Jump to content

Gelöst: Import Bug Cointracking


John_Deere
 Share

Recommended Posts

Liebe Cointracking-Experten,

irgendwie gibts beim BTC-Wallet-Import einen krassen BUG (oder ist es meine Blödheit?), den ich jetzt schon 3 mal hatte:

Vor einigen Tagen hatte ich zum Testen meine BTC-Adresse (Wallet) importiert. Hat geklappt.

Danach hatte ich ALLE Transaktionen (auch die der Börsen) gelöscht um sauber von vorn anzufangen. Ich hatte also einen leeren Account.

Dann stellte ich fest: CT hat OHNE MEIN ZUTUN meine BTC-Adresse wieder importiert. Ich dachte erst, dass ich einen Fehler gemacht hätte.

Aber: die nächste Nacht (nachdem ich mit dem Eintragen aller Daten fertig war) hat CT meine BTC-Adresse wieder automatisch importiert. Hatte ich nach dem Aufstehen am nächten Morgen erst gesehen, weil das Glöckchen oben rechts rot aufblinkte.

Mache ich was falsch? Ich will meine BTC-Adresse nich importieren. Fehlt da irgendwo ein Häckchen? Oder habe ich aus Versehen eines gesetzt bei: Bitte alle 24h wieder importieren? Die BTC Adresse steht aktuell eh auf 0 BTC, da gibts schon lange keine Transaktionen mehr.

Und: soeben ist es erneut passiert: 24 Transaktionen meiner BTC Wallet wieder da - obwohl ich sie immer wieder lösche.

 

Kennt das jemand?

Edited by John_Deere
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.