufgaben, es fehlt jedoch an einer kostengünstigen, skalierbaren und leistungsstarken Dateispeicherlösung. Wie berichtet, kann das Speichern von 1 MB Daten auf EOS beispielsweise mehr als 150 USD kosten. Dies führt zu hohen Entwicklungs- und Wartungskosten für DApp-Entwickler.

BitTorrent, das größte P2P-Netzwerk der Welt, setzt weiterhin auf die zentrale Verteilung von Torrent-Dateien. Diese Torrent-Repositorys sind anfällig für Sicherheitslücken, Ausfälle und Zensur. Es gab zahlreiche Angriffe auf Torrent-Hosting-Webserver, die die Zuverlässigkeit der Dienste beeinträchtigten. Mit einem dezentralen Repository von Torrent-Dateien, das die Versionskontrolleigenschaften von BTFS nutzt, können Benutzer zuverlässiger auf Torrent-Dateien zugreifen.

Herkömmliche Dateispeichersysteme weisen viele inhärente Nachteile auf, wie z. B. zentrales Vertrauen, übergeordnete Kontrolle durch eine einzelne Behörde oder Organisation, die Fähigkeit der Regierungen, Zensur zu verhängen, hohe Kosten, Sperrwirkung und geringe Fehlertoleranz. Beispielsweise ist Wikipedia in der Türkei seit Mitte 2017 gesperrt, aber mit BTFS können Websites dezentral gehostet werden, so dass sie zensurresistent sind. Darüber hinaus werden Cloud-Speicherlösungen von Anbietern kontrolliert und unterliegen lokalen Ausfällen und gezielten Denial-of-Service-Angriffen. Dezentrale Speicherlösungen ermöglichen einen zuverlässigen Service und in Verbindung mit der Tokenökonomie einen Anreiz für Benutzer, Speicher freizugeben und Dateien abzurufen.

Vorgeschlagene dezentrale Systeme wie IPFS und Storj sind gute Versuche, die oben genannten Probleme zu lösen, sind jedoch nicht weit verbreitet. BTFS wurde speziell entwickelt, um diese Probleme zu lösen, und die Integration in BitTorrent und das TRON-Netzwerk wird eine breite Akzeptanz fördern.

Warum BitTorrent?

Seit der Einführung von BitTorrent im Jahr 2001 hat das BitTorrent-Protokoll das Feld für die gemeinsame Nutzung von Inhalten und Dateien revolutioniert und den Standard für die Peer-to-Peer-Dateiübertragung definiert. BitTorrent hat eine breite Palette von Client-Software für einen nahtlosen P2P-Dateiaustausch herausgebracht und entwickelt diese weiter, einschließlich uTorrent und BitTorrent Pro. Mitte 2018 verband die Übernahme von BitTorrent durch TRON das weltweit leistungsstärkste Blockchain-Netzwerk mit der weltweit größten dezentralen Anwenderbasis. Bis heute hat TRON jeden versprochenen Meilenstein erreicht. Um der TRON-Entwicklergemeinschaft zu dienen, hat TRON die TRON Developers Tool-Suite gestartet, eine umfassende API-Dokumentation erstellt und den TronGrid-Service gestartet. Diese Entwicklungen haben das Wachstum von mehr als 400 TRON-DApps vorangetrieben, mit einem prognostizierten Wachstumsziel von mehr als 2.000 DApps. Anfang 2019 BitTorrent hat das TRC10-BitTorrent-Token (BTT) erfolgreich eingeführt, um Anreize für das Ökosystem zu schaffen. Diese Wachstumsmeilensteine führten natürlich zur Entwicklung der BTFS-Vision.

BTFS-Lösung

BTFS nutzt zu Beginn eine Abzweigung der IPFS-Implementierung. IPFS basiert auf einer Sammlung modernster Technologien wie BitTorrent, Distributed Hash Tables (DHT) usw. und verfügt über ein hervorragendes technisches Potenzial. BTFS wird im weiteren Verlauf erhebliche Verbesserungen beinhalten. Die Entwicklungsteams von BitTorrent und TRON mit jahrzehntelanger Erfahrung in verteilten Systemen aus erster Hand werden die Effizienz, Skalierbarkeit, Vorhersagbarkeit, Verfügbarkeit und Stabilität des Protokolls verbessern. Durch die Nutzung der umfangreichen vorhandenen Infrastruktur - nahezu 100 Millionen BitTorrent-Benutzerknoten, über 1000 TRON-Vollknoten, 27 Super Representative-Knoten und globale TronGrid-Knoten - wird BTFS das größte verteilte Speichernetzwerk sowie das weltweit größte Netzwerk für die gemeinsame Nutzung verteilter Medien.

Das BTFS-Ökosystem besteht aus fünf Komponenten: BTFS-Netzwerk, TRON-Netzwerk, BitTorrent-Netzwerk, TronGrid-Dienst und BTT. Das BTFS-Netzwerk ist die nächste Generation von dezentralen Speichersystemen. Das TRON-Netzwerk ist eine der wichtigsten Blockchains & DApp-Plattformen der Welt. BitTorrent bringt über die breite Palette von Client-Produkten die 100 Millionen dezentralen Benutzer des BitTorrent-Netzwerks mit sich. TronGrid bedient eines der wichtigsten Gateways, die die Komponenten des Ökosystems verbinden. Schließlich wird BTT native Token Economics in das BTFS-Ökosystem einführen, um ein faires, nützliches und effizientes System zu gewährleisten.

Diese Integrationen führen zu einem inhaltsadressierbaren, permanenten und verteilten Web. Die Roadmap umfasst den Aufbau des Netzwerks, die TRON-Integration, die BitTorrent-Integration und die BTT-Integration.

BitTorrent File System (BTFS) Offizielle Website: www.bittorrent.com/btfs/

BTFS-Roadmap

Die BTFS-Roadmap hält viele aufregende neue Entwicklungen für die Zukunft bereit. Das Testnet wird voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2019 mit ausgewählten Benutzerzugriffen auf den Markt gebracht.

Im dritten Quartal 2019 wird das Mainnet für den öffentlichen Zugriff und die Stromversorgung aller TRON-DApps eingeführt, die ein dezentrales Speichernetzwerk benötigen. Vorläufige Entwicklertools werden verfügbar sein und einige herausragende beliebte DApps werden auf der Plattform ausgeführt.

Ende 2019 wird das BTT-Token in das BTFS-Netzwerk integriert, um einen gesunden, fairen und effizienten Markt für die gemeinsame Nutzung und Speicherung von Dateien zu schaffen. Außerdem wird ein umfassendes Toolset eingeführt, während der BTFS Accelerator Dutzende von BTFS-DApps kultiviert. Dies führt dazu, dass die BTFS-Community zu einer der größten und aktivsten in der Branche wird.

Diese Integration wird voraussichtlich bis 2020 abgeschlossen sein. BTFS wird auch in BitTorrent integriert, um das Netzwerk und seine Vorteile für über 100 Millionen Benutzer bereitzustellen.

Die Roadmap sieht wie folgt aus:

Q2 2019

  • Testnet wird gestartet
  • Developers.bittorrent.com wird gestartet

Q3 2019

  • Mainnet wird gestartet
  • Vorläufiger Start der Entwicklertools
  • Einige DApps starten
  • Erster Start der BTFS-Community
  • TRON-Integration

Q4 2019

  • Umfassender Toolset-Start
  • Start von BTFS Accelerator
  • Dutzende von BTFS-DApps werden gestartet
  • Wachsende BTFS-Community

Q1 2020

  • Die BTT-Token-Integration ist abgeschlossen
  • Start der BitTorrent-Integration

Dezentrale Anwendungsplattformen stehen kurz davor, die derzeit vorherrschenden zentralen Speicher- und Rechenplattformen für das Internet zu stören. BTFS ist die erste wirklich realisierbare und skalierbare Implementierung eines dezentralen Speichersystems, das von dezentralen Anwendungsentwicklern verwendet werden kann. 
 
 Die Bereitstellung eines wirklich skalierbaren, dezentralen Dateisystems hat weitreichende Auswirkungen auf zukünftige Anwendungsentwickler - sie bietet erheblich niedrigere Speicherkosten bei überlegener Sicherheit und Zuverlässigkeit. Es beseitigt auch wachsende Bedenken der Verbraucher in Bezug auf das Vertrauen in zentralisierte Systeme, die von einem einzigen marktbeherrschenden Anbieter kontrolliert werden und das Vertrauen möglicherweise zu kommerziellen Zwecken missbrauchen.

In Verbindung mit dem robusten TronGrid-Service, dem TRON DApp-Ökosystem und dem BitTorrent-Netzwerk verbessern die Anwendung von BTFS in Form von CDNs und ein adressierbares und dauerhaftes Web die Benutzerfreundlichkeit. Die Meilensteine der TRON-Roadmap für Entwicklertools, BTFS Accelerator und BTT-Integration werden das Ökosystem für die Entwicklergemeinschaft weiter verbessern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer offiziellen Nachrichtenplattform. Sie können TRON auch auf Weibo, Wechat, Facebook, Twitter und Telegram folgen, um sich über die neuesten Updates zu BTFS zu informieren.

Über BTFS

BitTorrent File System (BTFS) ist eine Protokoll- und Netzwerkimplementierung, die einen inhaltsadressierbaren Peer-to-Peer-Mechanismus zum Speichern und Freigeben digitaler Inhalte in einem dezentralen Dateisystem bereitstellt. BTFS bietet eine grundlegende Plattform für dezentrale Anwendungen, die als DApps bezeichnet werden.

BitTorrent, das größte P2P-Netzwerk der Welt, setzt weiterhin auf die zentrale Verteilung von Torrent-Dateien. Diese Torrent-Repositorys sind anfällig für Sicherheitslücken, Ausfälle und Zensur. Es gab zahlreiche Angriffe auf Torrent-Hosting-Webserver, die die Zuverlässigkeit der Dienste beeinträchtigten. Mit einem dezentralen Repository von Torrent-Dateien, das die Versionskontrolleigenschaften von BTFS nutzt, können Benutzer zuverlässiger auf Torrent-Dateien zugreifen.

Am 15.5.2019 um 02:47 schrieb avitos:
Ist das die 70 % Chance  ne oder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.