Jump to content

Kontoabsendedaten einer Überweisung


lhdsfkjhsdf
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe bisher nicht viele Bitcoin hier verkauft. Ich bin bei der Postbank und mache meine Kontosachen meistens per HBCI. Bei allen deutschen Bankabsendern konnte ich im HBCI immer das Absendekonto sehen und bei der Freigabe der Bitcoin verifizieren.

Nun habe ich eine Überweisung aus Österreich angeblich laut Käufer der BWAG PSK bekommen. Leider kann ich das aber nicht auf meinem Konto so sehen. Ich sehe nur den Absendenamen des Kontoinhabers und im Verwendungszweck:

ZAHLUNG AUS DEM AUSLAND

REFERENZ: <Alphanumerische ID>

<das Zahlungskürzel für die bitcoin.de Überweisung>

---------------------------------------------------

UBERMITTELTER BETRAG

XXXX,XX EUR

OCMT: XXXX,XX EUR

 

Ich habe bei der Postbank schon angefragt, ob man mir die Daten nachliefern kann, aber jeder, mit dem ich telefoniert habe kann mir nicht sagen, wo das Geld nun eigentlich her kommt. Selbst die Mitarbeiter finden das extrem ungewöhnlich.

Ist das normal, das keine Kontodaten mitgeliefert werden oder tritt das nur zwischen bestimmten Banken auf?

Wie ist denn Eure Erfahrung, gerade bei Postbank und BAWAG PSK?

 

Cheers,

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.