Jump to content

Steuern bei Staking - 1 Jahresfrist verloren?


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes "Problem" bzw. weiß nicht, ob ich was übersehen:

Ich habe mir 2022 Solana gekauft. Sagen wir einfach mal 100 Stück um das ganze zu vereinfachen. Diese habe ich seitdem nicht berührt, daher sind Gewinne steuerfrei, so weit so gut.

Da ich SOL jetzt aber noch nicht verkaufen will, habe ich mich jetzt dazu entschieden diese flexibel zu staken. Sagen wir zur Einfachheit einfach mal mit 12% p.a. und somit erhalte ich (wenn die Rate gleich bleiben würde) pro Jahr 12 Solana bzw. pro Monat 1 Solana, welche meinem Wallet gutgeschrieben werden.

Nun zum Punkt, wo ich eure Hilfe brauche: SOL wird also dem Wallet, wo der steuerfreie SOL-Anteil liegt, gutgeschrieben. Ich habe oft gelesen, dass das Finanzamt bei Krypto FiFo ausschließlich akzeptiert. Gehen wir davon aus, ich will die Staling-Rewards nicht länger als 12 Monate halten (z.B. weil ich sie als monatlichen Fiat-Cashflow sehe oder weil ich alle SOL nicht länger als ein Jahr halten will), habe ich dann nicht einen steuerlichen Nachteil?

Im Szenario dass ich alles verkaufe sollte es eigentlich sogar steuerlich gleich sein, weil meine ganzen Steuerfreien Coins bleiben steuerfrei und alle unter 1 Jahr (also alle Rewards) werden entsprechend versteuert?

Im Szenario, dass ich die monatlichen Prämien direkt umwandel in Euro hätte dass doch zur Folge, dass das Finanzamt denkt, ich würde meine steuerfreien SOL verkaufen und wenn ich irgendwann alle restlichen SOL verkaufen will, ist mein Hauptbestand gar nicht mehr komplett steuerfrei und ich steh steuerlich schlechter da, als ohne Staking?

 

Vermutlich übersehe ich irgendwas, aber mein "Hauptanliegen" ist sozusagen, dass mein Steuerfreier Anteil von SOL, also der die Rewards verdient, so als solcher steuerfrei und unberührt bleiben soll und die Rewards, als wären sie auf einem 2. Wallet und unabhängig davon, betrachtet werden. Ebenfalls Frage ich mich, wie das ganze auf Börsen wie Kraken oder Bitpanda funktioniert, weil ich hier ja gar keine Walletadresse habe.

 

Ich danke euch! 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.