Jump to content

cornlinger

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über cornlinger

  • Rang
    Neuling

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Fail, da rutscht man einmal in der Zeile, Schande über mich, azu393 Neuling halt. Was du nicht beachtest ist die Tatsache, dass das Rig selbst auch einen Wert hat. Es handelt sich dabei ja nicht um etwas, das nur zum ETH-Minen hergenommen werden kann. Die Karten, die SSD, das Mainboard, die Netzteile usw. kann ich auch so noch leicht verscherbeln. Außerdem: Wer weiß, was die Zukunft bringt? Wer weiß, welche minebaren Coins es in Zukunft noch geben wird? Und da steh ich dann lieber mit einem fertig gebauten Rig da als ohne. Natürlich hätte ich für das Geld auch ETH kaufen können, nur bekomme ich so wahrscheinlich mehr heraus, plus den Hardwarewiederverkaufswert. Und wie vorhin bereits beschrieben: Natürlich ist es Spekulation. Und selbst, wenn es für den einen oder anderen nur eine Geldquelle sein sollte, war es für mich hauptsächlich ein Bastelprojekt, dass das Ding Geld produziert, war Nebensache!
  2. Hallo realistischer Optimist, dein Username trifft es eigentlich ziemlich! Natürlich, genau analysiert wird es aktuell schwierig. Der Preis ist im Keller und man kratzt deshalb generell schon im unteren Bereich herum. Da Ethereum aber aktuell einer der innovativsten Coins am Markt ist, glaube ich stark an die Preissteigerung. Aber es stimmt schon: Das ist Spekulation. Ich habe meine Miner aber auch nicht gebaut, um damit Ether zu schürfen und sofort zu verkaufen. Die Stromkosten zwacke ich vom Ertrag ab, das sind aktuell für 150MH/s bei beschriebenem Rig ca. 1400W, also 6,42€ am Tag, bei einem Ertrag von 15,75$ oder 13,96€. Den Rest lasse ich liegen und hoffe auf die Preissteigerung. Bei knappen 7$ ist das nicht wirklich machbar, da Ethereum aber auch schon auf 15$ oben war, wird der Kurs noch und wieder steigen. Aber danke für den Hinweis, ich ändere den Passus und füge die Berechnung für den Strompreis ein!
  3. Hallo Community, nach langem herumprobieren und vielen Versuchen habe ich es gebacken bekommen, meinen Ethereumminer auf Linux umzustellen und damit viele Probleme zu umgehen! Da es zu dieser Thematik praktisch keine deutschen Informationen gibt, habe ich dafür ein Tutorial geschrieben, wie ich meinen Miner sowohl Hardware- als auch Softwaretechnisch aufgebaut habe, welches anderen helfen soll, die ein ähnliches Projekt aufziehen möchten! Hier der Link: http://www.coininfo.at/ethereum/miner.html Ich freue mich über Rückmeldungen aus der Community und bin jederzeit für Fragen oder Anregungen erreichbar! Das Tutorial wird bald auch auf Englisch verfügbar sein. Happy Mining! Florian
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.