Jump to content

kazzumoto

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    58
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über kazzumoto

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. .....ich bekomme seit ca 2 wochen solche mails.... . z. b. : biiitcoiin reevolution..... oder so ähnlich, manche buchstaben immer doppelt und dreifach.... die mails erhalte ich erst, seit der hack bekannt ist. und ich habe von ledger keine mail bekommen, dass ich von dem hack betroffen wäre...
  2. .....was fakenews waren oder sind, egal in welchem bereich, wird die zukunft zeigen....
  3. https://uncut-news.ch/2020/06/11/weltwirtschaftsforums-von-davos-und-der-grosse-reset/ https://www.globalresearch.ca/davos-reset-2021-agenda-world-economic-forum/5715508 https://www.weforum.org/great-reset
  4. ....nur mal so eine überlegung..... ...cardano läuft ja im moment richtig gut und liegt im zeitplan..... ...es findet ja jedes jahr im februar das weltwirtschaftsforum in davos statt.... ...dieses jahr war unter anderem auch cardano eingeladen...( cardano ist ja zum teil eine schweizer firma) ....nächstes jahr im februar findet das nächste treffen in davos statt und dabei soll, wenn man einigen meldungen glauben schenkt, ein globaler reset des finanzsystems bekannt gegeben werden..... was denkt ihr darüber? finanzieller reset.......cardano to the moon ? :))
  5. .....ja, man kann das paranoid weiterstricken...... wenn jetzt manche leute wollen, dass ledger ihnen eine mail schickt und bestätigt, dass sie nicht betroffen sind, dann könnten sie die firma ledger evtl haftbar machen, wenn in 2 wochen einer vor der tür steht ,eine knarre an den kopf hält und sagt " hey, ich weiss genau, dass du einen ledger hast, also her mit der passphrase"....... ...da müsste man jetzt mal die juristen im forum befragen.....
  6. ich hab gerade nochmal bei dem twitter account von ledger nachgesehen..... falls man einer der 9500 betroffenen ist, hätte man eine zusätzliche 2. mail gestern um ca 17 uhr erhalten..... .....
  7. jo, hab auch nur die mail von 9.18 uhr heute morgen..... dann hilft nur noch beten.....und sicherheitshalber einen dicken knüppel unterm bett...
  8. ......weiss man denn, ob nur die 9500 betroffenen die ledger mail heute bekommen haben oder ob jeder ledger käufer angeschrieben wurde... fairerweise müsste ledger die 9500 geleakten kunden separat nochmal anschreiben.....
  9. ich habe diese mail auch bekommen. der hack war schon mitte juli. einige privatadressen wurden ergaunert, somit weiß jemand wo ein ledger zu hause liegt.... das verunsichert mich schon etwas.....
  10. hallo, was ist für den erfolg von cardano wichtiger, skalierbarkeit oder die verarbeitung der datenmenge? und wo wird cardano am ende von voltaire stehen? ist das jetzt schon absehbar? danke für eure antworten
  11. hallo, ich habe mal gehört, dass es bei kryptoprojekten nicht so sehr auf die transaktionen pro sekunde ankommt oder skalierung sondern mehr auf den speicherplatz bzw. datenmenge die verarbeitet werden kann. kann mir das jemand mal erklären? danke
  12. ja, aber man müsste doch auf jeder adresse 20 coins liegen lassen......und das wäre doch auf dauer ziemlich kostspielig.....oder bin ich da falsch informiert?
  13. ok, danke......wenn ich das richtig verstehe bezieht sich das alles aber speziell auf bitcoin mit unendlich vielen adressen. was ist aber bei coins mit nur einer adresse?
  14. guten morgen, wieviele kombinationen gibt es denn für die 24 wörter aus den 2048? und wie rechnet man sowas aus? und was denkt ihr, wie sieht die zukunft in punkto sicherheit und verschlüsselung aus, wenn es evtl mal quantencomputer gibt? danke für eure antworten....
  15. hallo, kann ich eigentlich meine 24 wörter nochmal direkt am ledger kontrollieren, bevor ich sie " in stein meißele" ? und wenn ja, wie muss ich vorgehen? danke für eure antworten...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.