Jump to content

Minepeon - USB Hub Problem


FlensGold
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe auf meinem Raspberry Minepeon installiert und wollte meine Asics mittels eines USB Hubs daran betreiben. Zuvor hatte ich geschaut, welche Hubs scheinbar gut mit den Asics zusammenarbeiten und bin in dem Zusammenhang auf den Anker Uspeed (10 Port) gestoßen, der aktuell vor mir liegt.

Leider bekomme ich diesen unter Minepeon nicht zum Laufen, kann natürlich gut sein, aber ich habe inzwischen auch gelesen, dass es Probleme mit USB 3.0 Hubs geben kann. Hat hier evtl. jemand eine Lösung?

Oder alternativ: Welche USB Hubs mit möglichst vielen nutzbaren USB Slots (Spannung beachten) könnt ihr für Minepeon (unter RPI) empfehlen?

Für Tipps wäre ich dankbar!

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal,

es hat mich ein paar Tage gekostet bis alles rund lief. Das mit dem Anker Uspeed war scheinbar keine gute Idee, der D-Link käuft da schon stabiler. Mit Minepeon 0.2.2 habe ich nun auch keine Stabilitätsprobleme mehr und alle Hubs/Miner werden erkannt und laufen problemlos.

Eingesetzte Hardware findet sich bei Bedarf in meiner Signatur.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.