Jump to content

Antminer auf Raspian


Elec

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich versuche verzweifelt eine antminer und Blockerupter sticks am Raspberry Pi unter Raspian zum laufen zu bekomen :(

Habe das Image Raspian Aufgespielt und auch den cgminer 4.8.0 installiert und entpack. ab hier weiss ich leider nicht so recht weiter... it dem befehl "make" ( habe eine anleitung irgentwo gefunden ) tut sich gar nichts. ich hoff ir kann wer helfen.

Link to comment
Share on other sites

ich versuche verzweifelt eine antminer und Blockerupter sticks

Stromverschwendung.

 

Habe das Image Raspian Aufgespielt und auch den cgminer 4.8.0 installiert und entpack. ab hier weiss ich leider nicht so recht weiter... it dem befehl "make" ( habe eine anleitung irgentwo gefunden ) tut sich gar nichts. ich hoff ir kann wer helfen.

Bei den ausgepackten Dateien ist auch eine Datei mit dem Namen README dabei, zu deutsch Lies Mich. Da steht alles drin.

 

Lesen, verstehen, bei Problemen nochmal fragen.

 

 

Willst Du Dich nicht mit Linux beschäftigen, dann bist Du mit MinePeon anstatt Raspian evtl. besser bedient.

Edited by blubblibla
Link to comment
Share on other sites

stroverschwendung hin oder her, ich betreibe die Teile sowieso nur auf montage in der Unterkunft...

Schön, habe die Readme auch gelesen, hätte ich verstanden was darin steht würde ich nicht fragen (grrrr)

Minepeon habe ich auch schon probiert, aber dies lief leider nicht so wie ich wollte. die Antminer U2 liefen nur mit ca. 600 Mhps.

 

Ich bin auch der Englischen Sprache nicht sehr mächtig, desshalb frage ich ja hier in einem deutschen forum ob mir wer helfen kann;

und nicht nach doofen koentaren.

 

Unter Windoof funktioniert ja alles Wunderbar...

Edited by Elec
Link to comment
Share on other sites

Alle notwendigen Pakete installiert?

 

sudo apt-get install build-essential autoconf automake libtool pkg-config libcurl3-dev libudev-dev

 

 

Zum Übersetzten konfiguriert?

 

./autogen.sh

CFLAGS="-O2 -Wall -march=native" ./configure

 

Übersetzt?

 

make

 

Und das garnichts passiert gibt es nicht. Es kommt immer eine Rückmeldung, und wenn es eine Fehlermeldung ist.

Link to comment
Share on other sites

sudo apt-get install build-essential autoconf automake libtool pkg-config libcurl3-dev libudev-dev

./autogen.sh

CFLAGS="-O2 -Wall -march=native" ./configure

 

 

für was ist das?

bzw. für was muss ich das machen?

Link to comment
Share on other sites

Mein Pi sagt mir das "E: Paket build essentialo kann nicht gefunden werden"

Bitte genau die Befehlszeile und die Ausgabe hier wiedergeben.

 

und bei "./autogen.sh" Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Das musst Du in dem Verzeichnis machen, in dem Du den cgminer entpackt hast.

 

Oder DU hast Teamviewer, dann übersetz ich das Geraffel schnell für Dich.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.