Jump to content

Arbeitsspeicherverbrauch geht hoch - System hängt


Elshalom
 Share

Recommended Posts

Ich weiß, erster Beitrag im Forum und sofort eine Problem oder eine Frage. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Aktuell haben wir ein paar Rigs mit dem AsRock H110 BTC Pro laufen. 

Hier die weiteren technischen Daten:

- Pentium G4400 

- 4 GB DDR Ram

- 13 x RX 580 8GB

- Netzteile variieren ein wenig. Teilweise 2 x Corsair 1200 Watt. Eins aber auch mal mit einem 1700W Enermax + einem 1000W.

- Alle laufen mit Ethos von einem USB Stick

 

Nun das Problem. Ein Rig läuft beispielsweise 14 Stunden problemlos. RAM Usage ist gewöhnlich bei 1,2 - 1,3 gb. Nun geht dieser sehr schnell nach oben. Erreicht das Maximum und das Rig hängt sich auf. Bei einem Reset wird nun nicht in mehr in Ethos gebootet, sondern in das Bios. Sobald der USB Stick in einen anderen Slot gesteckt wird fährt das Rig wieder normal hoch.

Diesen Fehler gab es auch teilweise bei dem Zusammenbau und ersten Starts der Rigs. Dort kam es mir vor als wenn Probleme bestehen wenn bei dem ersten Start direkt 13 Karten dran hängen. Ich glaube aber nicht mehr wirklich daran. Dann dachte ich es liegt irgendwie an der Onboard Grafik. Diese auf 32mb heruntergesetzt, ist aber trotzdem immer mal passiert und nach meiner Einschätzung komplett random.

 

Hat jemand einen guten Tipp?

 

Viele Grüße

 

elshalom

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.