Jump to content

xyZeth

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    777
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

504 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über xyZeth

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das neue Produkt für lahme Banken. Man schnürt ein (Options) Paket mit Handwerkerstunden und bringt sie an die Börse. 1. Wertsteigerung und 2. kann man die Option kaufen und einlösen. Ein bißchen Lehmann mit den (faulen) Krediten
  2. xyZeth

    Krise?

    Guter Schachzug! .. Iran s Außenminister beim G7 Treffen in Biarritz - Überraschungsbesuch ? Wer hat ihn eingeladen? - - - - die Franzosen, sehr gut
  3. xyZeth

    OT Prognose

    .....die BESTE Version von Woodstock, arte, IHR seid die Besten, endlich mal JIMI HENDRIX in (fast) voller Länge, schon schlimm genug das in den anderen Versionen seine Musik als Abspann genutzt wird, mit Blick auf leere die Tribüne und dann über die "Müllhalde Gelände"
  4. xyZeth

    Krise?

    Ohh man, das ist alles schon so lange her. Es sind immer mehrere Faktoren die eine Veränderung oder einen Niedergang hervorrufen. Heute haben wir auch Völkerwanderungen (und das ist erst der Anfang) und es zeigt ja das sich die Machtverhältnisse immer wieder ändern, Römer, Europa und Amerika (USA) und demnächst ist es Asien und hauptsächlich China
  5. xyZeth

    OT Prognose

    Ja, die Zeit spielt eine große Rolle, und je länger es her ist , desto mehr "Mytos Woodstock" Aber trotzdem war es EIN ERGEINIS was sich so NICHT wiederholen läßt. Das ist wie alte Bilder angucken, die Menschen, wie schlank sie waren, ohne Zähne, z B der Typ von der "Hog Farm" und nackt in den USA, heute wird man gesteinigt .... und alles ohne Videoleinwände, nur sehen was die eigenen Augen sehen, von ganz hinten nur noch bunte Punkte Und wie wir alle wissen, die Nachfolge Konzerte Isle of Man und Fehmarn, eine halbe Katastophe
  6. xyZeth

    OT Prognose

    Schon wieder WOODSTOCK im Fernsehen ,arte, gerade eben ... ALLE AM RAUCHEN - MAHRIUANER - völlig legal damals 500000 Menschen, im Durchschnitt 100g = 50000kg = 50 t, einfach unglaublich. Aber deshalb war es auch so friedlich, alle hatten sich lieb
  7. xyZeth

    Krise?

    Ich meine den Irakkrieg von März 2003, der ja eigentlich bis heute nicht richtig beendet wurde, er wurde nur ausgeweitet, verschoben Pispers kenne ich, er kann die Sachen immer gut AUF DEN PUNKT BRINGEN
  8. xyZeth

    Krise?

    Ich (glaube) das mit der Weltwirschaft muss man längerfristig sehen. 60er, 70er und 80er, nach dem Krieg AUFBAU und Globalisierung (weltweiter Handel mit fast allen Ländern) kam richtig in Fahrt. 1989 Mauerfall, der Osten öffnet sich, alles super, Geschäfte laufen prächtig. Ab ca 2000 ging es Seitwärts bzw die letzten Hürden (Hemmungen) den Fußvolk das Geld aus der Tasche zu ziehen, fielen, (siehe Lehmann) Von 2008/2009 an "geht es auf den Rest zu" d h alles was es zu verteilen und zu verkaufen gibt, ist verteilt und ist verkauft. Ich vergleiche es mit dem römischen Reich. 400 Jahre Aufschwung. Dann waren die Römer satt, faul, sich selbst überdrüsig, und dann der langsame Niedergang. Wir sind im letzten Viertel. Die Römer brauchten einige hundert Jahre, WIR BRAUCHEN KEINE 50 JAHRE MEHR. G Bush und Irakkrieg, da hatten wir noch eine richtige SPD, Gerd Schröder "Wir beteiligen uns NICHT am Irakkrieg und auch nicht per Scheck" (so ungefär hat er es gesagt) KEINE SOLDATEN und KEIN GELD Für diese Aussage bin ich ihn heute noch Dankbar Und JA , die Zeiten werden härter und die nächste Finanzkrise kommt, und die NULL ZINS POLITIK ist wahrscheinlich das letzte Mittel um die Weltwirtschaft noch irgendwie am Laufen zu halten.
  9. Wer bietet weniger? ICH , ich habe vor 4 Wochen eine Kauforder eingestellt mit 8435 Euro. Aber da wir nur in 400er Schritten fallen, kann man sich beruhigt zurück lehnen
  10. "Norbert "Jokin" Blüm" sagt: "Die Renten sind sicher" Aber du hast natürlich recht, wenn ein "Handelsserver" eine Störung hat, dann hat es NICHTS MIT DEM BTC NETZWERK zu tun.
  11. Noch ein Wort zur Störung von gestern. Die Nachrichtenlage ist sehr dünn. Außer cryptomonday und btc-echo habe ich nichts gefunden. Was auf twitter und fb steht glaube ich grundsätzlich nicht. Auch wenn es so aussieht das CZ von binance das als erstes getwittert hat. Man wird sehen ob da noch andere sich zu melden
  12. .....und bei mir schwindet das Vertrauen, auch in Punkto Sicherheit beim BTC. Die Zeiten und die Möglichkeiten, ob nun böse oder technische Störungen, haben sich seit 2017 gewaltig geändert. Der KryptoMarkt ist auch einfach zu eng (zu wenige Teilnehmer, zu wenig Umsatz)
  13. Ich freue mich über jede Bewegung, die Kurs-Zahl ist mir egal
  14. Schon wieder ein überhitzter Server? oder was ist los bei BTC?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.