Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb Lorcent:

Wie bist du im März letzten Jahres auf Sellar und Ripple gekommen und warum hast du investiert?

Wo hast du die Coins gekauft? Waren sie schon an einer Börse?

vor 18 Minuten schrieb cryptomaniac:

kleine HODL Motivationshilfe für die Zweifler und Unentschlossenen ;)

Ich habe mir zB. letztes Jahr im März jeweils 75K Stck. Stellar und Ripple ins Portfolio gelegt.
Die Lumen haben round-about ~0.15btc gekostet, entsprach damals so um die 200$
Ripple war mal damals schon "verrufen" ... Scam, Absturz, Bankencoin etc. pp. ... halt die alte Leier und rumgeheule wie heute.
Am Ende des Tages ... XRP steht jetzt bei 1,65$ und der Lumen bei 0,52$

Was ich sagen will, wenn Ihr wirklich hodln wollt, verschwendet nicht eure Lebenszeit vor dem 30min Chart.
LongTerm heißt nicht 14 Tage ;) 

Kumpel und ich haben gemeinsam angefangen,  beide mit 5000 Euro rein.  Ich habe alles gehalten, er nur gezockt. Bis jetzt habe ich das 10 fache an Gewinne. Und ich habe keine Probleme mit dem Finanzamt wegen der dauernden hin und her wechselrei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb cryptomaniac:

LongTerm ... u.a. OST ... natürlich ohne Gewähr ;)

Digitex [DGTX] ICO  ist aber noch nicht im Handel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier im Treadh wurde mehrmals geschrieben es sei ein Scamcoin.

 

Das ist aufjedenfall falsch.

In Tron sind mehrere nennenswerte Persönlichkeiten involviert die ein Finanzielles sowie ein sehenswertes technisches Wissen mitbringen.
Alleine das auch Tron Unternehmerische Partner an Board hat die ein hohes Umsatzvolumen an der weltweiten Wirtschaft umsetzen ist schon ein Punkt wo man sagen kann das es kein Scamcoin ist.

Der Schaden der dadurch zukommen würde, wäre nicht nur finanziell sondern auch RUF technisch katastrophal und das würden für jeden einzelnen Partner bedeuten. Alleine Justin Sun würde sich nicht mehr nach China trauen können, da bei den RUF und EHRE einen anderen Standpunkt besitzt als bei uns in der westlichen Welt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb cryptomaniac:

kleine HODL Motivationshilfe für die Zweifler und Unentschlossenen ;)

Ich habe mir zB. letztes Jahr im März jeweils 75K Stck. Stellar und Ripple ins Portfolio gelegt.
Die Lumen haben round-about ~0.15btc gekostet, entsprach damals so um die 200$
Ripple war mal damals schon "verrufen" ... Scam, Absturz, Bankencoin etc. pp. ... halt die alte Leier und rumgeheule wie heute.
Am Ende des Tages ... XRP steht jetzt bei 1,65$ und der Lumen bei 0,52$

Was ich sagen will, wenn Ihr wirklich hodln wollt, verschwendet nicht eure Lebenszeit vor dem 30min Chart.
LongTerm heißt nicht 14 Tage ;) 

Dito mit LTC und XRP :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Crypto Veteran:

Bei einer Haltezeit von unter einem Jahr kommt die Steuerproblematik dazu. Je nachdem welchen persönlichen Steuersatz ihr habt (Durchschnitt in Deutschland um die 20%), müsst ihr das ja beim Trading "rausholen".

Das ist seeehr niedrig gestapelt. Je nach investiertem Kapital (und Gehalt) kann der Steuersatz auch sehr schnell Richtung 42% gehen. Ich würde selbst bei Normalverdienern und moderatem Investment mindestens von einem Steuersatz von 35% ausgehen. Wir sprechen hier auch vom Grenzsteuersatz. Nicht von dem normalen Steuersatz, der durchs Gehalt gezahlt wird. Jeder zusätzlich verdiente Euro wird weit höher versteuert als das Gehalt.

Nicht umsonst empfehlen hier sogar viele, dass man der Einfachheit und Vorsicht halber einfach mit 50% rechnen sollte.

bearbeitet von Deliciiouz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Crypto Veteran:

Bei einer Haltezeit von unter einem Jahr kommt die Steuerproblematik dazu. Je nachdem welchen persönlichen Steuersatz ihr habt (Durchschnitt in Deutschland um die 20%), müsst ihr das ja beim Trading "rausholen".

Das ist seeehr niedrig gestapelt. Je nach investiertem Kapital (und Gehalt) kann der Steuersatz auch sehr schnell Richtung 42% gehen. Ich würde selbst bei Normalverdienern und moderatem Investment mindestens von einem Steuersatz von 35% ausgehen.

Nicht umsonst empfehlen hier sogar viele, dass man der Einfachheit und Vorsicht halber einfach mit 50% rechnen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Lorcent:

Wie bist du im März letzten Jahres auf Sellar und Ripple gekommen und warum hast du investiert?

Da hat wohl jeder seine eigene Strategie.
Ich zB. investiere in keine Coins die lediglich zur "simplen" Zahlung dienen oder Projekte die schwerpunktmäßig den C2C-Markt bedienen.
Sondern fast ausschließlich in B2B bzw. B2C Märkte bzw. "Plattformcoins" 

Produkte welche anderen ein Werkzeug an die Hand gibt, mit diesem wiederum eigene Projekte zu schaffen und damit Geld zu verdienen, haben m.M. ein wesentlich höheres Potenzial. 
Ein gutes Beispiel hierfür sind zB. ICOs auf der Basis von ETH, NEO, WAVES und XLM. Oder aktuell OST, zur Schaffung eigener Tokens inkl. der kompletten Infrastruktur.

Kann gut gehen, muss aber nicht ... Dash habe ich zB. letztes Jahr aus o.g. Gründen bei 75$ verkauft ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Deliciiouz:

Das ist seeehr niedrig gestapelt. Je nach investiertem Kapital (und Gehalt) kann der Steuersatz auch sehr schnell Richtung 42% gehen. Ich würde selbst bei Normalverdienern und moderatem Investment mindestens von einem Steuersatz von 35% ausgehen. Wir sprechen hier auch vom Grenzsteuersatz. Nicht von dem normalen Steuersatz, der durchs Gehalt gezahlt wird. Jeder zusätzlich verdiente Euro wird weit höher versteuert als das Gehalt.

Nicht umsonst empfehlen hier sogar viele, dass man der Einfachheit und Vorsicht halber einfach mit 50% rechnen sollte.

Genauso sieht es aus, Stichwort "Kalte Progression"
http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Bilder/Bildstrecken/Mediathek/Infografiken/Steuern/kalte-progression-02.html

bearbeitet von cryptomaniac
Sorry, Steuer OT :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb TripleXXX:

Digitex [DGTX] ICO  ist aber noch nicht im Handel. 

Bei DGTX könnte ich mich so ärgern das innerhalb von 15min ausverkauft war ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb cryptomaniac:

Puuuh jetzt bin ich ganz verwirrt :D Also mal angenommen ich investiere 1000 Euro in ein Coin. Lasse diesen 1 Jahr liegen und bekomme dann 1 Million Euro. Was wird jetzt versteuert ? 42% davon?

Sry for OT , aber denke das interessiert hier jeden bzw. sollte es .

bearbeitet von Day Trader

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb cryptomaniac:

Nach 12 Monaten .... 0 Steuer ;)

Zu mindestens aktuell . Warten wir den G20 Gipfel ab und was sich unsere "Freunde" sich dort alles einfallen lassen . :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Coin darf im Grunde 12 Monate nicht angefasst werden (bis auf Wallet oder Exchange schicken). Verkaufen in Btc usw. gilt direkt als Veräußerung und es entsteht Steuer (falls Gewinn vom Einkaufspreis)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Day Trader:

Puuuh jetzt bin ich ganz verwirrt :D Also mal angenommen ich investiere 1000 Euro in ein Coin. Lasse diesen 1 Jahr liegen und bekomme dann 1 Million Euro. Was wird jetzt versteuert ? 42% davon?

Sry for OT , aber denke das interessiert hier jeden bzw. sollte es .

Wenn du innerhalb des Jahres verkaufst, dann ja.. Höchststeuersatz, also 42 % wenn nicht sogar 45 % bei einer Million Profit.

Wenn du erst nach 12 Monaten verkaufst, greift die Steuerfreiheit. Wie schon geschrieben, darfst du innerhalb der 12 Monate aber auch nicht zwischen Währungen wechseln. Die Coins, die steuerfrei werden sollen, müssen 12 Monate in deinem Besitz bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb cryptomaniac:

LongTerm ... u.a. OST ... natürlich ohne Gewähr ;)

Darf man dich fragen wieso? :)

Müssen noch 500 Öken wo reingebuttert werden.

Suche nur was um es 1 Jahr liegen zu lassen^^

bearbeitet von DJVinyl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb ume1912:

Und die Wochenendkorrektur startet -.-

Sehr gut , darauf habe ich gewartet :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Day Trader:

Ich glaube ein genaues Datum wurde gar nicht erwähnt auch keine genaue Anzahl der Coins die gestrichen werden sollen. 

Der Coinburn in Kombination mit einer großen Nachricht wäre natürlich ein guter Push denke ich mal .

Ohne Gewähr: Der Coinburn soll sukzessive parallel zu TRX Transaktionen erfolgen. 

P.S.: Zum X. Mal, Steuertrolle und Möchtegern Steuerfahnder bitte den Thread nicht zuspammen sondern den anderen Bereich des Forums wechseln. Musste wieder 2 Seiten Unnot lesen. Gracias. 

bearbeitet von Carsten93
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Day Trader:

Sehr gut , darauf habe ich gewartet :D 

Okay, war wohl keiner :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb ume1912:

Okay, war wohl keiner :D 

Abwarten, ich traue dem Braten noch nicht . :D Ich hoffe das es noch einmal abwärts geht! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Day Trader:

Abwarten, ich traue dem Braten noch nicht . :D Ich hoffe das es noch einmal abwärts geht! 

Ich bräuchte noch günstig ETH,..Vlt wirds ja was ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann ey.Jeder kleine Kackcoin geht hoch.Nur Tron kommt nicht vom Fleck.Im gegenteil,momentan fahre ich erneut Minus seit dem Kauf. :angry:

Und ich wette wenn ich jetzt verkaufe um nicht noch mehr verlust zu machen,dann steigt das kack ding wieder.

bearbeitet von 4Helden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.