Jump to content

Coin für ein Bruchteil verkauft? Wie sieht es mit den Steuern aus?


bleenk
 Share

Recommended Posts

Angenommen, man vertippt sich beim verkauf von einem coin und verkauft z.b. ein ehtereum für 50 anstatt für 500 Euro.

Wie sieht es da dann mit den Steuern aus? Muss man dann die Steuern für die 50 Euro bezahlen oder für 500 Euro?
Oder nehmen die vom Finanzamt dann den jeweiligen kurs zum damaligen Zeitpunkt als rechnung?

Edited by bleenk
Link to comment
Share on other sites

Wenn Du sagst, Du hast den Coin einem Freund für einen Bruchteil des Kurses verkauft, wird Dir das niemand glauben. Du brauchst Belege dafür.

Hast Du Dich jedoch auf bitcoin.de bei Deinem Angebot vertippt, dann hast Du für den Trade eindeutige Belege.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.