Jump to content

Anfänger frage was lending (binance earn) und Steuern angeht


Leroidu75

Recommended Posts

Hallo Leute ,

Frage an alle Crypto Hodlers :
Wenn Gewinne die 600 freigrenze (hab 50 euro gewinn genauer gesagt) unterliegen aber die coins schonmal  gestaked worden sind(der gesamte Zinsen wert die aus staking beträgt nicht mal 2 euro) , werden die gewinne versteuert obwohl sie die 600 freigrenze unterliegen ?
Und wenn ja kann man die coins verkaufen und die Steuer zahlen solange der gewinn noch sehr klein ist und den 10 jähriger Spekulationfrist fallen lassen dann wieder erneut kaufen ?
Wenn ich mein Binance Konto einfach für die nächsten 10 Jahren unberührt lasse (kein staking , nur die coins da stehen lassen ) und eine neue depot eröffne(nichts von der alte transferieren einfach alles kaufen aus Mitteln die aus Bankkonto herkommen), mit den den Absicht dass ich für mindestens 1 Jahr hodle und keine Lending treibe ,werden die Auswirkungen also 10 Jahre Spekulationfrist und das Steuerpflicht von den Alten Depot auf den neuen übertragen sein ?  Danke in Voraus 

Edited by Leroidu75
Grammar
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.