Jump to content

Inflation durch alternative Coins?


Crypt0r
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Coins, kann es bei BitCoin (oder den meisten anderen Alternativen) keine Inflation geben. Allerdings gibt es die Möglichkeit alternative Kryptowährungen zu schaffen, wie es auch derzeit geschieht.

Wenn es also unendlich viele Kryptowährungen gibt, BitCoin die 21 mio. erreicht hat, wird man doch bestimmt auf die "nächstbeste" Währung springen. Dadurch verliert aber wieder BitCoin an Wert, es entsteht Inflation.

 

Ich halte diese Annahme für durchaus realistisch, wir wissen alle wie gierig Menschen sind und wenn ich mir Kryptowährungen gesamt ansehe, ist diese Art von Währung unglaublich stark von der öffentlichen Meinung (menschliche Psyche) abhängig.

 

Was meint ihr dazu?

(yay wir sind über 1000 :) )

Link to comment
Share on other sites

Der Bitcoin wird nach und nach populärer. U.a ist es mit ihm möglich auf div. Plattformen den Bitcoin als Zahlungsmittel zu verwenden. Dieses "Ansehen" muss die "Alternativwährung" erst einmal schaffen - und das ist ein langer Weg

Link to comment
Share on other sites

Das ist zwar richtig, aber nur ein technologische Problem, es würde vermutlich nicht lange dauern, bis jemand eine Wechselbörse aufmacht über die automatisch Zahlungen laufen und gewechselt werden, den Händlern ist es dann egal welche Währung genutzt wird. Vielleicht übernimmt dann BitCoin die Transaktion zwischen Shop und Wechselbörse, zwischen Wechselbörse und Käufer fließt dann LiteCoin z.b.

 

Mit PayPal kann ich ja auch in der Schweiz zahlen, obwohl ich keine Schweizer Franken besitze.

 

Ich weiß auch nicht was du mit "Ansehen" meinst. BitCoin ist in den Medien (70% Alternativmedien), die Menschen werden aber schnell draufkommen, dass das auch nur der einzeige Unterschied ist. Das wäre also eine Frage welche Kryptowährung die besseren Vertreter hat. Wäre ich ein kluger Investor, würde ich viel in die Vermarktung von LiteCoin investieren und versuchen BitCoin zu überholen. Spätestens bei 21. mio werden die Leute meinen Chart betrachten und sagen "wäre ich da nur vor 5 Jahren eingesprungen" und tun es dann trotzdem :)

 

Es braucht nur eine angesehene Nachrichtenagentur eine Vergleichstabelle der alternativen Kryptowährungen herausgeben, der Preis von BitCoin würde vermutlich beeinflusst.

 

Bei Forexfactory laß ich mal eine ähnliche Diskussion, nur kann ich leider den Link nicht finden.

Edited by Crypt0r
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.