Jump to content

DieKante

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

119 Excellent

Über DieKante

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. DieKante

    Prognose

    Letzte Chance den BTC unter 10k zu kaufen
  2. DieKante

    Prognose

    Naja, ich glaube der Bitcoin wurde einfach neidisch, dass alle anderen steigen dürfe, nur er nicht... Ist halt ein kleiner Egozentriker... Einzelkinder...bzw. Erstgeborener
  3. DieKante

    Prognose

    Früher gab es hier mal ein : DING DIng Ding!!!!
  4. DieKante

    Prognose

    Wo ist H**k wenn man ihn braucht...???
  5. DieKante

    Prognose

    Ich hoffe, wenn hier von 50 % (oder mehr) Verlusten geredet wird, ist das nur in dieser Assetklasse. Ich meine, in jedem 2. seriösen Video wird darauf hingewiesen, dass man sein Vermögen aufteilen sollte. Ich z.B. konnte meine Kryptoverluste letze Woche durch ganz klassisch konservatives Euro-Jackpot-Lotto (mit Gewinn) ausgleichen. Es hat nur eine Zahl gefehlt, und dann hätte ich mir das Haus neben Boardfreak leisten können. Aber da hab ich mir dann doch die Frage gestellt, wenn man den Jackpot knacken würde, würde man dann wirklich einen (großen) Teil in Kryptos investieren???
  6. DieKante

    Prognose

    Das ist doch eine Fangfrage... biste nämlich selber ?
  7. DieKante

    Prognose

    Also auf den Börsen auf die ich schaue ist tether noch bei 0,955 +-0,002
  8. DieKante

    Prognose

    Hätte ich genug Geld um all die Coins (in gewünschter Stückzahl)zu kaufen, die ich kaufen möchte, hätte ich es nicht mehr nötig in Coins zu investieren... ?
  9. DieKante

    Prognose

    Krasses Spiel. die Bären wollen die 6260 nicht verlieren und die Bullen nicht die 6220. was da gerade über den Tisch geht... obwohl, wirkt nur so, wenn man sich das allegemeine Volumen anguckt
  10. DieKante

    Prognose

    geht gerade gut ab.. hoch und runter und hoch... bitte weiter nur hoch
  11. DieKante

    Prognose

    so nun aber wirklich wieder zu TA... Diese Linien haben ja bestimmt mehrere bei EOS: https://www.tradingview.com/x/swXBotFr/ Das Dreieck schließt sich ja irgendwann in der Nacht vom 9. zum 10. Beim Btc ja etwas später. Habe aber im moment das Gefühl, dass der EOS öfters mal die Bewegung vor dem BTC macht. Also könnte spannend werden.... Oder glaubt ihr der läuft da einfach so durch und bewegt sich nicht so lange der BTC nix macht?
  12. DieKante

    Prognose

    Sorry, das ich die Diskussion angestossen habe. Wollte ja eigentlich nur darauf hinweisen, dass Steuern zahlen ja an sich eine gute Sache ist. Das es diesen Verlauf nimmt, hab ich nicht geahnt, hätte es mir aber wohl denken können. Aber nun bin ich ja doch ein wenig verwirrt. Kenn mich mit Steuer nicht so aus.... Da kam dann ja der Einwand mit den Flüchtlingen. Ich hab nun gar nix gegen Flüchlinge aber finde den BER doof (werde davon wohl nie fliegen) und auch die Ausgaben für Autobahnen und die Autolobby (habe nämlich kein eigenes), muss ich jetzt meine Kryptos versteuern oder nicht?
  13. DieKante

    Prognose

    hmm Okay, Nummer 3 ist schon für Boardfreak reserviert.... dann bleibt für uns wohl nur 1oder 2 ?
  14. DieKante

    Prognose

    Sorry, aber das hast du wohl verdrängt: Im Dezember 1955 schlossen Deutschland und Italien daher ein so genanntes Anwerbeabkommen, mit dem italienische Arbeitskräfte an deutsche Unternehmen vermittelt werden soll-ten. Ähnliche Abkommen folgten in den Jahren 1960 bis 1968 mit Spanien, Griechenland, der Türkei, Marokko, Portugal, Tunesien und Jugoslawien. Schon 1956 zogen so 82.505 ausländische Personen nach Deutschland. Bis 1965, ein Jahr vor der Rezession, stieg die Zahl der jährlichen Zuzüge um mehr als das Achteinhalbfache auf ein erstes Maximum von 716.157. https://www.berlin-institut.org/online-handbuchdemografie/bevoelkerungspolitik/deutschland/zuwanderungsgeschichte-der-brd-1945-bis-1990.html
  15. DieKante

    Prognose

    Ich möchte hier jetzt keine große Steuerdiskussion lostreten (falls das passiert, können wir gerne einen eigenen Thread aufmachen) , aber: 1. Wenn man 40% Steuern zahlt, ist das ja vom Gewinn. Sprich wenn du 100% Gewinn machst hast du immer noch 60 % netto, oder bei 10% halt 6. 6% sind immer noch eine gute rendite im Vergleich zum Sparkonto oder ähnliches... 2. Wenn man Steuern zahlt, ist das nix schlechtes. Wir unterstützen damit unser soziales (Theater, Kunst, Musik, Presse, Kita, Kindergärten,Krankenhäuser, Schule, sozialarbeiter) und wirtschaftliches (Schule, Uni, Infrastruktur) Leben. 3. Ganz zu schweigen von unserer Demokratie. Ich weiß, wir können uns alle vorstellen, dass es besser sein kann. Aber wir haben hier seit fast 70 Jahren ein einigermaßen gut funktionierendes System. Wenn man in die Länder guckt wo wenig steuern gezahlt werden und auch die Steuer(zahl)moral nicht so hoch ist, herrscht da mehr Korruption und die Beeinflussbarkeit der Politiker und der Wähler ist höher. Ich würde fast behaupten, da gibt es einen Zusammenhang.... Ich weiß, es ist schade das ihr (wir), dass zahlen müssen und nicht die anderen, aber seht das doch eher als Investition in Euer eigenes(gutes) Leben oder das eurer Kinder ... und wer Geld für Crypto übrig hat, hat ein gutes Leben...
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.