Jump to content

reisender1967

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

8 Neutral

Über reisender1967

  • Rang
    Mitglied
  1. IDNOW

    Du kannst erst mal ein anderes Konto hinterlegen und per SEPA Überweisung handeln.
  2. Fidor Bank

    Es kann bei bitcoin.de zwar nur ein Konto aktiv sein, es können aber mehrere verifizierte Konten hinterlegt sein. Zwischen denen kann man dann sehr schnell wechseln. Ich habe z.B. mein Fidor Konto und mein Hauptkonto zwischen denen ich wechseln kann.
  3. So was wie eine Kommunikationssperre von staatlicher Seite hatte ich auch schon vermutet. Ist natürlich blöd, da man so den Betroffenen keine Möglichkeit der Rechtfertigung geben kann. Andererseits würde bitcoin.de vermutlich riskieren, dass sie bitcoin.de ganz sperren, wenn zu viel kommuniziert wird.
  4. Fidor Bank

    Du könntest alternativ auf Bitcoin.de auch mit einem anderen Konto über SEPA handeln. Die Konditionen sind dann zwar etwas schlechter aber immer noch OK, Vielleicht klappt es ja irgendwann bei Fidor und dann tauschst Du die Konten aus. Momentan werden leider viele vom Bitcoinboom überrannt, ich denke, dass wird sich in Kürze überall wieder einpendeln.
  5. Fidor Bank

    Wurde es auch, dummerweise haben sie ihre FAQ noch nicht angepasst. Es werden jedenfalls keine Postident Anträge mehr bearbeitet.
  6. Fidor Bank

    Fidor hat wohl bei ID Now zu wenig Kapazität eingekauft oder ID Now kann nicht mehr Kapazität liefern. Bei mir hat es über drei Wochen gedauert bis abends die SMS kam, dass ich mich nun identifizieren könne. Das hat dann auch geklappt und das Konto war innerhalb von Minuten verfügbar. Ich denke momentan hilft leider nur Geduld, dass Fidor Forum quillt auch über vor diesbezüglichen Anfragen.
  7. BTC-Transaktion hängt fest!!!!!

    Das ging aus Deinem ersten Post so nicht hervor, der klang für mich so, als ob Du Angst um Deine Coins hättest. Dir ist schon bewusst, dass Großschrifft in Foren schreien bedeutet? Ich werde Dir so jedenfalls nicht weiterhelfen.
  8. BTC-Transaktion hängt fest!!!!!

    Keine Angst, irgendwann wird auch Deine Transaktion bearbeitet. Es dauert nur etwas.
  9. Lass Dich bei bitcoin.de doch mit einem anderen Konto verifizieren und tausche die Kontoverbindung später aus. So kannst Du zumindest schon mal über SEPA handeln. Habe ich auch so gemacht.
  10. Blacklist wohl nicht. Du hast beim ersten mal mit der Verbindung Glück gehabt, ich habe über drei Wochen gewartet ehe es geklappt hat. Wenn Du mal in die Fidor Community gehst wirst Du sehen, dass es momentan vielen so geht.
  11. Keine Bewertungen beim Express-Handel

    Wie lange sind die Käufe her? Es kann etwas dauern bis die Bewertungen kommen.
  12. Handy

    Es wäre hilfreich, wenn man wüsste wo das nicht angenommen wird.
  13. Du eröffnest jetzt einfach ein Konto bei Fidor. Sobald dieses bei Fidor vollständig verifiziert ist, gibst Du bei bitcoin.de die Daten des Fidorkontos ein und kannst am Expresshandel teilnehmen.
  14. Fidor Autentifizierung dauert ewig

    Das stammt direkt aus der Fidor Community und aus den FAQ von Fidor: Können Sie mir bitte die PostIdent-Unterlagen per Post schicken? Aktuell ist eine Legitimierung ausschließlich über das Video-Ident Verfahren unseres Partner IDnow möglich. Ihr Konto ist in weniger als 6 Minuten eröffnet. Die Kontoeröffnung über das Post-Ident und den Versand der Unterlagen per Post können wir Ihnen daher nicht anbieten; bitte entschuldigen Sie.
  15. Fidor Autentifizierung dauert ewig

    Achtung: Fidor akzeptiert keine per Postident eingereichte Unterlagen mehr. Leider funktionieren die Links zu den Formularen noch, Fidor bearbeitet diese aber nicht mehr.
×