Jump to content

Ole.Krs

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Ole.Krs

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. 14mUJbyHginvs9VRwywcvgpJaAfTUASY76 das wäre die adresse 84 mBTC soweit ich weiß
  2. Also, ich habe eine Armory Wallet mit mehreren Adressen aber auf einer befinden sich die ganzen teile der coins. Ich habe mit dem einzelnen Private key eine wallet erstellt, welche ich nicht benutzen kann. In der Watch only wallet funktioniert es aber.
  3. Ich habe folgendes Problem, in meinem Wallet von Armory war es mir nicht mehr möglich BTC zu versendet. Ich habe mich also damit auseinandergesetzt wie man mit public und private key neue wallets erstellen kann. Da auf Armory mein Guthabenstand nicht korrekt war, habe ich bei electrum ein watching only wallet erstellt um eben zu gucken ob der Betrag korrekt ist. Dort sehe ich auch den korrekten Betrag, in dem Electrum wallet, welches mit dem Private key erstellt wurde ist bei der selben adresse aber ein Betrag von 0.00 und ich kann also keine Transaktionen machen und nicht auf die coins zugreifen. Fuer Antworten Danke ich im vorraus Gruß Ole
  4. Schönen Guten Tag, ich habe ein Problem mit meiner Wallet und suche nun hier nach Hilfe. Ich habe vor kurzem fuer 300 Euro Bitcoin gekauft und mir diese von Bitcoin.de auf meine Armory Wallet transferiert. Nun wird mir das Geld dort nicht angezeigt und die Adresse zum empfangen ändert sich ständig. Die Wallet sah etwas einfacher aus als sie zu seien scheint, Infrmationen gibt es fast nur in Englisch. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
  5. Ole.Krs

    Minergate Unconfirmed Balance

    Guten Tag, ich wollte mal nachfragen was es mit der unconfirmed Balance bei minergate zu tun hat, siehe bild
  6. Liebes Forum, Ich bin neu hier und hätte ein paar Fragen. Also ich bin schon seit etwa 2,5 Jahren in der Kryptoszene unterwegs. Immermal ein paar Coins gehalten, aber eher beobachtet. Nun hatte ich Ueberlegt nebenbei etwas Geld zu verdienen und arbeite momentan und kratze mein Geld zusammen. Ich wuerde gerne wissen ob es geisteskrank ist in einem halben Jahr einen Kredit aufzunehmen, fuer ein langzeitinvestment. Ich wuerde mein Investment zu 10% in Aktien ETF´s investieren und die restlichen 90% im Kryptobereich. Da wäre meine Idee gewesen etwa 10% in ICO´s zu investieren, 30% in Coin(50%Bitcoin,Ethereum,Ripple/50%Altcoins,etc.),und die restlichen 60% fuer mittelfristige Kursentwicklungen zurueckzulegen. Damit möchte ich eine Ruecklage machen, vielleicht bietet sich ja so etwas wie Masternodes oder noch ein paar ICO´s, Mining,etc. Ich wuerde halt gerne wissen ob das Risiko sehr gewagt ist. Ich vertraue selber durch meine Erfahrung einfach sehr in den Kryptomarkt. In meinem Frendeskreis gibt es kein anderes Thema mehr. Wuerde mich sehr ueber Hilfe freuen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.