Jump to content

Einige Fragen zum Staking im Ledger


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe mich die letzte Zeit etwas näher mit Staking beschäftigt.
Ich habe meine Kryptos alle auf einem Ledger. Ich lasse monatlich einen Sparplan laufen wo ich hauptsächlich Bitcoin/Ethereum kaufe (meistens bei Kraken) und zu einem kleinen Teil auch andere Projekte. Nach 2 - 3 Monaten schiebe ich alles auf meinen Ledger.

Zwei wichtige Dinge:

- Das Geld in Kryptowährungen brauche ich nicht
- Ich investiere für einen langen Anlagehorizont (mindestens 5 - 10 Jahre)


Im Ledger Live habe ich bspw. bei Solana die Möglichkeit Staking zu betreiben und an einen Partner von Ledger zu delegieren (Ledger by Figment).
Ich erhoffe mir durch diesen Validator eine gewisse „Sicherheit“.

Wie muss ich mir das jetzt genau vorstellen?

Ich übergebe meine Solana, die werden gesperrt (wie lange?) und ich bekomme dafür „Zinsen“. Was muss ich tun, wenn ich alle meine Solana wieder verkaufen möchte?

Zudem weitere folgende Fragen:

- Was kann mir im WorstCase passieren? Das der Validator mit meinen Coins abhaut?
- Kann ich monatlich immer neue Coins in Pool geben (bspw. 1 SOL?)
- Die steuerliche Haltefrist für gestakte Kryptos liegen nun ja ebenfalls bei einem Jahr um sie steuerfrei verkaufen zu können. Muss ich daher immer genau dokumentieren, wann durch „Zinsen“-erzeugte Coins generiert worden sind?

 
Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Link to comment
Share on other sites

Als grundsätzlicher Tipp: Ich würde nur beim Bitcoin bleiben. Kaufen und gemäss deinem Horizont 5-10 Jahre auf dem Ledger lagern.
Davon wirst du sicherlich am meisten profitieren.

 

Zum Solana Staking gibts verschiedene Anbieter (Validators).
Deine Coins sind dann beim Validator blockiert während des Stakings und du verdienst dadurch Zinsen (ca. 6-8%).

Wenn du das Staking beenden möchtest, dann dauert das so ca. 1 Woche bis die Coins ungelockt werden und du sie wieder zur Verfügung hast.
Da Solona aber keine max. Supply besitzt, ist es eh nicht sinnvoll den Coin zu halten und zu staken. Bleibe lieber nur beim Bitcoin.

All die Altcoins, die es vor 5 Jahren gab, kennt heute niemand mehr und sind total wertlos geworden. Das wird in Zukunft auch so sein.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.