Jump to content

Krypto-Hobby journalistisch angehen?


JulioK91

Recommended Posts

Geschätzte Community,

ich habe heute mit einem Bekannten (den ich auch nur online über ein Krypto-Forum kenne) darüber ausgetauscht, wie wir am meisten zu dem Thema lernen können? Wir haben uns recht schnell darauf verständigt, dass es vielleicht gar nicht so verkehrt ist einen Blog anzufangen. Der immer mal wieder Artikel zu dem Thema veröffentlich (und zwar nicht voll mit Werbebannern wie bei diesen ganzen Magazinen). Wir haben also keine gewinnerzielungsabsicht (unser Bitcoin macht und ja eh steinreich, oder? ;) ) und es geht uns nur um den Spaß an der Sache, da wir uns so gezwungenermaßen mit immer neuen Themen befassen würden. 

Haltet ihr so eine Herangehensweise für sinnvoll? Ich weiß, das muss jeder für sich entscheiden, aber die Meinung von Außenstehenden interessiert mich schon. Klar sollte auch sein, dass wir keinem Experten (so wie man sie hier zu Hauf findet) etwas erzählen können. Vermutlich müsste man sich an die Anfänger richten, bzw. vereinfacht Dinge erklären und verbreiten. Ich glaube nämlich schon das dieses Thema noch deutlich mehr zum Mainstream wird und es dementsprechend auch immer wieder genug Interessierte geben würde. Kennt ihr vielleicht solche "Hobby-Blogs"? Ich bin bisher fast ausschließlich auf "professionelle" Seiten mit ungefähr vierzigtausend Affiliate Links gestoßen :D 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.