Jump to content

Millionaire

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Über Millionaire

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das sind meine Lieblingsposts. Die Leute, die genau wissen was passieren wird und kluge Sprüche machen. Ich frage mich immer, warum die Leute nicht einen 5-stelligen Kredit aufnehmen und dann genau an diesem Kursstellen investieren anstatt ihre Zeit mit Ratschlägen zu verbringen.
  2. Hallo Tobi, tolle Seite. Die sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Gerade für Anfänger ist das gut konzipiert. Sehr übersichtlich und auf den Punkt gebracht. Glückwunsch für die tolle Seite.
  3. Eine Prognose abzugeben ist nahezu unmöglich. Sogar die Finanz-Experten und die Politiker wissen nicht was passieren wird. Täglich könnte das einen anderen Schwung nehmen Beispiel Facebook und ihr neuer Coin oder Google und die Wahl auf Chainlink. Auf einmal ist Chainlink eine gefragte Währung von einem Tag auf den anderen. Lass mal amazon die Entscheidung treffen, dass sie nur Ether akzeptieren. Dann springt der Ether Kurs durch die Decke. Meiner Meinung nach gibt es einen Coin, der sehr vernachläsigt wird und extremes Potenzial hat: WAX. Die Gamingindustrie nimmt heute schon 120 Milliarden im Jahr ein. Skins und Assets in Spielen werden schon seit Jahren zu unglaublichen Preisen gehandelt. Teilweise im 5-stelligen Bereich. Wenn in Spielen nun die Blockchain implementiert wird und NFTs (einzigartige Gegenstände) gehandelt werden dann ist die Handelsplattform WAX genauso erfolgreich wir ebay seinerzeit. Der Coin könnte um das 500-fache an Wert steigen.
  4. Wäre Justin Sun nicht so ein zwielichtiger Typ, wäre ich sehr groß investiert in Tronix. Er erinnert mich an Elon Musk. Man weiß nicht so genau, was die für Hintergedanken haben. Jederzeit könnte ein Skandal passieren. Eigentlich schade. Ich gebe der Währung Tronix ein sehr hohes Potenzial.
  5. Die Entwicklung geht so rasant voran, dass die 30-jährigen schon zu alt für neueste Errungenschaften sind. Twitch ist fester Bestandteil der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Meiner Meinung nach sollte man sich mit Twitch und Gaming näher befassen denn die Blockchain wird meiner Meinung nach vor allem in der Gamingindustrie fester Bestandteil sein. Die Gamer und die Informatiker waren übrigens die ersten, die sich Bitcoins gekauft haben. Übrigens wird schon seit fast 10 Jahren mit sogenannter virtueller Währung in den Spielen gehandelt. Den sogenannten VC Coins.
  6. Danke für den Erfahrungsbericht. Ich finde sowas immer sehr interessant. Wahrscheinlich wird der Bitcoin in anderen Ländern wie England, Frankreich etc viel offenener angenommen und in die Wirtschaft implementiert.
  7. Je mehr ich über Sicherung von Kryptos lese, desto unsicherer werde ich 🙄 Ich bin seit relativ kurzem dabei mit Besitz von Kryptowährungen. Tolles Forum übrigens 🖕 Wie soll man nun Kryptos speichern? Die vielen Diskussionen zeigen, dass man stets die Auswahl hat zwischen Pest und Cholera. Einige Systeme scheinen sehr sicher zu sein. In der Praxis scheitert das, bei mir zumindest, an der Unsicherheit und der Unerfahrenheit der Handhabung. Einen Buchstaben falsch aufgeschrieben oder einen grgundsätzlichen Fehler durch Unerfahrenheit in der Erstellung der Wallet gemacht und schon könnten 20.000 Euro weg sein. Und das unwiderruflich. Was ich schon für Horrorgeschichten gelesen habe bei simpelsten Fehlern, die nur allzu menschlich sind. Sogar offiziell bei amazon gekaufte Ledger Sticks sollen aufgrund von Manipulationen oder falsche Aufsetzungen oder wie auch immer, zum Totalcrash der Währungen geführt haben. (Quelle Decentralbox.com). Ich habe meine Kryptos bei Bitpanda gekauft. Die Kryptos liegen dort in den Wallets bei Bitpanda. Was haltet ihr von dieser Form der Aufbewahrung? Bei Bitpanda wollte ich direkt nicht nachfragen. Verständlicherweise werden die sagen, das ich das dort liegen lassen kann. Was geschieht bei einem Hack? Gibt es keine Form der Ersetzung? Was ist eure Meinung über die Aufbewahrung bei Bitpanda in den Wallets?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.